Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 63
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0128
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Hohe Gasse. Hospitalstraße. Husarenstraße. Jahnstraßs. Jakobsgasse. Jean-Paul-Straße usw. 63

Kohe Gasse.

Bkginnt Rohrbachsr Ltraße bei Haus 137

und zieht bergan.

Linke Seite.

1 Gesellschaft für Grund- u.
Hausbesitz m. b. H.

Schmidt Arwr, Oberst u. Regie-
rungsrat a. D. 1

Fischer Herm., Dr. Prof. 2

3 *Fröhner Gustav, Stadtbau-
direktor (in Mannheim)

Herrahn Karl, Priv. 1

5 Geissinger Konr.,Prof. i.R. 2
Katzenberger Jda Frl., Handar-
beitsinspektorin i. R. 1

Rechte Seite.

8 *Poppen Herm. M.,Dr.Prof.,
Univ.-Musikdirektor

— Gärresstraße —
VerlängerteHoheGasse
lOGollhofer Bruno, O.Zng.
14 Herbst Ph. Frau 1

Tetzke Frdr. Wilh., Hotelbeamt. 2
16 PieperF. W. Christian, Vers.-
Jnspektor 1

Berk Max, Kfm. 2

Gentner Wolfg., Tr. phil. nat. 2
Jung Rud., Pfarrer i. R. 2
Adelberg er Ludw., Dr. med. 3
Müller Karl, Pol.-Hauptwachtm. 3
Hauck Emilie G

Kofpttakstraße.

Beginnt Bsrgheimer Str. 22 und endigt an
dsr Voßstraße.

Linke Seite.

1 Landesfiskus — Unterrichts-
verwaltung.Zahnärztl.Poliklinik.
Dosch Joh. Mich., Oberlaborant
u. Hausmeister 4

3 Landesfiskus —Unterrichts-
verwaltg. MedizinischePoliklinik.
Physikaliscb-therapeuk. InstiUlt
Wachsmuth Hans Otto Dr., Asstst.-
Arzt

Kaden Ed. Dr., Assist.-Arzt
Schreck Karl Dr., Assist-Arzt
Koch Anna, Oberschwsster 2

Rechte Seite.

— Landess iskus —Unterrichts-
verw. — Unioersitäts-Augenklinik
^ Landesfiskus—Unterrichts-
verw. — Zur Univ.-Augenklinik
— Zur Ehirura. Kiinik

Kusarenstraße.

Degtnnt an der Hans-Thoma-Straße
und zieht westlich.

Linke Seite.

^ Hch.,Fa.FranzSelzer's

Söhne, Zimmergeschüft u. Holz-
handluag 1

Selzer Frz. Wtw. 2

Kucherer Gg., Spengler 3

Morr Gg., Bau- und Möbelschrei-
nerei S

3 Siller Leonh., Gipsermstr. S
Dietrich Karl, Samenhdlg. 1
Greiß Karl, Bäcker 2

Weihrauch Matth., Fliesenleger 2
Koch Friederike Frl. 3

Werner Andr., Maler 3

Schmitt Jak.. F.Arb. 4

Lamade Emil, Postbetr.-Arb. 4
5 Reinhard Hch. alt, Landw. u.
Hch. jg., Landwirt 1

7 Herbrg Fritz, Tagarb. 3

Tyum Friedr., Maurer 1

Joachim Eduard, Kfm. 2

Schmitt Karl, Gummidreher 3

9 Vogt Gg. H, Landw. 1

Klem Jos., Ksm. 2

DorbathKarl, Verw.-Jnspektor 3
Nägcle Adam, Kraftfahrer 4

Rechte Seite.

2—6 Evangel. Hospitalkond
(Baupl.)

