Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 577
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0652
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
577

Stadtteil Wieblingen.

Aath. Arbeiter- nnd Männer-
verein.

Pmses: Stadtpfr. Joh. Schwall
Porstand: Jos. Körner
Kasster: Jak. Rostock II
Pereinslokal: Neckartal

Knth. Jugend- und Jnrrg-
männerverein.

Präses: Stadtpfr. Joh. Schwall
Porsitzender: Kfm. Hugo Mai
Kassier: Jos. Reichsnsperger III
Turnwart: Retzbach und Jeremias
Wolf

Pereinslokal: Pfälzer Hof
Abteilung:

D e u t s ch e I u g e u d k r a f t.

1. Vorstand: Hugo Mai
Schriftfiihrer: Adolf Träumer jg.
Kassier: Joseph ReichenZperger III

Kath. Jungfrauen-
kongregation.

Präses: Stadtpfr. Joh. Schwall

1. Vorsitzende: Sophie Schlotthauer

2. Vorsttzendc: Kälhe Schork
Rechnerin: Amalie Kohler

Kath. Krankenpfiege.

Kreuzstr. 1

Vorst.: Stadtpfr. Joh. Schwall
Krankenpflege: Niederbronncr
Schwestern

Kath. Mütterverein.

Präscs: Stadtpfr. Joh. Sckwall
Vorsteherin: Frau ^ophie Kohler
Kassiereriu: Frau Rostock

Altkatholischer Franenverein
Heidelberg (E. V.)

1. Vorsitzende: Frl. Franziska Rup-
precht

2. Vorsitzende: Frau G. Jakobi

Altkathol. Hilfsverein.

Vorsitzender: Stadtpfarrer Keußen

Altkathol. Sterbekaffevcrein
Deutschlands „Charitas"

gegr. 1888. Sitz Heidclberg
Geschäftsstclle: Kaiserstr. 5
Vorstand: Stadtpfarrer Keußen

Bezirksverband gegen den Al-
koholismns Heidelberg (E.B.)

(fruherOrtsgr.d.MäßigkeltSvercins)
1. Vorsitzender: Medizinal-Rat Dr.
Schiffmann

D. G. T. O. Guttempler-Orden.

Lokal: Untere Ncckarstr. 78
Versammlung Dounerstag 8'/« Ubr
Vorsitzender: Paul Fehrcnbach. /(^
Steinäckerweg 64 k

Deutsches Rotes Krenz
Dadischer Frauenverein

Zweigvercin Heidelberg
Vorsitzende: Jrma Weber, Neuen-
heimer Landstr. 8 6616

Stellvertrcterin u. zugl. Bezirksvor-
sitzendeder weiblichen Hilfskräfte:
Hildegard Zicgler, Zeppelinstr.60
3965

Orwgruppenvorsitzende der weibli-
chen Hilfskräfte: Emmy Stachel,
Hauptstr. 35 2538

Schatzmeister: Direktor Wodtke,
Schröderstr. 71.73 4407

Heime des Roien Kr""'°s: Maric-
Luisen-Heim,Bienenstr.2 KW6536
(Gesch-Gehilfinnen-,Diei>stboten-
und Altersheim)

Altersheim, Rohrbacher Str. 42
-Wl 3367

Hauspflege: Oberiu Wi^rmann,
Landsriedstraße 3 4220

Deuisches Rotes Kreuz
Frauenverein sür Deutsche
über See

Abtla. Heidelberg

1. Vorsitzeude: Frau Elise Fremerey

2. Vors.: Frau Bertha Bilabcl
Schatzmeister: Hch. Fremerey

Franenverein v. Roten Kreuz
Heidelberg-Rohrbach

Präsidentiu: Frau L. Kaltschmidt

1. Beirat: Pfarrer John

2. Beirat: Willi Hörcher, Mar-
Joses-Str. 22

Hilfsverein für Geisteskranke
in Baden.

Sitz dcsVorstaiidcs und der Haupt-
kasse: Jllenau (Heil- und Pflege-
anstalt), Post Achern
VertrauenSstelle u. Nebenkasse: Hei-
delberg (Psnchiatrisch-Neurolog.
Klinik), Boßstr. 4

Verein Herberge zur Heimat

(Herberge zur Heimat u. Hospiz zum
Holländer Hof, Neckarstaden 66.
^ Verwalter: Frauz Jungmaur)

1. Vorsitzendcr: Dr. A. Hager
Wirtschaftssührer: Panl Vetter
Schriftführer: Fr. Kratzert

St. Iosephshaus.

Landhausstraße 25.
St.JosePbshaus, Filiale d. Mutter-
lmuseS in Freiburg, Privatkliuik
Barmhcrzigc Schwestern

Dadisch. Gefangnisgesellschaft
Dezirksverein Heidclbcrg.

Zimmer^desAmtsgerichts 0 3, alte
Kaserne. Sprechstdii. tüglich nackim
vvn 3—5 Uhr, mit Ausnahme dcS
SamStagS

Vorsitzdr.: AmtsgericktSrat Sckuler
GesckäftSführer:Justizoberinspektor
Schmitt

Reichsbund der Kinderreichen
DentschtandS
zum Schntze der Familie.

Landesverband Baden e. V.
Kreisverband Heidelberg
Krcisgeschäftsstelle: Rohrb. Str. 45,
Eingang Blumenstratze W»5671

Kneipp-Verein.

Gesch.-Stelle im Kaffee Sonnenbad,
Mönchbergweg

VereinSleiter: Gg. Kling, Polizei-
sekretär a. D.

Kassenwart: Lbersekretär Ottm.
Lamminger

Genossenschaft freiw.Kranken-
pfieger vom Roten Krenz.

Vorsitzeuder des geschäfksführsnden
Ausschusses: Geh. Nar Prof. Dr.
Hoops, Klingenteichstr. 13

Krüppel-Heil- u. Erziehungs-
anstalt n. Wielandheim.

Schlierbacher Landstraße 200 g
5657

Direktor: Pros. Dr. Dittmar

Niederbronner Tchwestern für
Krankenpfiege.

Burgweg 1

Vorsteher: Geistl. Rat Stadtpsarrer
Franz Tav. Raab
Obcrin: Schwester Dominara
Kaiserstr. 19

Vorst.: StadtpsarrerAug L.Dietrich
Oberin: Schwester Bcnigna
Lchröderstr. 22

Vorst.: Geistl. Rar Joses L. Saur
Oberin: Schwester Gundina
KriegSstr. 6

Vorst.: Stadtpfarrer Frauz Rudolf
Oberin: sckiwester Ranmundis
Schlierb. WolfSbrunnenweg 12. 14
Vorst,: Pfarrkurat P. Lnkas
Obcrin: Schwcster Rcchildis
Psafiengrund

Vorstebcr: Kurat KlarSmann
Obcrin: Schwcster Mondolpb

Caritasschwestern v. lll. Drden
deshl.Frnnziskus.

Augustinergasse 5 iKolpinghaus)

()Mp32l4

Vorstand: Geistl. Rar Raab
Oberiu: Schwestcr Bernarda

Deutfches Rotes Krenz.

B e z i r k S m ä n u c r v e r c i n:

1. Vorsitzcnder: Zur Zefi unbesetzi

2. Vorsitzender: Willn sckneider,
Hauvtltr. 58

Sckatziueister: JuliuS Völker, Neu-
gaste19

Ockriftführcr: Hugo Schercr,Lutber-
ftraßc 25 a
loading ...