Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 524
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0599
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
524

k. Stadtteil Neuenheim:

Johanneskirche, Handfchnhsh. Landstr. 7
Stadtpfarrer: Hcinrich Schmith, Lutherstraße 65.67
2172

Organist und Kantor: Kirchenmusikdirektor Otto
Autenrieth u. Hauptlehrer Fricdr. Bopp
Kirchenrcchner: Frl. Anna Mayer
Gemeindckrankenpflegr (Diakonissen): Lutherstr. 65.67
4562

Nähschnle: Lutherstr. 66. 67. Leiterin: Schwcstei
"l"na Krambs

Gemeinv^yelferin: Erna Wcber, Bleichstr. 6a
Kirchensteuerkasse: Aug. Spengemann,Lutherstr.65.67
Kirchendiener und Hausmeister: Georg Vogt, Luther-
straße 65.67

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzsnder: Stadpfarrer Hch. Schmith
Mitglieder: Dr. med. Paul Bach, Gärtncreibesitzcr
Ludw. Dorsam, MalermeisterJak. Ehbrecht, Bäckcr-
meister Friedr. Fach, Beamter Hch. Groß, Schlosser-
meister Friedr. Heuser, Prokurist Max Heydenrcich,
Dachdecker August Höfner, Priv. Ludwig Hörcher,
Schrcincrnieister Py>..^ .Karch, Oberiug. Franz
Klenkler, Kriminalkommissär Daniel Knissel, Archi-
tekt Fritz Mayer, Hauptlehrer Andr. Mnller, Kauf-
mann Aug. Spengemann, Kaufmann Fritz Ucbcrle,
Hauptlehrer Christian Vogel, Malermeister Urban
Vogt, Landwirt Petcr Voth II, Kaufmann Martin
Webcr

y. Stadtteil Handschuhsheim:

Evang. Kirche: Friedenskirche, an der Tiefburg
Evang. Sradtpfarramt u. Ev. Gemeindeamt: z. Zt.
Stadtpfarrer Höfer, Bcethovenstr. 64 Kmß- 4880
Gcmeindehelferin: M. Kaiser 5236
Pfarrbezirke Nordpfarrei: Stadtpsarrer Vogclmann
5286,Südvfarrei: StadtpfarrerHöfcr Ssß> 4880
Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzender: Stadtpfarrer Höfer
Mitglieder: Stadtpfarrer Vogelmann, Karl Binal,
Fritz Brcchtel, Jakob Grieser, Peter Grün, Wilhelm
Hackcr, Georg Hübs^, Lkarl Hübsch, Karl Klepper,
Max Kreutz, Johann Krumm, Wilh. Kücherer, Jak.
Heinrich Lenz, Peter Nägele III, Heinrich Naumcr,
Jakob Rück, Friedr. Rupp, Georg Ludw. Schmitt,
Adolf Schulz

Organisten: Hauptlehrer Alfred Raupp, stud. mus.
Ärthnr Wrttstein

Kirchenrechiier u. Sreuercrheber: Martin Lenz, Rott-
mannstraße 8 3319 Dedi

Gemeindckrankcnpflegc:Diakonisscn,NeuesSchwestern-
haus, An der Tiefburg 2 4702

Kirchendicner: Michael Reinig, Stcckelsg. 15
HilfSkirchendicner: Heinrich Krcß, Mühitalstr. 45

U. Stadtteil Kirchheinu

Kirche: Hegcnichstr. 3

Siadtpfarrer: Arthur Sckarf, Ooerdorfstraße 1 nnd
Stadtvikar Karl Peter Forschner, Wolfgangstr. 14
Organisten: Georg Heinrich Ziegler und Friedr. Beck
Kirchenrcchner: Joh. Kalischmitt, Schwetzinger Str. 47
Kirchcndiener: Franz Bühlcr, Hegenichstr. 11

Evang. Kirchengemcinderat.
Vorsitzender: Stadtpfarrer A. Scharf
Mitglieder: Georg Becker ll, Jak. Becker, Ferdinand
Ecker, Philipp Fiescr, Peter Goll, Michael Knauber,
Phil. Kuauber, Hch. Lenz, Johann Pfistcrcr, Christ.
Puttler, Phtl. Ziegler u. Heinrich Ziegler

t. Stadttcil Rohrbach.

Kirche: Bierhelderweg 19
Stadtpfarrer: Hugo John, Am Heiligenhaus 14
Organist: Hetnrich Eckert, Hauptlehrcr
Kirchenrechner: Martin Rück
Kirchendiener: Gcorg Steiger

E v a n g e l. K i r ch c n g e m e i n d e r a t.
Vorsitzender: Stadtpfarrer John
P„.gl:.dei : Karl Böhnig, Heinr. Bonp, Joh. Grim-
minger, Heinrich Klein, Ernst Lipfert, Friedrich
Schleichcr, Wiih. Viktor. Dr Fritz Wisweffer, Pet.
Rohnacher, August Sabinski, Johs. Ziegler

Evangel. Gemcindepflege.

Am Heiligenhaus 14 4905, u. Max-Josef-Str. 36

1e. Stadtteil Wieblingen.

Kirche: Mannheimer Str. 46
Stadtpfarrer: Hans Bähr, Kreuzstr. 2
Organist: Rektor Friedrich Schwaab
Kirchenrechner: Iakob Schwarz
Kirchendiener: Hermann Scholl

Evang. Kirchengcmeinderat.
Vorsihender: Stadtpfarrer Hans Bähr
Mitglieder: Hch. Delphendayl, Karl Schuh, Jakob
Schwarz, Jakob Simon, Alfred Stahl, Michael
Treiber, Peter Treiber, Wilhelm Treiber, Peter
Weisbrod, Peter Zimmcr

Evang. kirchl. Gcmeindepflegc.
Vorsitzender: Skadtpfai rcr Hans Bähr
Gememdeschwestern: Mannheimer Str. 99

1. Unterländer Ev. Kirchenfond

Siehe Ev. Pflege Schönau

lw. Lvang. Lapellkngkmeinde.

Diakonissenhauskapelle Plöck 47

Vorstand: Der Vorstand dcs Ev. Diakonissen- u. Ka-
pellenvereins (s. d.)

Psarrer: A. Nicdcn, Plöck 47

2. Evang.-lutherische Gemeinde.

(Steht unter dem Oberkirchcnkollegium BrcSlau)

Pfarrer Fritze, Frankfurt a. M., Keplerstr. 30
Vorsreher EmilDittmar, Schlosser, Mannheim 68.18
und Fr. Kuhnt, Heidelberg, Bergstr. 5
DieGotteSdienstefinden in der Regel alle 14 Tage
im ev. Gemeindesaal Karl-Ludwig-Str. 6 statt u. wer-
den jeweild in dcn Tageszeitungen bckannt gegcben.

3. Lvar.gZ:sche Gcmeinschaft.

Gemeinde Heidelberg. Karlsruher Distrikt
Landcsverband Baden

Gemeindehaus Ebenezer, Ladenburgcr Str. 28
Gemeindeprediger: K. Schntz, Lutherstr. 13»
Jugendbnndvorstand: Verwaltungsinsp. K.Dorbath,
Hnsarenstr. 9

Verstand des Gemtschtcn ChoreS: Kaufmann H.Jäck,
Haydnstr. 11

Kirchendiencr: L. Beisel, Lutherstr. 13»
Gcmeindeschwester: Diakonisse Lina Geist, Ladenb.
Straße 23
loading ...