Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1936 — Heidelberg, 1936

Seite: 551
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1936/0620
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
551

Alt-Katholischer Sterbekaffeverein Deutsch-
lands „CharttaS".

Gegründet 1888. Sitz Heidelberg.

Geschäftsstclle: Kaiserstr. 6

8. Lhristen ohne Lon-erbekenntnis.

Rohrbacher Straße 87

Versammlung: Sonntag, vorm. 11 Uhr und Dienstaa,
abends 8 Uhr

9. Israelitische Gemrinde.

Bezirks-Rabbiner: Dr. Fritz Pinkuß, Handschuhsh.
Landstr. 8

Vorsttzender des SynagogenratS: Sally Goldscheider,
Häusserftr. 28 5479

Mitglieder des Synagogenrats: Eugen Fisch, Simon
Hochherr, Dr. Siegmund Weinberger Dr. Hermann
Müller, Professor S. Rotheimer, Ludwig Rothschild

Oberkantor: Julius Kraemer, Untere Neckarstraße 54
-M- 5182

Zweiter Vorsänger: Rafael Jacob, Hauptstr. 87

Gemeindeschreiber: Rafael Zacob. Hauptstraße 87

Kirchensteuererheber: Frau E. Sichel, Lauerstraße 4
6436

Synagogenverwalter: Willy Seligmann h«-- 6436

Jsraelit. Gemeindevertretung.

Obmann: Gustav Basnizki

10. veulche Llaubenrdewegung.

KreiSgemeinde Heidelberg.
Gemeiudeleiter: Dr. Hauert
Geschäftsstelle:Plöck 93

11. frelkellglöse csnäer-Lemelnäe.

Körperschaft öffentlichen RechtS.

(Staatlich anerkannt seit 1845)

VorstandSmitglieder: Gg. Nollert, Lesstngstraße 36
K. Walter, Kaiserstr. 54, Aug. Kühner, Romerstr. 88
Predigsr: Dr. Karl Weiß, Brückenkopfstr. 2
Lvh.cr: Frau Else Sticht, ÄA Grenzhöfer Weg 16
Religionsunterricht durch staatl. anerkannten Lehrer
wöchentlich

Meldungen u. Anfragen bei Gg. Nollert, Baumeister,
Lesstngstr. 36

12. vle helksknree heläelderg.

Heumarkt 3

Oeff. Vers.: Sonntag vorm. 10 Uhr
„ abds. 8 Uhr
Freitag „ 8 Uhr

Sprechstunden deS LeiterS:

Vorm. v. 8—10 Uhr, abds. v. 6—»/, 8 Uhr

Xl. Universtkät.

AkademischeBehörden.

tz^-5951

Führer der Universität.

Rektor Professor Dr. Groh (Juristische Fakultät)
prorektor.

Professor Dr. Stein (Medizinische Fakultät
Leiter der Dozentenschaft.

Asststenzarzt Dr. Schlüter, Neuenheimer Landstr. 70
Leiter der Stndentenschaft.

Ernst Kreuzer

Dekane.

Theol. Fakultät: Prof. Dr. Odenwald (Stellvertr.:
Prof. Dr. Jelke)

Juristische Fakultät: Prof. Dr. Engisch (Stellvertr.:
Prof. Dr. Ulmer)

Medizinische Fakultät: Prof. Dr.Schneider (Stellv.:
Prof. Dr. Achelis)

Philosophische Fakultät: Prof. Dr.Güntert (Stellv.:
Prof. Dr. Franz)

Naturw.-math.Fakultät: Prof. Dr. Seybold (Stell-
vertreter: Prof. Dr. Wilser)
Staats-u.M'-"chaftsw. Fakultät: Prof. Dr. Bötticher
(Stellvertreter: Prof. Dr. Brmkmann)

Senat.

Die Professoren: Dr. Bölticher, Dr. Engisch, Dr.
Güntert, Dr. Himmel, Dr. Krieck, Dr. Kunstmann,
Dr. Odenwald, Dr. Schneider, Dr. Stein, Dr. Vogt,
sowie Dr. Schlüter

Innnatrikulationsausschuß.

Der Rektor, der Prorektor, der akademische Diszipli-
narbeamte

Universitäts-Archiv.

Vorstand: Prof. Dr. Preisendanz

Pressestelle der Universität.

Grabeng. 14 gWg> 5951

Leiter: Dr. Adler

Universitäts-Disziplinarbehörde.

Disziplinarbeamter: I. Staatsanwalt Haas

Geschäftszimmer: StaatSanwaltschaft,Oberer Fauler
Pelz 4, Zimmer 16, 5554

Disziplinargericht.

Das Disziplinargericht besteht aus dem Rektor, dem
Leiter der Dozentenschaft und dem Leiter der Stu-
dentenschaft

Abteilung für Auslandswissenschaft, Austaufchdienst
und Ausländerbetreuung (Auslandsabteilung)
Alte Universität, Grabeng. 1 4250

Vorsttzer: Dr. H. A. Adler; Geschäftsführer: Diplom-
ingenieur Fritz Stader.

Angegliedert sind ») Ferienkurse fur Ausländer und
d) Akademische Auslandsstelle Heidelberg, E. V.
Leiter des S.A.-Hochschulamts.

O. Nemnann

Universitäts-Sekretariat.

(Altes Universttätsgebäude, Grabeng. 1)

Setrelariatsvorstand: OberrechnungSrat Kuhn

Universitäts-Rasse und (Hnästur, zugleich Kasse der
Landes-Sternwarte.

(Grabeng. 14)

Vorstand: Oberrechnungsrat Oßfeld

Ehrensenatoren der Universität Heidelderg.

Dr. Adolf Müller, Deutscher Gesandter in Bern

Dr.KarlBosch,Geh.Kommerzienrat,Profeffor,Direk-
tor der I. G. Farbenindustrie A.-G. in L'hafen
loading ...