Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 537
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0612
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Deutscher Verband der
Freundinnen jungerMädche«.

Büro: Frau A. Blanck, Werder-
straße 72

Slellenvcrmlttlmig nnd Auswan-
dererberatung: Dl u. Fr 2'/^ dis
4',2 6885

Ortsvcrein:

Vvrsitzende: Frau Geh. Rat Heß,
Mderweg 3

Stadtteil Rohrbach
Lorsitzende: Frl. Spengler, /iÄ v. d.
Tann-Str. 48

Caritas Sekretariat
Heidelberg.

Zwcigstelle des Caritas-Verbandes
siir die Erzdiözcse Freiburg, ange-
schlossen an die Zentrale des Deut-
schen Caritas-Vcrbandes.
Gcschäflszimmer: Bergstr. 66

Kath. Fiirsorgevereiu f. Mäd-
chen, Frauen u. Kinder (E. V.).
Zur Aufnahme der Schützlinge: St.

Paulueheim, Plankeng. 2
Biiro des Vcreins: Kornmarkt 5
sprechstunden: von 9—1 Uhr

1. Vorsitzende: Frau de Gruyter

2. Vorsttzende: Frau Unterstaats-
sekretär Böhmer

Geistl. Beirat: Geistl. Rat Raab

Katholischer Arbeitervereiu.

Sekretariat: Bergh. Str. 59
Präscs: Prof.Anton Broß,Werder-
straße 47

Katholischer Geselleuverein.

Vereinslokal: Augustinerg. 5
(Kolpinghauss K»ch> 3214

Präses: Kaplan Hermann Hugle,
Jngrimstr. 2 6610

Versammlung: Jed. Montag abend

Deutsche Jugeudkraft

Gruppe „Kolping"

Präscs: Kaplan Hugle
Turnhalle: Hindenburgschule

KLeiuriuderfchulen.

Kath. Kleinkinderschule d. Oststadt
Vincentiushau», Unt. Neckarstr. 5
Stadtteil Kirchheim
Schwesternhaus, Lochheimer
«traße 21

Kreuzbund.

Reichsverb. abstinenter Katholiken.

Ortsgruppe Hcidelberg.

1. Vorsitzender: Theodor Büchler,
E.JnspeÜor

Geistl. Beirat: Kaplan L. Hofmann
Versammlungcn: alle 14 Tage

1ÜS4

Marieuhaus A -G. Marien-
vereiu.

Altersheim f. alleinstehende Damen
und Kleinrentnerinnen
Dicnstboten-Untcrkunft u. Verpfleg.
Bismarckstr. 5 u. 7 u. Luisenstr. 14
Bctriebsleitung: barmh. Schwcstern
vom Mutlcrhaus Frciburg i. B.

Parameuten-Bercin.

Vereinsränme: Marienhaus, Bis-
marckstraße 5

Gcistl. Vorstand: Gcrstl. Rat Jos.
L. Saur

Präsidentin: Frau Hoj^utProfessor
Dr. Lossen, Rohrb. Str. 38

St. Vincentiushaus.

Unt. Neckarstr. 5
Privatklinik der Nied-"-ch-onner
Schwestern

Oberin: Schwester Meldana

Vincentins-Verein

zur Unterhaltung d. Niederbronner
Schwestern u. Unterstützung armer
Kranken

a) für die Ostftadt:

Geistl. Beirat: Geistl. Rat Raab
Vorsitzende: Frau Baurat Elisabeth

Hergt Wtw., Hauptstr. 224

b) für die Weststadt:
Geistl.Beirat: Stadtpfarrer Dietrich
Vorsitzende: Frau HosratDr.Lossen,

Rohrb. Str. 38

o) für Neuenheim:

Geistl. Beirat: Geistl. Rat Saur
Vorsitzcnde: Frau Stadtrat Jörger

Bezirksverband kath.Arbciter-
u. Mänuervereine Heidelberg.

Sekretariat: Bergh. Str. 59—61

Kath. Volksbüro Heidelberg.

Bergh. Str. 59—61

Kath. Jugeudsekretariat.

Augustinerg. 5 (Kolpinghaus)
Arbeitsgemeinschaft d. kath.Jugcnd,
Heidelberg (A.K.J.)

Prof. Walter, Theaterstr. 7

Heidelberg-Ost.

Kath. Jungmänuerverein.

Präses: Kaplan Eugen Braun
Präsekt: H. Fehringer, Ob. Neckar-
straße 11

Vereinszimmer: Gemeindcsaal, Ket-
tengasse 10, für die Jungmann-
schaft: Kolpinghaus

Deutsche Pfadfiuderschaft
St. Georg.

Feldmeister: W.Sauer, Grabeng.14
Präses: Kaplan Eugen Braun
Gruppenzimmer: Theaterstr. 7

537

Krohe Schar (Kiudergruhpen)
Pfarrei Jefuitenkirche.

Leiter: Kaplan Eugen Braun, Jn-
grimstraße 2

Kath. DLenstmädchenverei«
Jesuiteukirche

St. Vincentiushaus
Präses: Kaplan Hugo Stadelhoser.
Jngrimstr. 2

Vorsitzende: Frl. C. Melbert
Jedcn Sonntag nachm. von 4 Uhr ad
Versammlung im Vincentiushaus
(Untere Neckarstr. 5 a)

Borromäusvereiu Hdlbg.-Ost

Oeffentliche Leihhibliothek, Schulg.3
Ausleihestunden: Sonntags von
11—13 Uhr; Miltwochs von 17
bis 18 Uhr

Leiier: Kaplan Hugle, Jngrimstr. 2

Christlicher Müttervcrein.

Präses: Geistl. Rat Raab
Vorsteherin: Frau Wichmann

Mariau. Jungfranenkongre-
gatiou der Jefuitenkirche.

Präses: Geistl. Rat Raab
Präfektin: Frl. Lindau, Unt.Neckar-
straße 5

Heidelberg-West
St. Bonisaz
BorromäuSvereiu.
Nebensakristei der Bouisatiuskirche
Leihzeiten:

Dienstag Abend von 7—'/-9 Uhr
Freitag Abend von 5—7 Uhr

Kathol. Dienftmadche«vere»n
St. Bonifaz.

Präs es: Stadtpfarrer Dietrich, Blu-
menstraßc 23

Vorsitzende: Maria Gramlich
Versammlung: Jed. L>onntaa Nach-
mittag von 4 Uhr ab im Marien-
haus, Luisenstr. 14

Kath. Mütterverein

Präses: Sladtpfarrer A. Lietrich
Präsidentin: Frau Emma Güde,
Albert-Mays-Str. 11a

Marian.

Jungfrauenkougregation.

Präses: Stadtpfarrer A. Dierrich
Präfektin: Frl. Toni Blos, Bunsen-
straße 2

Kath. Juugmänuer- «ud
Geselleuverein.

Präses: Kaplan Jos. Krämer
1. Vorsitzendcr: Thco Heinstein, Rö-
merstraßc 42

Lokal: „Westschenke" Kaiserstr. 44
35
loading ...