Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1936 — Heidelberg, 1936

Seite: 561
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1936/0630
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
561

Kreirzb»«*.

Reichsverb. abstinenter Katholiken.
OrtSgruppe Heidelberg.

1. Vorfitzender: Theodor Büchler,
E.Jnspektor

Geistl. Beirat: Rektor Rich. Hauser
Versammlungen: alle 14 Tage

Marienhaus A -G. Marien-
verei».

Altersheim f. alleinstehende Damen
und Kleinrentnerinnen

Dienstboten-Unterkunft u. Verpfleg.
Bismarckstr. 5 u. 7 " Luisenstr. 14
Betriebsleitung: barmh. Schwestern
vom Mutterhaus Freiburg i. B.

Paramenten-Vereirr.

Vereinsräume: Marienhaus, Bis-
marckstraße 5

Präsidentin: Frau Jos. Steinhofer

St. «ineentinShanS.

Unt. Neckarstr. 5
Privatklinik der Niederbronner
Schwestern

Oberin: Schwester Meldana

Bi»ce«tins-Verei«

zur Unterhaltung d. Niederbronner
Schwestern u. Unterstützung armer
Kranken

a) für die Oststadt:

Geistl. Beirat: Geistl. Rat Raab
Vorfitzende: Frau Baurat Elisabeth
Hergt Wtw., Hauptstr. 221

b) für die Weststadt:
Geistl.Beirat: Stadtpfarrer Dietrich

o) für Neuenheim:

Geistl. Beirat: Geistl. Rat Saur
Vorfitzende: Frau Stadtrat Jörger

Arbeitsgemeinschaft der kath.
Jugend Heidelberg (A.K.J.).

Prof. Walter, Theaterstr. 7

Heidelberg-Ost.

Kath. Jugend- «.
JunamSnuerverei«.

Präses: Kaplan Eugen Braun
Vereinszimmer: Gemeindesaal, Ket-
tengasse 10

Kath. Dieustmädchenverei«
Jefuiteukirche

St. Vincentiushaus
Präses: Kaplan Hugo Stadelhofer,
Jngrimstr. 2

JedenSonntagnachm. von4Uhrab
Versammlung im Vincentiushaus
(Untere Neckarstr. 5 a)

1SZ6

BorroMSusverei» Hdlbg.-Ost

OeffentlicheLeihhibliothek, Schulg.3
Ausleihestunden: SonntagS von
11—13 Uhr; Mittwochs von 17
bis 18 Uhr

Leiter: Bernhard Aydt, Kaplan,
Jngrimstr. 2

Ehristlicher Mütterverein.

PräseS: Geistl. Rat Raab
Vorsteherin: Frau Wichmann

Marian. Jungfrrenkongre-
gatio« der Jefuitenkirche.

Präses: Geistl. Rat Raab
Präfektin: Frl. Lindau, Unt.Neckar-
straße 5

Heidelberg-West
St. Bonifaz

BorromSnsverei«.

Leiter: Kaplan Gromann, Blumen-
straße 23

Pfarrbibliothek: Nebensakristei der
Bonifatiuskirche, Eingang Klein-
schmidtstr.

Ausleihzeiten:

Dieustag Abend von 7—'/-9 Uhr
Freitag Abend von 5—7 Uhr

Kathol. HanSgehilfinneu-
verein St. Bouifaz.

Präses: Stadtpfarrer Dietrich,Blu-
menstraße 23

Vorsttzende: Maria Gramlich
Versammlung: Jcd. Sonntag Nach-
mittag von 4 Uhr ab im Marien-
haus, Luisenstr. 14

Kath. Mütterverein

Präses: Stadtpfarrer A. Dietrich
Präsidentin: Frau Fanny Schmitt,
Blumenstr. 21

Marian.

Jungfranenkongregatio«.

Präses: Stadtpfarrer A. Dietrich
Präfektin: Frl. Toni Blos, Häusser-
straße 44

Deütsche Kolpingsfamilie nnd
Kath. Jnngmannfchaft
St. Bonis»»-.

(Kath. Gesellen- und Jungmänner-
verein)

Präses: Kaplan Gromann

1. Vorsttzender: Jos. Klebes, Blu-
menstraße 20

2. Vorfitzender: Fritz Breil, Land-
hausstraße 25

Lokal: Zur deutschen Saar, Kaiser-
straße 44

Versammlung: Jeden Dienstag
Abend V-9 Uhr

Kath. Kindergarte«

„St. Hildegard".

Kaiserstraße 67 3665

Kath. Krankenpstege.

Niederbronner Schwestern, Kaiser-
straße 19 h-4- 5079

Heidelberg-Neuenheim.

Borromänsverein StAaphael
Heivelberg.

PräseS: Kaplan A. Geisert
Bücherausgabe: Jeden Sonntag
von 11 Uhr an im PfarrhauS,
Nordeingang

Kath. Jngend- nnd Jnng-
männerverein.

Präses: Kaplan Geisert, Werder-
straße 51

Vereinszimmer: Bergstr. 66
Versammlung: Dienstag abends
8Uhr

Kath. Mannerverei«.

Präses: Kaplau A. Geisert
Versammlung: Jeden2.Freitag im
Monat Bcrgstr. 66

Christl. Mntterverein.

PräseS: Geistl. Rat Saur
Vorsteherin: Frau Maria Gehring,
Mönchhofstr. 8

Marianische Fungfranen
kougregation.

Präses: Geistl. Rat Saur
Präfektin: Frl. Maria Helm, Berg-
slraße 66

Kath. Krankenpflegestatio«.

Niederbronner Schwestern, Schrö-
dersiraße 22 4983

Oberin: Schwefter Tobias

Kath. Kiudergarte«.

Bergstr. 66

Leiterin: Schwester Gilda

Kath. Nähschule.

Bergstr. 66.

Leiterin: Schwester M. Solana
(MeisUrpriifung)

Kath. Dienstmüdchenverei«.

Präses: Geistl. Rat Saur ^
Vorsttzende: Frl. Stefanie Scholz,
Mönchhofstraße 12
Versammlung jedenSonntag 4 Uhr
Bergstr. 66

36
loading ...