Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 581
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0656
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
581

Vtt. Löschzug
in Kirchheim:
Spritzenhaus im Rathaus
Liischzugführer: Adam Treiber

VIII. Löschzug
in Rohrbach:
Spritzenhaus im Schulhaus
LLschzugführer: Jakob Bälz

Stimdige Feuerwache:

Kirchstraße

Brandmeister: Retzbach u. Wambach

Feuerlöschstellen befinden sich:

Speyerershof

Kohlhof

Siedinng Wieblinger Weg
Siedlung Pfaffengrund

Feuermelder s. Kartenblatt am
Aufang des Buches!

Saus- u. Grundbesitzerverein.
Eingetr. Berein

Vereinsführer: Architekt Wilhelm
Collmer

Srellv. Vereinsführer: Gg. Näher
Geschäftsstelle: Hauptstr. 26

Reichskolonialbnnd.

Kreisverband Heidelberg
Kreisverbandsleiter: Dir.Dr. Uebel
Scbriftführer: Hauptlehrer Dr. H.
Treumer

Abteilung IV (ehemals Frauenbund
d. D. K. G.)

Leitung: Frau H. Genthe
Geschäftsstelle: Theaterstr. 4

Berband Südwestdeutscher
Berbrauchergenossenschaften
E. B.

Gcschästsftelle:Weberstr.9Ss»' 3118

Verband der Vcreine Kredit-
resorm (e. V. Leipzig).
VcreinHcidelberg
Geschäftszimmer: Hauptstr. 92
Geschäftsführer: Otto Roßbach

Reichsl«k>rchutzbund.

Landesgr. Baden-Rheinpfalz e. B.,
Ortsgruppe Heidelberg.
GeschäftSst.: Luftschutzschule, Robr-
bacher Str. 73, Eing. Zäbringer
üraße 2114 '

Ort?gruppenfübrer: Dr. H. Woll-
schitt

HeidelbergerMietervercin e.V.

Geschäftsftelle: Luisenstr.6 K^-2473
Sprechst.: 3 — 5 Uhr,SamStag geschl.
st Vorstand: K. Binal, Studienrat

Heidelberger
Reisevereinigung e. B.

Verein zur Veranstalkung von Ge-
sellschaftsreisen aus gemeinnütziger
Grundlage

Vereinssührer: Hans Flaig, Land-
friedüraße 14

Geschäfts- u. stellv. VereinSführer:
Dipl.-Kfm. Hermann Mechling,
Steubennraße 53 5641

Reichsbund d. deutschen Kasti-
tal- und Kleinrentner

Bundesgruppenführer. ^Hch. Greu-
lich, M Mannh. Str. 109

Verein d. Ruhestandsbeamten
u. Hinterbliebenen i.Heidelbg.

1. Vorsttzender: Obersch^l.^. i. R.

K. Lauer, Schillerstr. 23

2. Vorsitzender: O.Reg.-Baurat i. R.
Fr. Zimmermann, Uferstr. 8 a

Lchriftführer: Güterverwalter i. R.

L. Müller, Steubenstr. 33
Rechner: Fräul. Fanny Fromhold,

Bunsenstr. 2

Heidelberger-Schlotz-Berei«.

Vorsttzcnder: Univ.-Professor Dr.
A. Grisebach

Stellverrr.Vorsttzender:Univ.-Prof.

Dr. F. Panzer, Geh. Reg.-Rat
Rechner: Bankdirettor i. R. Ä. Jung-
hanns

Dentscher Siedlerbund e.B.

Gaugruppe Baden
Abtlg.: Neuhaus, Eigenheim und
Ältsiedler

Kreisgruppe Heidelberg

Geschäftsst.: Gg.Scherpe, Zeppelin-
straße 53 4203

Technische Rothilfe.

Oilsgruppe Hcidcloerg
Diensträume: Bluntschlistraße 14
(StLdt. Fuhipark)
Ortsgr.-Lciter: Divl.-Jng. Adoli
Weibezahl,Städt.Werkc 6051

Berkehrsvercin Heidelberg
E. V.

Bismarckstr. 19 Kmtz 6554

I.Vorsitzender: O.Winter jg.Puther-
straße 59

Geschäftöführer: W. Bayer

Verein Alt-Heidelberg.

1. Vorstand: Friedi. Weber

2. „ Frdr. Aug. Grün sen.,
Altstadtrat

Geschäftsführer: Karl Held
Kassier: K. L?piegclhnldcr

Verein Neuenheim.

1. Vorsitzender: Rcchtsanw. Harrer,
Hauptitr. 24

Schriftführer: Pol. - O. Jnspeklor
i. R. P. Gräf

Rechner: Kaufm. Friedr. Pfisterer

Verein Handschuhsheim.

1. Vorstand: Otto Neureither

2. „ Fritz Frey
Rechner: Jak. Pollich

Berei« Rohrbach.

1. Vorstand: I. Bozung, Architekt

2. „ : G.A.Gooclmann, Pro-

fessor

Rechner: F. Sandmaier, Fürsorger

Berkehrsverein
Alt- Wieblingen.

1. Vorsitzender: Hch. Delphendahl

2. „ Ios Damm
Schriftfübrer: Ga. Pulster
Kassier: Peter Weisbrod II.

Verein GartenstadL
Heidelberg-Westend.

Vereinsleiter: RegierungSrat Hck.

Lippold, Am Markt 14 5281

Siellvertreter: Dr. med. E. Oüer-
mann

Schriftführer: Verw.-Ass. K. Koch
Rechner: Bankbeamter H.Harz

Reichsverband
Deutscher Offiziere.

Ortsgruppe Heidelberg e. V.

Ortsgruppensührer: Oberftlcutnant
a. D. Rocholl

Stellv. Orisgruppenfübrer: Nlajor
a. D. Regierungsrat v. Keck
Geschättsstelle: Plöck 79 (Mo, Mi
und Fr von 10 bis 12 Ubr
durch BerjorgungSamt Nr. 5651

Dsntscher Reichskriegerbund
Bezirks- «nd Kreisverband
Heidelberg.

GeschäftssteUe: Friedrick-Eisenlobr-
Srraßc 5 2946

Fübrer: Hck. Kaser, rechn. Jnirekror
Adjutant: Friy Spengel
Verwaltungsführer: Oskar Beckert

Kameradschaft 1873
Heidelderg e. V.

Lokal: Backmulde
Führer: Karl KlcbeS
Schrift-u.Kasscnwarr: FritzSpengel

Kameradfchast Füs. Rgt. 40

Lokal: Hotcl Sckwarzes Schifi.
Führer: Perer Hermanns
Stelloerir.: Karl Sigmund
Sckrimührer: Karl Gcbrmg
Reckuer: Leonh. Düring

88
loading ...