Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 530
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0605
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Ä80

burg, Durchlaucht, Charlottenburg, v. Dr. Fr.
Schmidt-Ott, StaatSmintster a. D., Exz., Prüsideiit
der Notgemeinschaft Deutscher Wlssensch., Berlin,
Viktor Schwörer, Dr., Geh. Ober-Kcg.-Rat, Berlin

Mathemath.-naturwissenschaftl. Klasse:

Ordentliche Mitgliedcr: die Professoren: Geh. Rat
Dr. Philipp Lenard, Geh. Rat Dr. Ludolf Krehl,
Geh. HofratDr. Wilh. Salomon-Calvi, Dr. Ludwig
Jost, Dr.KurtHerbst, Gch. Hofrat Dr. Paul Ernst,
Dr. Heinrich Liebmann, Geh. Medizinalrat Dr.
^rich Kaltius, Dr. Karl Freudenberg, Dr. Otto
Erdmannsdörffer, Dr. Emil Gotschlich, Dr. Max
Trautz, Dr. Artur Rosenthal, Dr. Karl Wilhelm
Haußer, Dr.Richard Kuhn.Dr.Ollo Meyerhof.Dr.
Johann Sölch, Dr. Pbilipp Broemser, Dr. Viktor
Frh. v. Weizsäcker, Dr. Walter Bothe

Außerordcntl. Mitglieder: die Professoren: Geheimer
Hofrat Dr. Fricdrich OltmannS, Freiburg, Geh.
Hofrat Dr. Wilh. Deecke, Freiburg, Geh.Regierungs-
Nat Dr.Hans Spemann, Freiburg, Dr. Loth.Heffter,
Freiburg, Dr.Alfr. Löwy, Freiburg, Geh.Reg.-Rat
Dr.Gustav Rasch, Dr. Rob. Stolle, Geh. Oberpostrat
Dr. Karl Strecker, Kommerzienrat Dr. Karl
Bosch, Dr. Georg Bredig, Karlsruhe, Dr. Adolf
Mayer, Dr. Wilhelm Paulcke, KarlSruhe, Geh. Reg.-
Rat Dr. Paul Uhlenhuth, Freiburg, Dr. Richard
Baldus, KarlSruhe, Dr. Karl Böhm, Karlsruhe,
Dr. HanS Schneiderhöhn, Dr. Herm. Staudinger,

Freiburg, Dr. Alsred Stock, KarlSruhe, Dr. von
Hevesy,Freiburg,Lr.WolfgangSoergel,Freiburg.
Dr. Stefan Goldschmidt, Karlsruhe, Geh. Ral Dr
Ludwig Aschoff, Freiburg, Dr. Ernst Zermelo.
Freiburg, Dr. Gustav Doetsch, Freiburg

Philosophtsch-historUche Klasse:

Ordentliche Mitgltrder: die Professoren: Keh. Hof-
ratDr. Heinr.Rickert.Geh.Hofrat Dr. Karl Hampe,
—Herm. Ranke, Geh. Rcg.-Ral Dr. Frdr. Panzer,
Dr. Karl Meister, v. Dr. Mart. Dibelius, Dr. Hch.
Mitteis, Dr. Eberhard Frhr. von Künßberg, Dr.
Ernst Hoffmann, Dr. Erast Levy, Dr. Otto Regen-
bogen, Dr. Eugen Täubler, Dr. Walther Köhler,
Dr. Hermann Gümert. Dr. Arnold v. SaliS, Dr.
Karl Brinkmann, Dr. Johannes Hoops

Außerordentl. Mitglieder: die Prosessoren: Geh. Rat
Dr. Otto Lenel, Freiburg, Geheimer Rat Dr. Karl
Obser, G>'h. Rat Dr. Heinrich Finke, Freiburg,
Geh. Rat Dr. Ernst Fabricius, Freiburg, Geh. Hos-
ratDr. EdmundHusserl, Freiburg, Geh.HofratDr.
Otio Jmmisch, Freiburg, Dr. Claudius Frhr. v.
Schwerin, Freiburg, Dr. Gerh. Ritter, Freiburg,
Dr. Wolfgang Schadewaldt, Freiburg, Dr. Walter
Kolbe, Freiburg, Dr. Eduard Fraenkel, Freiburg,
Dr. Fritz Pringsheim, Freidurg, Dr. Fiiedr. Brie,
Freiburg, Dr. Hanr Dragendorff, Freidurg, Dr.
Friedrich Wilhelm, Freiburg

XII. Skernwarte.

suf dem Königstuhl mit Mekeorolog. Station II. Krdnung und Erdbebenstation.

