Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 76
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0141
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
76 Kleinschmidtstraße. Klingelhüttenweg. Klmgenbühl. Klingenleichstraße. Klingentorstraße

, Jngenienr

Beck Wilh., .

Esfelborn Wily., Pfarrer Wtw.
Hack Emilie Frl., Hauvtlehrerin
i. R.

Braun Elise, Psarrer Wtw.

54 Unterl. eo. Kirchenfond
(Pfarramt der Kirchl. Volksmiss.)
Vischer Herm., Kirchenrat, Psarrer
i.R. t

Schweickert Friedrich, Kirchenrat
7?- ^ i. R. L

Schweicrert Hanna, Dr. phil. L
Reinwld Ludw., Pfarrcr i. R. L
Reimold Hedw., Angestellte S
CreceliuS Luise, Professor t
56 Bürgy Püil., Uhrmachermstr. l
SchmidtHch.,E.O.Jnspektora.D. 2
Schmidt Hch., Jugendpfarrer 2
Pohl Auguste Wtw. 3

Diedra Gust., Kfm. 3

Arnold Gg. Wilh.,Bankbeamter 4
Johann Leonh., Orthop.-Mecha-
niker 5

58*Kirchgessner Alb. Theod.,
Dr. med., Arzt und Zahnarzr
Erben

Walter Phil., E.Schaffner a. D. 1
Müller Emil, Justizinspektor 2
Müller Friedr., Steuersekretär 3
Wittmann Karl, E.O.Schafsner
Wtw. 4

Fuchr Friedr., Tagarb. 5

60 Spahn Wilh., Architekt Wtw. 2
Allgeier Kath., Wtw. 1

Forkert Rich., BetriebSleiter 1
Müller Max Dr., Prof.Wtw., und
Max Dr., Dozent 3

Haas Rich., kfm. Beamter 4
Müller Paul, Maschinensetzer 5
— Kronprinzenstraße —

Klingecyütlenweg.

Beginnt Echlvß-Wvlfsbrunnenweg 82 und
zieht Lstlich.

Eingang der Häuser Schloß-WolfS-
brunnenweg 32—36 u. 50
Siehe auch Oestl.Klingelhüttenwegl

KkingenSühk.

Straße längs der Westgrenz« dcS
Jndustriegebiets.

(Unbebaut)

Klingenteichstraße.

Beginnt Leopoldstr. K6 und zieht gegen die
Molkenkur.

Linke Srite.

1 Deutsche ReichSbahn-Ge-
seIlschaft (Dienstwohngeb.)
Mannschott Friedr., Rb.Betriebs-
arb. 1

Mahler Otto, Architekt
Zahn Marie Frau, Priv.

Ried Karl, Krim.-Sekretär
Müller Johs. Wtw.

3a Alter israelitischer Friedhof
5 Charrois Marie, Apotheker
Wtw.

Schnarrenberger Marie Wtw. t
Frank Jos., Hnnd-lsvertreter 1
KeckKarl,Gcnd.-KommisfärWtw. 2
Charrois Else Frl., Lehrerin 3
Laudenklos Ed., Kraftfahrer 4
7 Trhfus Fritz Dr., Zahnarzt
(unbeb.)

9 Gürleth Agathe Wtw., Priv. 2
Kleber Willi, Dr. phil. nat., Affi-
stent 1

Haag Alfr., Jngenieur I

Pesserl Herm. Witwe, Priv. 2
Gerteis Emma Frl., Handarbeits-
inspektorin 3

11 Keller Jak., Priv.

13 HoopsJohs.Dr.,Geh.RatProf.

— Unter der Schanz —

15 SchindIer Rud., Direktor Ww.
17 Speer Rich., Jngenieur
19 Verein HauS UnitaS E.B.
Bensemann Zohanna Wtw. 1 u.2
Volz Ludw., Hausmeister 3
21 Eigen heimverwaltg. Ge-
sellschaft Arminia
Röckel Karl, Hausmeister
23 Gittermann Hch.,Architekt
25 (unbebaut)

27 Stadt Heidelberg
Hochlehnert Gg., Maurer 1
Steinrock Friedr., Priv. 1

Erles Joh., Waldwegwart 2
29Stadt Heidelberg
Spegg Karl, Rolladenmonteur
31 Stadt Heidelberg
Damm Hrh. Wtw., Restaurant,
Kaffee u. Konditorei Molkenkur
33 Bergbahn-Station Molkenkur
Arnold Theod., O.Maschinist

Bauer Hch., Bahnwart 2

— Rückseiten der Häuser Klingrn-
torstraßr Nr. 6—16

— Klingentor
3 *Breitwiesrr Gebr., Möbel-

fabrikanten
Schäfer Karl, Brandmeister i. R. 1
Schül Frz., Lerw.-Jnsp. 1

Rechte Seite.

