Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: XII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0025
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
xn

Heiöeldei'x.

bteiöelberA i8t sls äitegte b/niversität 6es Oeutscken keickes, sk internstionsie
?rem6en- unct bevorru^te >Voknsts61 in 6er ^Ln^en ^Velt beksnnt. l)ie bs§e 6er
von 6er berükmten 8 ckIo 6 ruine (s. 8. XIII un6 XV) üderrs^ten 8ts6t in 6er
Omrskmun^ 6er 06enivgI6ber§e am ^us§sn§ 6es I^ecksrtals in 6ie kkeinebene ist
einri^srtiA sckön. Oss Xkms ist, nsmentlick suck im XVinter, sekr miI6; eine keil-
krLiti§e I-36ium-3oI-1'kerm»IqueIIe vvir6, besonüers dei rkeumstiscken
LrlrrsnkunAen un6 Xstsrrken, erto!§rci^i. . vsn6t.

-Vus^ereicknete ksknlinien verbinüen I6ei6elber§ mit sller XVelt: kier lireurt
'ck 6er Verlrekr von kerlin, btamburA un6 kremen nsck 6er 8ckweir un6 sn 6en
Loüensee mit 6en O-^üZen vom kkeinlsnü un6 pukr^ebiet, von biollsnü un6 kel-
Zien nsck 6em 6eutscken 8ü6en; suck 6ie Ost-iiVest-Verbjnöunßs von 8ckles!en nsck
6er ptslr un6 6em8s3r!sn6 Isutt üder Hei6eIberA. Ourck 6en ölu^ksten Nsnnkeim-
HeiüelderA ist Hei6elber§ sn 6en ^roöen buttverkekr sn^escklossen. Xeppelin-
HVeltluttsckittksten in brsnkturt a. IVI. sn 6er peickssutobskn. btsck 6er im bterbst
1935 erötkneten peickssutobsknstrecke brsnkturt—IVtsnnkeim—tteiöelberA wur6e im
Herbst I93ö suck 6ie 8trecke ttei6elder§—Lruckssl 6em Verkekr überZeben. ^ut
6em blecksr verkekren IVtotorboote dis blecksrsteinsck, Osmpter bis bteilbronn. Von
Hei6elber§ sus bestekt Prükverbin6un§ nsck IVIsinr ru 6en pkein-8cbnell-
6smptern.

Llektris^'"^ 81rs8enbskn in slle 8ts6tteile un6 Vororte sowie nsck 8ckwet-
rin§en, Wieslock un6 blecksr^emün6; elektriscke pernbskn nsck IVtsnnkeim un6
I4ebenbskn nsck ^einkeim sn 6er öer^strsöe. Llektriscke öerZbskn rum 8cklo8,
rur IVtoikenkur un6 rum XöniZstukl (suck im V^inter).

Viele kerrlicke 8psrier§Ln^e tükren ins blecksrtsl, in 6ie Lbene un6 6urck 6ie
weiten bis xur 8ta6t kingdreicken6en >Vs!6er. l)ie öer^bskn täkrt suck dequemere
8psrierxsnAer in weni^en IVIinuten in ein >Vsn6er^ebiet von tsst 600 m blöke. In
rsklreicken Pun6tskrten wer6en 6ss romsntiscke kur^en- un6 8cklösserlsn6 im
blecksrtsl, 06enwsI6 un6 sn 6er Ker§strs6e sowie 6ie weintroke ptslr erscklossen.

Vortrettlicke Onterrickts- un6 örriekun^s-^nstslten, IVIusiksckuIen (Xircken-
musikslisckes Institut un6 stsstl. snerk. Xonservstorium), rsklreicke wissenscksttlicke
un6 volkstümlicke VortrsZe. Oniversitsts-öibliolkek mit reicker tisnüsckrittenssmm-
Iun§. ^ks6emiscke besekslle (^u^ustinerZssse). 8ts61iscke Volksbückerei (P!öck2s).

Xurptslrisckes IVIuseum, Xunstsckstre un6 ^ltertümer (btsuptstrsöe 97), weitere
8smmIunZen sieke 3eite XIV.

8ts611kester (8cksuspiel, Oper, Operette). 8pie!reit Ln6e -Vuxust bis
IVIitte ^uni. Im >Vinter ö^mpkonie-Xonrerte 6es 8ts6t. Orckesters un6 6es ösckvereins
unter IVIitwirkun^ erster öinrelkrätte, Xsmmermusik- un6 Xünstlerkonrerte. öslle.

Im 8ommer: peickstestspiele im ttot un6 Xöni^sssl 6es 8ck!osses sowie
suk 6er öeierststte, 3erens6en-Xonrerte im 8ck!o6kot, 8ckIokbeIeucktun§en u. ä.

8port je^cr Tvrt: 1s§6, öisckerei, 8ckie6en, 1'urnen, peite.., 1'ennis. Pssensport:
öuöbsll, pu§bx, btocke^, Hsn6bsII, ösustbsll. >Vsssersport: Pu6ern, Ps66eln, 8e-
xeln, 8ckwimmen. ös^eanstslten im blecksr. 31s6t. HsIIends6 mit 8ckwimmbä6ern
tür IVILnner un6 örsuen, Osmptbsöern un6 wsrmen ös6ern sller ^rt (8ommer un6
Vl^inter Zeöttnet). ösöesnstslt 6es pk^siksl.-'pkerspeutiscken Instituts, Hospitslstrsöe.
tVintersport: 8kilsut, öislsut, po6etn.

Ps6ium-8ol-ös6 mit Inkslstorium sn 6er Vsn§erowstrs6e (Hsltestelle
6er 8trs6enbskn). 1'rinkkuren.

^usAereicknete 8tssts- un6 privstkiiniken unter öeitun^ erster me6iriniscker
Orööen. Oeber 100 ^errte.

^uskunttstelle, tlotel- un6 öremüenrimmer-blgckweis: öeopoI6str. 2 beim kskn-
kot, öernsprecker 5548.

tleiäelderxer premäenküdrer.

öinleiteu6 verüien^ kervor^ekoben ru wer6en, 6s6 über 6er öesicktissune 6er
8ekenswür6iAkeiten 6ss Hei6elber§er 8ts6tbiI6 sls Osnres nickt überseken wer6en
6srt. ös wir6 ksum eine sn6ere 8ts6t Zeben, in 6er ösn6sckstt un6 ^lenscken-
werk eine so inniZe Verdin6un§ dei AeAenseiÜAer Ourck6rin§un§ un6 3tei§erun§
ein^e§sn§en sin6.

8stisn8VtllrrUgkvttvn äsr 81vät.

1. ^eltere Xircden:

Heili^Zeistkircke, spstZotiscker HsIIenbsu, ß;e§r. 1400 von XöniA Pupreckt.
ösrock6sck un6 -turmkelm um 1700. Xwiscken 6en 3trebepteilern werkstätten
loading ...