Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 556
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0631
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
556

6 b. Sezirksgefiinguis.

(der Direktion der Gefängnisse in Mannheim und
Heidelberg unterstellt)

Oberer Fauler Pelz 1 3905

Vorstand: Oberregierungsrat Dr. Weidner, Direktor
Verwalter: Oberrechnungsrat Brenzinger in Mann-

heim

I. Jnspektor: Jakob Duttenhofer

6. ttotariate.

a) Notariate I—IV, Rohrbacher Str. 17 3325

I.: Oberjustizrat Friedrich Schäfer

II.: Justizrat Longin Keller

III. : Justizrat Wilhelm Schwaab

IV. : Justizrat Rudolf Tavernier
Justizsekretäre: Peter Gamber, Valcntin Maßho^der,

Heinrich Genthner
Justizasststentin: Martha Hagelstein
Kanzleiassistent: Grnsi Eberhard
Kanzleiasststentin: «abette Hofmeister

b) Notariat V lzugleich Grundbuchamt für die Stadt
Heidelberg), Rathaus II. Obergeschoß 6560

Justizrat: Dr. Karl Schmidt
Jus
Ju

'tizoberinspektor: Julius Hildebrand
tizinspektoren: Karl Friedel, Ludwig Huhn
Justizobersekretär: Karl Gölz
Justizassistenten: Artur Wächter
Kanzleiassistentin: Margarete Didlein

7. Srzirks-Sauamt.

Sophienstr. 21 tzWß- 6241

Mit den 4 Amtsbezirken: Heidelberg,Mosbach, Sins-
heim und Wiesloch und Schloßverwaltung
(Schloßkasse 6634)

Vorstand: Dr. b.e. Ludw. Schmieder, Reg.-Oberbaurat
II. Beamter: Klaus Eiermann, Reg.-Baurat
II. Beamter: Prof. Dr. Bcck

8. Domänenamt.

Rohrbacher Straße 19
Kassenstunden: 8—12 Nhr
Am Monatsletzten ift die Kasse geschlossen
6796, Reichsbank-Giro-Conto, 1304
Girokonto Nr. ^ 6 bei der Bezirkssparkasse Heidelberg
Girokonto Nr. 108 b. d. Städt. Sparkasse Schwetzingen
Vorstand: Domänenrat M. Knapp
Stellvertr.: Oberrechnungsrat H. Polensky
Kasse u.Buchhaltung: Finanzoberinspektor K.Mayer

9. Eichamt.

AbfertigungsstelledesBad.SraatseichamtsMannheim
in Heidelberg

Jeden Werktag-Dienstag von 8—12 Uhr
geöffnet

Meßgerate und Fässer müssen spätestens bisllUhr
vormittags eingeliefert werden.

Außerdem vermittelt unsere Vertrauensperson Frl.
Magd. Walz in Heidelberg, wohnhaft gegen-
über der Abfertigungsstelle, Bluntschlistr. 31, an
allen Werktagen dic Annahme und Abgabe der zu
eichenden bezw. geeichten Gegenstände.

Außerordentliche Eichtage können a. d. Abfertigungs-
stellen auf Wunsch abgehalten werden. Nähere Aus-
kunft hierwegen erteilt das Staatseichamt Mann-
heim (^ȧ> 26939 Mannheim).

10. kacl. seläbereinigungzamt.

Bunsenstr. 12 K»^> 5295
Vorstand: Vermesfungsrat Adols Boos

11. Staatl. Forstamt.

Gaisbergstraße 331 -M- 5673
Vorstand: Oberforstrat Friedrich Schäfer

12. Stsstl. Lesunäheitzsmt heiäelberg

(einschl. Tuberkulose-Fürsorgestelle)
Bergheimer Str. 12 g»»ß> 4851
Allgemeine Sprechstundcn werktags von 10—12 Uhr
Amtsarzt u. Leiter: I. Medizinalrat Dr. A. Pfunder
Stelloertteter: Medizinalrat Dr. E. Meihofer
Aerzte: Med.-Räte Dr. A. Hosmann,Dr. Gg. Schiff-
mann, Hilfsärzte: Dr. E. Billig, Dr. H. Schmilt,
Dr. I. Voncken

Verwaltung: Verw.-Jnsp. Fr. Krafft
Gesundheitspflegerinnen: Gertrud Fettig, Emilie
Henninger, Erna Heuberger, Jula Heuß, Elisabeth
Hund, Leonie Kletti

13. »sminfegermeistei'.

Einteilung der Kehrbezirke I—Vu.VII—VIII.

Kehrbezirkl: Franz Maier, Landfriedstraße 20.

No rdgrenze: Neckar vom Garten der Stadthalle
ostwärts.

Westgrenze: Vom Garten der Stadthalle bis zur
Unteren Neckarstraße, Untere Neckarstraße, Bau-
amtSgaffe,Hauptstraße,TheaterstraßeibeideSeiten),
Plöck und Westseite der Peterskirche bis zum Berg.
Kehrbezirkll: Otto Dubac, Zwingerstraße 6.

Ostgrenze: Garten der Stadthalle bis zur Unternr
Neckarstraße, Untere Neckarstraße, Bauamtsgasse,
Hauptstraße bis Nr. 106, Friedrichstraße (beide
Seiten), Plöck bis zur Peterskirche, von da bis zum
Berg.

Südseite: Bergabhang, Wolfshöhlenweg, Bahu-
linie bis zur Rohrbacher Straße, Leopoldstraße bis
Sophienstraße (bcide Seiten) Bismarckplatz. Vou
dem KreuzungSpunkt Rohrbacher Straße — Plöck
verläuft die Grenze längs dcr nördlichen Grenze
des Bahngebiets und nördlich der Bahnlinie Hei-
delberg-Mannheim.

Nördlich wird der Bezirkbegrenztdurch den Neckar,
vom Garten der Stadthalle westwärts.

Kehrbezirklll: Karl Halter, Zähringerstraße 14.

Südgrenze: Seegartenstraße, Bahnhofsgebiet (ein-
schließlichHauptbahnhof) u. Bahnlinie Heidelberg-
Mannheim bis zur früheren Gemarkungsgrenze
(Rohrbacherviertel und Pfaffengrund).

KehrbezirklV: Anton Hauth, Helmholtzstraße 5.
Neuenheim, Handschuhsheim bis zum Klausenpfad,
Pfarrgasse, Lcimgrubenweg bis zur Mönchsherg-
hütte, von da Biehlerfußweg bis zum Chaisenweg,
diesen entlang bis zum Siebenmühlental.

KehrbezirkV: Fritz Bühl in Heidelbg.-Kirchheim,
Leisberg 5.

Leimen, Sandhausen mit Bruchhausen, St.Jlgen,
Nußloch, Stadtteil Kirchheim.
loading ...