Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1934 — Heidelberg, 1934

Seite: 544
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1934/0619
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
544

Verei« Alt-Heidelberg.

1. Vorstaild: Ludwig Recg

2. „ F-rdr. Aug. Grün sen.,
Altstadtrat

Geschäftsführer: Karl Hcld
Kasster: G. Spiegelhalder

Berein „Mest-Heidelberg".

1. Vorsttzcnder: Karl Stuck, Priv.

1. Schriftführer: KarlMächtel,Kfm.
ch '-»--ler: Karl Hamminger. Kfm.

Verein Neuenheim.

1. Vorsttzender: Rechtsanwalt Rud.
Leonhard

2. Vorsitzender:Gärtnereibes. Ludw.
Dörfam

Schriftführer: Kaufm. Val. Messcr
Rechner: Kaufm. Ernst Jollassc

Verein Handfchuhsheim.

1. Vorstand: OLto Neureither

2. „ Gg. Lenz
Rechner: Jak. Pollich

Berei« Rohrbach.

1. Vorstand: I. Bozung, Architekt

2. „ : G.A.Godelmann, Pro-

fessor

Schrififührer: RudolfGenchHaupt-
lehrer

Rechner: F.Sandmaier, Fürsorger

Berkehrsverei»

Alt - Wieblingen.

1. Vorsttzender: Hch. Delphendahl

2. „ Jos Damm
Schriftführer: Gg. Pulster
Kassier: Peter Weisbrod II.

Dentsche Ehrenlegion E. V.
Ritterschaft Heidelberg.

Geschäftsstelle: Riedstr. 1

Ehrenführer der Ritterschaft Hcidrl-
derg: Se. Exzellcnz Generallt.
Zieuber

RitterfchaftsführeriWillySigmund,

Bankbeamter

Kanzler: Heinrich Loonen, Kfm.
Schatzmeister:KarlGcbhardt,Maler-
meister

Deutfcher Offtzierbund e. V.

(Ortsgruppe Heideibcrg)

Orttzgruppenführer: Kapitän z. See
a. D. Goetzc

Stellv. OrtSgruppenführer: Major
a, D. Regierungsrat v. Beck

Geschäftsstelle: Plöck 79 (Mo, Mi
und Fr von 10 bis 12 Uhr
durch Versorgungsamt Nr. 5651

ReichSkrfegerbund
„Kyffhftufer" Landesverband
Baden, Pfalzgau.

Geschästsstelle: Friedrich-Eisenlohr-
Stratze 5

Führer: Hch. Käser
Stellvertr.: Karl Klebes
Schriftwart: Fritz Oeldorf
Kassenwart: Karl Gerbert

Vereinigung ebem. meferve- u
Landwehroffiztere.

1. Vorstand: Prof. Dr. O. Bulpius

2. Vorstand: Reg.-Med.-Rat Dr.
Föhrenbach

Schriftführer: Heinr. Müller
Rechner: Dr. Gätschenberger
Geschäftsstelle: Keplerstr. 26

Militäverein Heidelberg e. B.

Führer: Karl Kleves, Bergh. Str. 21
Stellvertr.: Wilh. Baas
Schrtftführer: Fritz Spengel
Rechner: Herm. Roßbach

Militärverein Hbg.-Nenen-
heim.

Heim: Gasthaus z. Deutschen Kaiscr
Führer: Peter Langer
Stellvertr.: Friedr. Schlicksupp
Schriftführer: Hch. Siebcr
Kafsier: Fricdr. Fritz

Militärverein „Germania"
Hbg.-Handschuhsheim.

Führer: Otto Neureithcr
istellvertr.: Gg. Hamlch
Schriftführer: Jakob Rück
Kafsier: Hch. Wernz

Berein ehem. 111er Heidelbg.

Veremszimmer: Pfalz (Nenenheim)
Führer: Andreas Roth
Stellvertr.: Georg Wolf
Schriftführer: Balth. Fenrich
Rechner: Hch. Bitsch

Bekein ehem. 112er Heidelbg.

Vereinszimmer: Jnselbrauerei
Führer: Chr. Hartwig
Stellvertr.: Peter Beck
Schriftführcr: Heinrich Lange

Berein ebem. 142 er Heidelbg.

Vcreinszimmer: „Stadt Bergheim"
Führer: H. Küser, Friedrich-Eiseu-
lohr-Str. 5

Stellvertr.: Paul Haupt
Schriftführer: Karl llnser
Rechner: Otko Noe

Vcrein ehem. 169 er Heidelbg.

Führer: Hermann Roßbach
Stellvertr: Hans Flaig
ischriftführcr -. Wilh. Romer
Rechner: Robert Romcr
Vereinszimmer: Backmulde

Verein ehem.lSSerHeidelberg.

Führer: Joscf Eichler
Stellvertr.: Fritz Rostock
Schriftführer: Hch. Fehrenbacher
Rechner: Ludwig Sigmund

Kanonierverein Heidelberg.

Heim: Zum Füchsbau

Milttärverei« Hbg.-Hand-
schuhsheim.

Führcr: Jakob Schmitt
Stellvertr.: Heinrich Dietrich
Schrittführer: Heinrich Schlicksupp
Rechner: Heinrich Pollich

Vcreinsführer: FritzOeldorftVerw,-
Jnspektor, Mönchg. 8
Stellv Vereinsführer: Fritz Fetzer,
Dachdeckermeister

Schris.wart: Alfred VogftTapezicr-
meister

Kassenwart: Frz. Lang, Buchhalter

Bad. Leib-Grenadier-Verein

Heidelberg (109 er).
Vereinszimmer: Aktienbrauerei,
Hauptstr. 115
Führcr: Hch. Trick
Stellvertr.: JnliuS Wirth
Schriftführer: Hans Fcuerstein
Rechner: Karl Müller

Berein ehem 4Ver.

Vereinszimmer: Hotel SchwarzeS
Schiff.

Führer: Peter Hermanns
Schristführer: Karl Gehring
Rechner: Gg. Zenger

Berein ehem. 116cr Heidelbg.

(Kaiser-Grcnadiere)
Vereinszimmer: Aktien - Brauerei,
Bergh. Str. 91
Führer: Heinrich Veit
Srellvertr.: Karl Gerbert
Schriftführer: Frz. Leuser
Kafficr: Ludw. Schenk

Kavallerie-Verciu Heidelberg

(E.V.)

VereinSzimmer: Brauerei Ziegler.
Führer: Jak. Hönle
Stellvcrtr.: Franz Schül
Schrittführer: Max Müllcr
Rechner: Anton Frank

MarineVerein.

Myrcr: Herm. Knab
Stellvcrtr.: Karl Scipp
Schriftfübrcr: EmU Buchert
Kasster: Otto Jäger
Verkehrslokal: Skadt Bergheim

Kameradschaft ehem. JLger
und Schütze« e.B. Heidelberg»

Führer: Willy Clewe
Stellvertr.: Jak. Bühner
Rechner: Ernst Blaich
Schriftführer: Karl Uecker
loading ...