Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1936 — Heidelberg, 1936

Seite: 543
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1936/0612
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
54S

7. Domiinenarnt.

Rohrbacher Straße 19
Kassenstunden: 8—12 u. '/s3—4

An Samstagen und am letzten Werktag eines Monats
ist die Kasse nachmittagS geschlossen
6796, Reichsbank-Giro-Conto, ^ 1304
GirokontoNr.46bei der Bezirkssparkasse Heidelberg
Girokonto Nr. 108 b. d. Städt. Sparkasse Schwetzingen
Vorstand: Domänenrat M. Knapp
Stellvertr.: Oberrechnungsrat H. Polensky
Kasse u.Buchhaltung: Finanzoberinspektor K.Mayer

8. Lichamt.

Abfertigungsstelle 6 L des Eichamts Mannheim.
Mhm. 26939, Eppelh. Str. 24, Ecke Bluntschlistr.,
Dienststunden 8—12 Uhr
Befugnisse: Neu- und Nacheichung von Längen
maßen (mit Ausschluß der Präzisionslängenmaße),
Dickenmaßen, Flüssigkeitsmaßen, Meßwerkzeugen für
Flüssigkeiten, Fässern, Hohlmaßen u. Meßwerkzeugen
für trockene Gegenstände, Gewichten (einschließlich der
Präzisions- u. Goldmünzgewichte), Waagen für alle
Belafiungen (einschl. der Präzistonswaagen), Gas-
messern, Getreideprobern und Herbstgefäßen, sowie
die Beglaubigung von Fischversandgefäßen für den
Eisenbahnverkehr.

Eichtage werden durch Anschlag an der Ab-
fertigungsstelle bekannt gemacht.

Meßgeräte und Fässer, welche an einem der oben
genannten Eichtage geeicht werden follen, müssen spä-
testens in denVormittagsstunden emgeliefert werden.

9. Kaä. feiäbereinigungzsmt.

Bunsenstr. 12

Vorstand: Vermessungsrat Adolf Boos

10. Stautl. Forstamt.

Gaisbergstraße 331 5673

Vorstand: Oberforstrat Friedrich Schäfer

11. Stsstl. Lerunäheitrsmt heiäeldekg.

Berghcimer Str. 12 4851

Allgemeine Sprechstunden werktags von 10—12 Uhr
Amtsarzt u. Leiter: I. Medizinalrat Dr. A. Pfunder
Stellvertreter: Medizinalrat Dr. E. Meihofer
Aerzte: Dr. A. Hofmann, Med.-Rat Dr. Gg. Schiff-
mann, Dr. Hilde Schmttt

Gesundheitspflegerinnen: Gertrud Fettig, Emilie
Henninger, Leonie Klettt

12. Lreisschulamt Heidelberg

Amtsbezirke Heidelberg-Land, Mannheim-Land,
Sinsheim und Weinheim
Sophienstraße 3 2167

Amtstag: Mittwoch 14—16 Uhr
Kreisoberschulrat: Ernst Hofmann
Schulräte: Otto Stolzer, Wilhelm Dingler
Verw.-Jnspektor: Wilh. Damann

13. lkck. iiultusbauamt.

Treitschkestr. 6 3766

Vorstand: Reg.-Baurat Gerh. Benstz

14. Vermessungsamt.

Friedrich-Eisenlohr-Str. 6 5830

Dienstvorstand: Vermessungsrat Gg. Fries

15. Wasser- und Ltraßenbauamt.

Treitschkestraße 4

Regierungsbaurat: Friedrich Honikel

16. Umpackungestelle für Hopfen und
amtliche Hfbereitungsanftalt

Kirchstraße 18/20 bei Leon Weil 5024
Aufsichtsperson: G. Vetter

17. Lotterie-Linnehmer der Nreuß.-Ziidd.
Klast'en-Lottkrie.

Ebbecke, Märzg. 2

Trotter, Bismarckplatz (Hotel Reichspost-Reichshof)

III. Rerchsbehörden.

1. FittkNMMt Heidelberg.

Leopoldstr. 22 u. 24

Oeffentliche Amtsstunden: Dienstag und Freitag
vorm. 8—12 und nachm. 2—6 Uhr.
Kassenstunden: Täglich 8—12 Uhr vorm., am letzten
Werktag jedes Monats ist die Kasse geschlossen. Post-
f^-ckkonto Karlsruhe 1361.

Bankkonto: Reichsb ank 5844—47
Vorsteher: Oskar Erhardt, Oberregierungsrat
Ständ. Vertr. des Vorstehers: Neg.-Rat Otto Bischoff
Sachgebiete:

Reg.-Rat Otto Bischoff, Sachgebiet II, Besitz- u. Um-
satzsteuer, Steuerbezirk III (Neuenheim und Hand-
schuhsheim) und Betriebsprüfungsstelle.

Reg.-Rat Dr. Schmid, Sachgebtet III (Stellvertreter
des ständig. Vertreters des Vorstehers). Erbschaft-
und Schenkungssteuer.

Rcg.-Rat Hans Mayer, Sachgebiet IV. Besitz- nnd
Umsatzsteuer, Steuerbezirke II, IV und Xll (West-
stadt), Strafsachen u. Körperschaften

Steueramtmann Rob. Laubert, Sachgebiet V. Besitz^
und Umsatzsteuer, Steuervezirk I, (Altstadt) u. Ein-
heitsbewertung

Reg.-Ass. Dr. Balke, Sachgebiet VI. Verkehrssteuern
und Beitreibung

Oüersteuerinspekt. Jak. Huber, Sachgebiet VII. Besitz-
und Umsatzsteuer, Stenerbezirke V—XI und XX
(si^"dorte), Landes- und Kirchensteuern
Obersteuerinspektor Joh. Müller, Sachgebiet VIII.
Besitz- und Umsatzsteuer, Steuerbezirke XIII—XIX
(ehem. F.-A.-Bcz. Wiesloch)

Obersteuerinspektor Paul Mangler, Kassenleiter,
Finanzkasse

Dcr GeschäftSbezirk umfaßt außer der Stadtge-
meinde Heidelberg nnd den Stadtteilen H.-Kirchheim,
H.-Rohrbach u.H.-Wieblingendre Gemeinden: Dossen-
heim, Eppelheim, Leimen/Nußloch, Sandhausen und
St. Jlgen; ferner die Orte aus dem AmtSbezirk
Wiesloch
loading ...