Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1935 — Heidelberg, 1935

Seite: 104
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1935/0170
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
104

Pfarrgasse. Philosophenweg. Plankengasse. Plöck

27 Barth Ludw., Schlosser l

Geier Alb., städt. Arb. a. D. 1

Haas Willi, Kfm. 2

Leyfert Lisel Wtw. 2

Markmann Fritz, Verwaltunas-
Jnspektor ' 3

Bodem Joh., Maler 3

Schmidt Ther. Frau 4

Beisel Jak., Polizeihauprwachtm. 4
Bowe Frz., Ubrmacher 5

H'-"' Adolf, Spengler 5

— Rottmannstraße —

29 (unbeb.)

31 Ünterländcr evang. Kir-
chenfonds

Kappler Karl, Kirchenrat, Pfarrer
Wtw.

DebuS Hedw., Oberingen. Wtw. 2
Debus Max Dr., Chemikcr 3

33 Unterländer evang. Kir -
chenfonds

Kayscr Kasimir, P " 'sor 1

— Beethovenstraße —

35—43G emein n. Gesellsch. f.

Grund- u.Hausbesitzm.b.H.
35 Weber Wilh., Laborant
37 Brand Frdr.,O.Telegr.-Sekret. 1
Gaumert Erw., Schäftenmacher 2
39 Dorbath Otto, Baumeister
41 Armbruster Frz., Krim.-Ass. 4
43 Lauer Leonh. Wtw., Priv.

— Zeppelinstraße —
Rcchte Seite.

— A. H.-Verband der akad.-
theol.Verbdg. „Wartburg'

— Obere Kirchgasse —

— Katholische Kirche

— Steubenstraße —

10 Gemeinnützige Gesell-
s ch a f t f ü r G r u n d- u. H a u s-
besitzm. b. H.

Dörner Herm., Studienrat 1
ZimmermannAdolf, Studienrat 2
Schmitt Anna Wtw. 3

Aßilosopßemveg.

Heginnt Bergstratze 14 und zieht bergan.

Linke Seite.

— Znm Haus Bergstraße 16

— Schweizerweg —
l Schröder Elisab. Frl.,Priv. 1
Steltz Theod., Prof. 2

1a * Schröder Fritz, Dr.-Jng.,
Architekt

Herzer Phil., Oberlehrer Wtw. 1
Stopp Camilla Frl., Fremdenheim
Steubeu 2

Nain Emilie Frl., soziale Für-
sorge 2

Schneider Hans, Dipl.-Jng. 3
3 HLnlein Thcod.,Profes!or 2
Guntert Hcrm., Dr. phil., Univ.-
Professor 1

Schmich Willi, Verw.-Beamter 3
5 T schepke-Bassermann E.,
HauptmannWtw. 1u. 2

5aAllcn Henry R., Direktor

7 DörsamGg.,Priv. 1

Sigmund Otto, Telegr.-Arb. 1

Schncidcr Adam, Jngenieur 2

9 (unbeb.)

11 Hildenbrand Hch.Dr.,Syn-
dikus

13 Mcthlow Fr., Kfm.

15—17 unbcbaut

19 Waldkirch Dr., Geh.

Komm.-Rat, Zeituugsverleger
21 Stcrnberg Hub., Direktor
Rechte Seite.

2 *BuchHerm., Pfarrera. D. (unb.)
4 Oesterlin Anna Wtw., Priv.2
von Dusch Friedr. Frciherr, Land-
gcrichtsrat a. D. I u. 3

6 *Bergiu § Friedr.Dr., General-
direktor

8—10 Bergius Fricdr.Dr., Gen.-
Dir. (unbcb.)

12 Physikal. u. RadioIog.
I n st i t u t

14 Landfried Wilh., Fabrikant
lunbebaut)

16 McrtonHugoDr.,Univ.-Pros.
Zimmcrn Kurt E., Prokurist
— Albert-Ucbcrle-Straße —

18 Heidelb. Aktienbrauerei
vorm. Kleinlein

Raifer Josef, Hotel-Restaurant
Philosophenhöhe

^kankettgasse.

(Nach dem ehemal.Pallisaden- oder PlanksN'
zaun vo> der hier destandensn Stadtmauer.s
Beginnt Hauplstraße LSo und endjgt Karl-
straße 22.

Linke Seite.

