Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen und Leimen für das Jahr 1936 — Heidelberg, 1936

Seite: 571
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1936/0640
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
571

Nnder-GesellschaftHeidelberg

18ll8

BootShau»:Schurmanstr.2 WA 5736
Spielplatz: Kirchheimer Landstraße
Vereinsführer: Ldw. Reistg, Fahrt-
gaste 17

Stellvertr. VereinSführer: Wtlhelm
Entenmann jg., Bergh. Str. 57
1. Kassenwart: Fritz Quast, Hanpt-
stratze 208

1. Schriftführer: Otto Rimmler,
Lauerstr. 5

Akademische Gesellschast
für Spiel und Tport

Vereinsführer: Dr. iur. O. Faber,
Bergstr. 109

Spieltage: f. Schach u. Tischtennis:
DienStag u. DonnerStag ab 3 Uhr
im RömerhauS, Römerstr. 2—10

Heidelberger Schachklnb 1879.

Leiter: Otto Deierling, Haupt-
straße 144 4158

AbteilungAlt-u.Mtttel-

stadt:

Spielabend: Mittwoch, Gaststätte
Schimmel, Hauptstr. 115
Abteilung Handschuhsheim:

Abteilungsleiter: Hans Hahn,Max-
Wolf-Straße 7

Spielabend: Mittwoch, Gastwirt-
schaft zur Traube, Handschuhsh.
Landstraße 118

Damenabteilung:Mittwoch, Rosen-
garten, Steubenstraße
Schülerabteilung: Mittwoch Nach-
mittag

Abte ilung Pfaffengrund:
AbteilungSleiter: HanS Kraus,Pfg.,
Marktstr. 21

Spielabend: Mittwoch im Gesell-
schaftshaus

Abteilung Wieblingen:
Abteilungsleiter: Friedrich Wesch,
M Friedrichsfelder Str. 22
Spielabend: Mittwoch, Schwarzer
Adler, Wieblingen

Lchießsportvereinigung
Schützengilde „Weidmanns-
heil" E.B. Heidelverg

Vereinsfüm^: Jak.Bühner,Laden
burger Str. 1
Stellvertreter: Karl Uecker
Rechner: Theodor Wüft

Schützengesellschaft Einigkeit.

H.-Wieblingen

I.Schützenmeister: Martin Zahn
2. Schützenmeister: Joh. Rerchens-
perger ,,,

Schriftführer: Gg. Baumann IV
Kasster: Peter Ziegler, W:rt zur
Krone

SchÜtzenaesellschaft Heidel-
berg E. V.

1. Schützenmeister: Karl Bäuerle,
/N Karlsluststr. 9

Dchützengesellschaft Fortuna.

Heidelberg-Neuenheim
1. Schützenmeister: Herm. Stumpf
Schriftführer: Alois Wormer
Schützenheim: Stadt Bergheim

Schützen.»efellfchaft „Tell"

E. V. Heidelberg.

Vereinsführer: Hans Leiser, Häus-
serstraße 9

Schießzeit: Sonntag 10—13 und
Mittwoch 20—23 Uhr
Schützenheim: z. Philosophenhöhe

Schützengesellschaft

Hdbg.-Rohrbach
Vorstand: Müller
Lokal: Gasthaus z. Adler

Tchützengesellfchaft e.«.
Hdbg.-Wieblingen.

Vorsttzender: Hch. Damm, Damm-
weg 9

Schießleiter: Ludwig Welk
Schriftführer: Wilh. Hiebeler
Rechner: Peter Böhm

Schützeugilde
Alt-Haudschuhsheim

Vorsitzender: Ludwig Apfel
Schriftführer: Ludwrg Pfeiffer

Schützenverein E» V.

Führer: Franz Hirt
Stellvertreter: Julius Becker
Schriftführer: Georg MeinerS
Kassier: Albert Eder

Schützenverein 1S«S e. B.

Heidelberg-Kirchheim
Oberschützenmeister: Mart. Spieß II
Schriftführer: Karl Eisinger

Schwimmverein Rikar
Heidelberg.

(Eingetragener Verein)
Vereinsanschrift: Fritz Wyrott,
Hauptstraße 140

Stt'Abteilung d. H. T.«. 46.

OrtSgruppe im Gau 14 (Ski-Club
Schwarzwald) deS Deutschen
Ski-Verbandes.

Führer: D.S.V.-Lehrwart Hans
Flaig, Landfriedstr. 14 K»H2252
Geschäftsführer: Hermann Edel,
Steubenstr. 49

Heim: Turnhalle Klingenteich

Sportgemeinde
Heidelberg-Rohrbach

Vorstand: Josef Burg
Lokal: Turnhalle am Turnplatz

Sp-rtklnb Renenheim 1SV2.

E. V. in Heidelberg
(früh. Fußballklub H.-Neuenh.1902)
Sportplatz: Am Zentralfriedhof,
Verl. Mönchhofstraße
1. Vorstand: Ernst Bayer
Vereinslokal: Hotelrestaurant zum
Kaiserhof, Brückenstr. 35

Heidelberger Teuuis-Klub
E.B. Heidelbrrg

Vereinsführer: RechtSanwalt Dr.
Walther Fucke-MichelS, Ziegel-
häuser Landstr. 3780
Spielplätze an der Tiergarten-
straße 2355

Bereiuigte Turuerschaft.

1. Vorsttzender: Hch.Schilberth

2. Vorsitzender: FritzRies
Schriftführer: Gg. Wernz
Turnwart: Karl Hartenstein
Rechner: Karl Malzkorn, Hand-

schuhsheimer Landstr. 86

Turnerbund Heidelberg
e. B. 1889.

Vereinslokal: Reichskrone

1. Vorstand: Osk. Klausner

2. Vorstand: Fritz Schmitt

1. Turnwart: Robert Gänzler
1. Damen-Turnwart: Jak. Vogel
1. Spielwart: Richard Riegler
Rechner: Leop. Engelhard
Schriftwart: Art. Treibert

Turnerbund Wiebliuge».

1. Vorstandu.Geschäftsführer:Karl
Walz

2. Vorstand: Jakob Bender
Lokal: Bad. Hof

Haudschuhsheimer Gesaug-,
Turu- «nd SPortoerein
„Giutracht".

VereinSführer: Bernhard Schmitt,
Steckelsg. 25

Turugemeiude Heidelberg
1878 e. B.

Stadion mit Aschenbahn beim
Tiergarten 3575
VereinSführer: Dr. F. Scheid
Oberturnwart: Walter Hermanny,
Wilhelmstr. II S-^-3640
Anschrift:Ladenb. Str. 40

Heidelberg. Turuvereiu1846.

EigeneS VereinshauS u. Lurnhalle,
Klingenteichstr. 10—12
Spiel- und Sportplatz ber der
Schweickardt'schen Milchkuranstalt
VereinSführer: Rechtsanwalt Dr.

Hofert, Sophienstr. 11
Rechner: Fritz Treis, Leopoldstr. 30
Geschäftsfuhrer: Leonhard Rensch.
Kaiserstr. 57
loading ...