Geöffnet: Freitags von 3—6

Direktor: Prof. Dr. Hch. Vogt

XIII. Lehrerbildungsankalk Heidelberg.

Keplerstraße 87 1675 zgss 2900

(Die Anstalt ist von Ostern 1932 ab für mehrere Jahre geschloffen)

XIV. Lehr- und Erziehnngsanstslten.

1. Gymnalium.

Neckarstaden 2 tzv^> 3628

Dircktor: Dr. Hermann Ostern (Sprechst. tägl. außer
Samstag 11—12 im Schulgebäude)

Ordentliche Lehrer: Die Profcssoren Karl Reinig,
Dr. Gustav Eckert, Adotf Metzger, Dr. Alb. Daur,
Oskar Lang, Robert Träger, Karl Reuff, Leopold
Börsig, Dr. Rich. Lossen, Gustav Klingenstein, Dr.
Adolf Clausing, Edwald Jngenkamp, Dr. Ludwig
Neser, Dr. Friedrich Bilabel, Dr. Hans Haas, Dr.
Rudolf Metz, Josef Schneble, Dr. Friedr. Schauß,
Emil Zirkel, Dr. Leo Manuwald, Theodor Steltz,
die Studienräte Theodor Waldraff, Ludwig Rus,
Reallehrcr Konr.Schmitt, Musiklehrer Emil Knae-
bel, Turnlehrer Friedr. Nr:'."üller

Autzerplanmäßige Lehrer: Die Lehramtsassefsoren Dr.
Frz. Brecht, Martin Spannagel, Dr. Walt. Ludwig,
Dr. Viktor Stegemann, Asscssor für d. künstlcrische
Lehramt Walter Boeckh

Zur Dienstleistung zugewiesen: Studienrat Emil
Hoffmeister

Nls freiwillige Hilfsarbeiter sind z.Zt. zugewieien:
Die Lehramtsassessoren Karl Schwab u. Berthold
Rohrer

Hausmeister: Karl Vogel

Schülerzahl: 570

2. Ober-irealschsle mit Realgqmvasiu«

Ketteng. 12. 14. 16, Keplerstr. 87, Schiffg. 10,
Zwingerstr. 3. 5. 6041

Direktion: (z. Zt. unbesetzt) (Sprechstunden täglich
außer Samstag 12—1 im Schulgebäude Ketten-
gasse 14)

Vlanmäßige Lehrer: die Profcssoren Dr. Wilh. Dorn,
Leo Geriiner, Eduard Intlekofer, Wilhelm Mohr,
Gustav Junker, Kail Wichmann,Dr. Adolf Leiber,
Wilhelm Wenz, Dr. Kurt Hofmann-Degen, Ludwig
Basnizki, Ludwig Kratochvil, Hermann Röth, Dr.
Hermann Fischer, Alfred Ganter, Martin Oech,
Hermann Schi"* Hermann Müller, Val. Ullrich,
Hanns Schmiedel, Franz Huber, Dr. Orto Bausch,
Dr Rrch. Dorn, Dr. Hans Knüpfer, Dr. Gustav
Löffler, Gustav Merklein, Rudolf Etzel, Dr. Emil
Vierneisel,Lic.KasimirKayser, die Swd'ienrateÄI-
fred Beutel, Karl Binal, ChriManReitter, Zeichen-
lehrer Christian Kuch, die Turnlehrer Rich. Hebert,
Jos. Blattner. Hauptlehrer Fritz Gaßner
Außerplanmäßige Lehrer: Dr. Wilhelm Weckesser,
Dr. Ernst Kiefer. Franz Kunz, Dr Emil Wmter
VertragSmäßige Lchrer: die Lehramtsasiessoren Hetn-
rich Monn, Waltcr Eglau, JuliusAnweiler.Lchrer
Erhard Frey
loading ...