— Garten zum Haus Hauptstr. 234

Rechte Seite.

2 Kath. Fürsorgeverein für
Mädchen, Frauen und Kin-
der

Sankt Paulusheim zur Aufnahme
der Schützlingc und Säuglings-
station. Schwestern vom Mutter-
hauS Freiburg

Schwester Solana, Oberin und
Leiterin des St. Paulusheims
Widmann Luisc Wtw.

H»köck.

(Uckprünglich die Bezeicknung einer Eewann
zwisckcn 'der Sovhienstraße, Levpoldstraße,
Sandgafls, Schiffgasse und dem Neckar,
soviel als: Fläche.l

Beginnt tn der Rohrbachcr Straßs beim
HauptpostgebLude und evdigt an der
St. Pelerskirche.

Linke Seite.

— Garten zum Botan. Jnstitut

— Beihaus z. Gasthof „Reichspost-
Rcichshof"

— Sophienstraße —

— St. Annagasse —

1 RebstockHch.,HoielNassauerHof
1. F. C. 05 Heidelberg, Fußball-
klub E. V., VereinSIolal

3 Goos Herm., Lederhandlg. Iu. 3
Barth Elisab., Belteugesch. 1

Herold Karl, Beamter Wtw. >
Kälberer Karoline, Hauptlehrc-

Gärtner Karl, städt. Arb. s
Dietz Adam, Werkzeugschmicd s
Biehlmeier Kasp., Heizer zst ->

5 * Wagner Jul., Kfm.

Elsasser L Kaufmann, Geflügel- u
Feinkosthandlung
Schaffhaiiser 5karl, Buchbindcr 2
Kreß Gg. Wtw. ^

Greiff Elis. Frau 4

Beulke Rich., Sirb.Schaffner 4
Wagner Jul. G.m.b.H., Samen
handlung (Lngcr) H s

7 Heibert Wilhelmine, Struiiipi-
u. Wollwarenhdlg. 1u. 2

Hamaun Else, Vertretilng y
Kanrad Walter, Äfm. 3

Gawlich Luise 3

Bickel Hch., Schuhmacher Dl 1

WolfPauhReinigungsiiistitut.h 2
Meckes Alois, Plattenleger H 2

9 Dieterle Gg., Fa. Gg. u. Phil.
Dieterle, Brot- uud Feinbäckerei

1u. 2

Oswald Emmy Frl., Haupilch-
rerin 3

Buckel Elise Wtw., Priv. 1
Kempf Joh. Alb., Schlosser H1
Pernisch Leon, JngcnieurWtw.HI
Falh Val., Postassistent H 2
Stier Karl, Schuhmachcr H 2
Haas Peter, Lok.Fiihrer H
Eichmann Brigitte Wtw.,Priv. H 3
11 Ritter Wilh., Masch.-Jng. 2
Dtünzeumayer I., Drehermeistn
und Schirmgeschäft 1 u. H 2

Lammfromm JouaS, Stoffrcste l
Eichhorn Karl, Univ.-Buchbinder
meister H 1 u. '

Sckmitt Kath. Wtw. 1

Galuski Joh. Wtw., 11. Fritz, Jn-
stallateur H 2

Reckuagel Aug., Soz.-Rentner H 3
Mirus Frz., Kunstglaser, u. Christ..
Friseur H ^

Galuski Fritz, Monteur H 3
HoferElisc Wtw.,Wasch-u.BiigeI-
geschäft

13 Lang Jak. II Wtw., Priv. l
Gotlmann Hch., Dienstmann i
Job Karl, Kfm. 2

Kühne Mart., Kellner u

Lang Karl, Autovermietung
Müller Elise Wtw. '

15. 17 Verein der Stadtmis-
sion Hetdelberg E. V. (Ge-
schäftSstelle), cv. Trinkerfürsorä--
stclle, ev. Bahnhofsdienst,, ,,W>'
chernheim", ev. Wandererfürser-
gestelle, ev. männl. Krankenpfleg^
statiou S.

Xandry Aug., Friseur s

Wenzel Hch., Eier- u. Buttergesch. -
Endlich Ludw., Posamentier Ww. -
Halter Phil., Schuhmachermsrr. (
Sommer Magd Frl., Priv.

Rühle Barth.. Maurer 3

Müller Karl, Tagarb.
loading ...