2 Mezger Albr., Major a.D. 3
Müller Sam., Hauptlehrer a.D. 1
Hormuth Frieda, Priv. 1

Falkenberg Luise Frau, Priv. 2
Rammel Erw., Autovermietung 4
Reif Karl, Bauarb. H 1

4 Verein der Alten Herren
derSueviain Heidelberg, E.V.
Abele Jul., HauSmeister 4

6 *Schmitt Guido, Maler Erben
Mombert Alfr. Dr., Scyriftsteller 1
Hohnecker Mina Wtw. 1

Ernst Edwin, Verw.-Angest. 1
Götz Phil.. O.Bahnwart a. D. 2
Schneckenoerger Karl, HeizungS
monteur 2

Salmon Ferd., Kfm. 2

8 Gesellschaft Ruprecht
Buchenau Herm., Elektro-Jng.
10.12 Heidelbg. Turnverein
1846 (G.m.b.H.). VereinShauS
und Turnhalle
> Sommer Wilh., Wirt

14 Bolch Alois, E.O.Sekretär 3
> Kaufmann Theo, Bankprokurist
a. D. 1 u. 2

16 Braun Franziska Wtw. 3
Henk Anna Frau, Ansichtskarten-
geschäft 1

Braun Maria Frl., Telegr.-Assisj.
a. D. 2

Braun Emil, Spenglermeister 1
18 Klare Alfred, F.,prfkant 2
Buch Karola Frau 1

Bräunlich Moritz, Prof. a. D. 2
Herz Gg., Tapezrermstr. 3

20 Reeg Emilie Frl., Gymnastik-
lehrerin 1 u.2

Lehr Helene Frau 1

22 Schmitier Marie, Priv. 1
King Alice Frl., Priv. 2

24 Normannenheim-Verein
e. V. (in Mannheim)

26 *Haushalter Theod., Bahn-
steigschaffner Wtw. (i. Mannheim)
Mosetter Lina Wtw. 1

Meyer Aug., Kfm. 2

26a Mühlbauer Gg.,Pciv.

28 Warme Ernfl, Universttätr-
beamter I

Rupp Alfr., Bildberichterstatter 2
28a *Neue r Herm., Apotheker (in
Neulußheim)

Lebeau Otto

28d Nutzenberger Karl,Mecha-
niker

30 Schmidt Ndam, Werkmeister
32 StadtHeidelberg
Arnold Gg. I, Waldwegwart
Arnold Alfr., Waldwegwart

KN«ge«torstratze.

Beginnt Leopoldfiraße (St, Peterskirche)

und endigt am stlst'gentor.

Linke Seite.

— Odenwaldbahn

Rechte Scite.
l *Blum Elsa
Schwarz Willi, Schuhsohlerei 1
Leuser Karl, Soz.-Rentner 2
Lotz Karl, Heilgrhilfe 2

Herrmann Christ. Wtw., Priv. 3
Herrmann Ferd. Dr., wissensch
Asststent Z

Junkert Frdr., Soz.-Rentner l
8 Schweizer Karl, Weichcnw. b
Nauck Ernst, Orchesterdiener l
Braun Gabriel, Eisendreher 2
10 Leonenferhaus Hridelbg.
Zickgraf Jos., Hausmeister ^
12 Lüllig Sophie Frau, Lcben^
mittelgefchäft lu.a

Spatz Ed., Kfm. 2

Lüllig Ernst

Götz Jul., Prrv. ^

14 MeyerKarl.Maschinensetzer 2
Salzgeber Jda Wtw.

Fleig Ioh., HauSmrister
Rauch Adolf, städt. Arb. ^
loading ...