Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 585
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0660
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
586

Heidelb. Kanu-Berein s. V.

Bootshaus: Am Haarlaß

Kegelklub Alt-Heidelberg

Verbandsbakm: Römerhof
Vorstand: Kurt Schenk
Schriftführer: Köllisch

KegeMub „Gut Holz"

Handfchuhsheim
Vorstand: Jakob Apfel
Kafsier: F. Schröder
Kegelabend: Samstag „Zum Bach-
lenz"

Keglervereinigung Heidelberg
und Umgebnng E. B.

Verbandsbahnen: „Römerhos"

1. Vorstand: Wilhelm Kettemann,
Eppelheim

1. Kassenwart: Kurt Schenk
1. Schriftführer: Fritz Spengel
Sportwart: Heinrich Schleckmann,
Edingen a. N.

Kegelklub „Alle Neun"

Heidelberg-Kirchheim
Wirtschaft zur Linde, M Pleikarts-
förster Str. 20

Gau Südwest im
Reichsverband dentschcrKlein-
kaliber-Schützenverbände

Kreis Heidelberg

Schießsportkreisleiter: Prof. Rud.

Etzel, Dietrich-Eckart-Straße 15
Schrififührer: Karl Allgaier
Schatzmeister: Ludw. Welk

Kleinkalibersportverein
„Alt-Heidelberg" E. V.

Vorstand: Hch. Romer, Grabeng. 15
tz-S- 6277

1. Swießleiter: Gg. Bäuchle
Rechner: Ludwig Gaa
Schriftführer: Fritz Bauer

Krastfahrer-Uniou e. V.

Vereinsabend Samstag: Frank's
Weinstube

1. Vorsitzender: Ferdin. Maier
Sportleiter: R. Wirsching

Deutsche Lebens'Rettungs-
Gesellschaft

Bezirt Heidclberg
im Landesverband Baden
Geschäflsstelle: Turn- nnd Svort-
lehrer Friedr. Neumüller, Rosen-
bergweg 7

Berein Heidelb. Lichtbildner

zur Pflege der künstl. Amaleurphoto-
grapbie.

Versammluiigslokal: Essighaus,
Plöck 97 (jeden Montag Äbend)
Vorsiand: Dr. Nechenberg, Mollke-
straße 14

Odeuwald-Klub.

Ortsgruppe Heidelberg
Vorsitzer: Fritz Ueberle
Stellvertr.: HauptlehrerLud. Stern
schriftf.: Oberinsp. i. R. P. Gräf
Rechner^ Bonkbevollm. Fritz Hilkert
Auskunft: Gcorg Alstede

Polizei-Sportberein
Heidelberg e. B.

Geschäftsiührer: Pol.-Wachtmeister
Adolf Wolf

Radsahreroerein „Trlo" 1894

Mitglicd im Deutschen Radfahrer-
Verband.

Vereinslokal: Jägerstübl, Haupt-
straße 21

l. Vorsitzender: Walter Baas
Kasfier: Theo Bauer
Geschäftsstelle. Arthur Knapp
sportleiter: L. Mayer

Heidelberger Schachklub 1879.

Leiter: Otto Deierling, Wiebl.
Landstraße 16 4158

AbteilungAlt-u. MitLel-
st a d t:

Spie!abend: Mittwoch, GaststLtte
Schimmcl, Hauptstr. 115

AbteilungHandfchuhsheim:

Abteilungsleiter: Wilh. Gackstatter,
Bsrgstr. 171

Spielabend: Mittwocki, Gastwirt-
fchaft znr Traubs, Handfchuhsh.
Landstraße118

Damenabtla.: Abteilungsleirerin:

Käthe Grassinger, Hauvtstr. 160
Svielabend: Tonner'stag, Kaffee
Scheu, Haupistr. 137
Schülerabteilung: Mitlwoch Nach-
mittag

AbteilungPfaffengrund:

Radfahrerverein Einigkeit

H.-Wieblinaen.

1. Vorstand: Jof. Körner

2. „ Ludw. Welk
Schriftführer: Wilh. Rostock
Kassier: Hch. Trienemeyer

Heidelberger Regattaverband
E. V.

1. Vors.: z. Zt. unbesetzt
Stellv. u. 1. Schriftsührer: Verw.-
Direktor Karl Welker
Rechner: Fritz Jaeger

HeidelbergerRuder-Mub1872
E. V.

Bootshäuser: Uferstr. 8b u. Neuen-
heimer Landstr. 5

Eig. Klubhaus „Schwarzes Schiff",
Neuenh. Landstr. 5 5766

Vereinsführer:AmtsgerichtsratDr.
Frz. Engelberth

Ruder-GesellschaftHeidelberg
1898 E.V.

Bootsha!is:Schurinanstr.2 5736
Spielplatz: Beim Tiergarren
Vereinsführer: Ldw. Reisig, Fabrt-
gasse 17

Stcllvcrtr. Vereins'übrcr: Wilbclm
Enienmann jg., Bergh. Str. 57
V. Kassenwart: Fris Ouast, Haupi-
straße 208

1. Schriftfübrer: Olto Rimmler,
Lauerstr. 5

Abrsilungsleiter: Hans Kraus,Pfg.,
Marklstr. 21

Spielabeud: Mittwoch im Geiell-
jchafrshaus

Schießsportvereiuigung
Schützengilde „WeidmauuS-
heil" E. V. Heidelberg

Vereinsführer: Zak.Bühnsr, Ladsn-
burger Str. 1
Stelloerlreter: Karl Uecker
Rechner: Theodor Wüst

Schützengesellschaft Eiuigkeit.

H.-Wieblingen

1. Schützenmeister: Karl Kapves
Kaisier: August Arnold

Schüüengesellschafl Heidel-
'berg E. V.

1. Schützenmeifter: Karl Bäusrle,
Karlsluststr. 9

Tchützengesellschast Fortuna.

Heide! berg - Neuenh eim
l. SchüöenmeUler: Herm. Stumpf
Schrifttübrcr: Alois Wormer
Schützenbeim: Skadt Bergheim

Schützen-Gesellschaft „Tell"

E. V. Heidelberg.

VereinStührer: Hans Leiier, HSw-

Akademische Gesellschaft
für Spiel uud Spvrt

Vereinsführer: Dr. iur. O. Faber,
Bergstr. 109

Sviellage: f. Schach n. TischtenniS:
DieuStag und DonnerStag ab
201«Uhr im RömerhauS, Römer-
straße 2—10

serstraße 9

Schießzeit: ^onniag 10—13 und
Miliwoch 20—23 Uhr
Schützeuhcim: z. Pdilosophenhöhe

Schützengesellschaft

Hdbg.-Rodrdach
IVorftand: Müüer
ILokai: Gastdaus z. Adler
loading ...