8 Wilberg Elisab. Wtw. 1

Rohleder Hch., Masch.-Schlosser 2
Schaier Karl, Elektromeister 3
Stätter Karl, Bäcker 4

10 *Hübsch Jak., Bäckermftr. (in
Brühl)

Dörr Jos., Bäckermstr. 1

Herrmann Jos., Vertreter 2
Braun Lina, Jnspektor Wtw. 3
Meier Andr., Graphiker 4

12 Genthner Hch., Landw. 1
Huber Herm., Ländwirt 2

Lauth Ernst, Händler 2

Jebautzke Karl, Masch.-Setzcr 3
Müller Joh., Kfm. 3

Geither Hch., Schlosser 4

— Zeppslinstraße —

16 Lan dw.Konsum-u. Absatz-
verein H a n d s ch uh s h e i m
e.G.m.b. H.

Iastnstrafte.

(Südlicher Teil der vsrlängerten Laben-
burger Straßs.)

Beginnt an dsr Quinckestraße und zisht west-
lich zum Universitäts-Sportplatz.

Linke Seite.

1—9 unbebaut

— Furchgasse —
l 1 Müller Gg., Wagmeister 3
Eder Fritz, Damenschneider 1
Bickenbach OtLo Dr., Oberarzt 2
— Hindenburgbrücke —

— Kaiser-Wi lhelm-Gesell-
schaftzur Förderung d. Wissen-
schaften (Berlin)

Katser-Wilhelm-Jnstitut f. Medi-
zinischeForschung Heidelberg. Jn-
stitute für Chemie, Physik, Phy-
siologie u. Pathologie

1. Beamtenhaus:

Ohlmeyer Panl Dr. und Maier-
Leibnitz Heinz Dr., wissenschaftl.
Assistenten 1

Wetzel Rolf Dr. und Weygand
Frdr. Dr.. wissenschaftl. Assist. 2

2. Beamtenhaus:

Stocker Hans, Chemiker 1

Mohr Ludw., Hausmeister 1

Schulz Walter, techn. Assistent 2
Gundermann Arnold, Mechaniker-
meister 2

Rechte Seite.

— unbebaut

— Hindenburgstraße —

— Neubau der chirurg. Klinik

— Universitäts-Sportplatz
Arnold Friedr., Platzwart

Iakoösgasse.

(Nach der shemal., 1LS5 neu erbautsn St.

Jakobs- oder Karnieliterkirche.)
Bsginnt am östlichen Ausgang der sog.
Bögen und endigt Hauprstraßs 237.

Links Seite.

1 Sievi Gg., Priv.

3 Herrenmühle vorm. C.Genz
A.-G.

Ziegler Albert, Tagarb. 1

Weinlein Mina Fräu, Angest. 2
Knobel Frdr., Maler 2

Ferch Ludw., städt. Gärtner a. D. 3

5 Herrenmühle vorm.C.Genz
Ä.-G.

Ranzenberger Karl, Tagarb. 1
Bitzer Karl, Mühlenarb., u. Herm.,
Landschaftsgärtner 2

Rechte Seits.

— Stadt Heidelbg.(Lagerplatz)

— Garten zum Haus Hauptstr. 235

Iean-H^aut-Slraße.

Westl. Parallelstr. zur Friedrich-Eßsrt-
Slraße zwischen Gsrhart-Hauptinann- u.
verlängerter Schröderstraße

(Unbebaut.)

Iettaweg.

Zisht vom Schlierb.-Wolfsbrunnenweg nach
dem Klingelhüttenweg.

Linke Seite

1 *Kauffmann Frdr., Fabrikant
(i. d. Schweiz)

Brinkmann Otto, Fabrikant
3 Suckow Adalb., Chemiker
9 Lorenz Loth. Dr., Chemiker

Rechte Seite.

2 unbebaut

6 v. Dechend Msr. Dr., Chemiker
a. D.

8 Abel Jul. Dr., Direktor a.D.

Im Räckerfetd.

Westliche Parallelstratze zur Wilckensstraße.

Linke Seite

3 Keudel Karl, Oberingenieur

5 Stürmann Heinrich, Direktor

a. D.

Rechte Seite

2 Matschat Reinh., Ksm. (Neub.)

4 Kaiser-Wilhelm-Gesell-
schaft

Bothe Walt., Dr. Prof., Dircktor
d.Jnstituts f. Physik beim Kaiser-
Wilhelm-Znstitut
—Heid elbergCollege (Spiel-
u. Tennisplatz)
loading ...