Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach und den zur Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst dem Ortsteil Peterstal und Leimen für das Jahr 1937 — Heidelberg, 1937

Seite: 587
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1937/0662
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
587

Heßen-Berein Heidelberg.

1. Vors.: Nal. Messer, Kfm.
Rcchner: I. Wendel, Schuhmacher-
meister

Karneval-Gesellschnft 1808

Heidelberg-Kirchheim
Vorstand: Gg. Sauter
Schriftführer: Gg. Mich. Holl

Finanzdirektor: Rechlsanwalt Dr.

Martin Schröder
Wirtschaftsdirektor: Dir.a.D. Otto
Wodtke, Schröderstr. 71/73
Bibliothekar: Frl. M.Wippermann
Hausmeister: Ludwig Schmitt

Gesellschafl „Rüuberhöhle".

Mnseum Heidelberg e. B.

Plöck 50

Präsident: Bankdir. a.D. Fremerey
Stellvertr. Präs.: Dr. Fritz Schulze

Vorstand: Georg Foutius, Post-
inspektor, Hauptstr. 64
Lokal: Vier Jahrcszeiten
Zusammenkunft: Samstag 2l Uhr

Schlarafsia Haidelberga E.V.

Marstallstraße 6 (Bürger-Kastno)

Gesellschastsabend: Donnerstag 8'/r
Uhr

Landsmannschaft der
Schtvaben in Heidelberg.

Vorstand: Friedr. Prosi
Schriftführer: Hch. Metz
Kassier: Gg. Theis

6. Runll-, Wusik- unä Gesangvereine.

HeidelbergerKunst-Vereine.V.

im Haus der Kunst, Sophienstr.12,
Eingang Anlage. Ausstellungs-
räumeu. Geschäftsstelle 8»»^ 4823
Vorsitzender: Prof. Dr. Schrade
Stellvertr. Vorsitzender: Stud.-Rat
Karl Senger.

Wirtschafllicher Ausstellungsleiter:
Kunstmaler Hans Winkler-Dentz

Form — Farbe.

Künstlerverein Heidelberg
1. Vorstand: Hans Fries, Kunst-
bildhauer, Ladenb. Str. 76
Säckelwart: Frz. Luschtinetz, Holz-
bildhauer, Hauptstr. 146

Gedok, Gemeinschast deutscher
u.SsterreichischerKünstlerinnen
«. Kunstfrenndinnen,

Ortsgruppe Heidelberg, e. V.
Führerin: Frau Marie Eberlein
Geschäftsftelle: Universttätsplatz 10
5091

Bachverein E. V. Heidelberg.

Vorsttzcnder: Oberbürgermeister Dr.
Nemhaus

Dirigent: Univ.-Musikdirektor Prof.
Dr. Herm. Poppen

Reichsmusikerschaft
in der Reichsmusikkammer

Orismusikerschaft Heidelberg
Theaterstr. 9 4279

Richard-Wagner-Verbaud
deutscher Krauen.

Ortsgru!'«» Heidelberg
Vors.: Frau Zrmgard Paßmann

Berein für Handschuhsheimer
Burgspiele e. B.

1. Vorsitzendcr: Siadtpfarrer Vo-
gelmann

2. Vorsitzender: Rektor Frey
Finanzvorstand: Postinspektor O.
^Neureither

^christ'ührer: Hauptlehrer Schuster
spielleitung: Oberspielleiter Bau-
mann

Altkatholischer Kirchenchor»

Vorsitzender: Jean Jakobi
Probelokal: Gemeinde>ch"s Kaiser-
straße 5

St. Bonifatius-Kirchenchor

Heidelberg-Weststadt.

(Kath. Kirchenchor)
Gesamiprobe:FreitagAbcnd8'/eUhr
in „St. Hildegard", Kaiserstr. 67
Geistlicher Präses: Stadtpfarrer
A. Dietrich

Vorstand: Finanzoberinsp. Schmitt
Dirigent: Hauptlehrer Schwarz
Rechner: E. Kerbcr, Papierhandlg.

Cäcilia, kath. Kirchenchor der
Jesuitenkirche.

1. Vorstand: Geistl. Rat Raab
Dirigent: Otto Bundschuh
Probssaal:Gemeindcsaal,Ketteng.10
Probeabende: Dienstag u. Freitag

Läcilia, kathol. Kirchenchor
Heidelbg.-Nhm. bei St. Rafael

Präses: Gcistl. Rat I. L. Saur
Vorstand: Emil Gäng
Dirigent: Joscph Gärtner
Probeabende: Di u. Fr

Kath. Kirchenchor Cäcilia

H.-Hand schuhsheim.
Prnses: Stadtpfarrer Rudolf
Vorstand: Landwirt Jakob Güllich,
Handschuhsh. Landstr. 89
Chormeister: Erich Harbarth, Bach-
stiaße 8

Organist: Hauptlchrer Herm. Engcl,
Steubenstr. 44

Probelokal: St. Vitushaus, Pfarr-
gasse 5

Kathol. Kirchenchor Cäcilia

Heidelberg - Schlierbach
Geistlich. Präses: Pfarrkurat Pater
Lucas Bischoff O.S.B.

Vorstand: Fritz Stoll
Dirigent: Hanns Hübsch
Rechner: Ksm. Jos. Sauer
Proben: Schwesternhaus
Probeabende: Freitag

Cäcilienverei«

H.-Rohrbach.

(Kath. Kirchenchor.)
Vorstand: I. Müller, Hauptlehrer
Dirigent: I. Müller, Hauptlehrer
Orgauist: Mellect, Hauptlehrer

Cäcilienverein

H.-Wieblingen.

(Kath. Kirchenchor)

Präses: Stadtpfarrer Joh. Schwall
Vorstand: Joses Müller
Nechner: Jakob Raftock

Cäcilia, kath. Kirchenchor

H.-Kirchheim.

Präses: Stadtpfarrer Franz Grieß-
baum

Dirigent: Hauptlehrer AlbertSaur
Vorsland: Fridolin Hampel
Schriftführer: Joief Leibrccht
Kassier: Franz Werner
Probeabende: Tienstag u. Freitag,
abends ',29 Uhr

Cvangelischer Kapellenchor.

Proberaum: Vereinshaussaal
Plöck 18, Probeabend: Montag
Dirigent: Hauptlehrer Martin

Evangel. Kirchenchor der
Altstadt-

Proberaum: Karl-Ludwig-Str. 6
Probe-Abende: Montag u. Mittwoch

1. Lorstand: Stadtpfarrer Hermann
Maas

2. Vorftand: Hausmeister Wilbelm
Lackner

Dirigent: Chorleiter Rich. Treiber

Eo. Kirchenchor der Christus-
kirche.

I. Vorstand: Kirchenrat Pros. V. Dr.
O. pcrommcl

II. Vorstand: Jnstizinspekt. Knaner
Dirigenl: Chr. Reitter, Kirchenmu-

sikdirektor, Dludienrat
Schriflführer: Luise Lutz
Rechnerin: Frl. Gretel Laubert
Uebungsstunden:Moiitag u. Freitaa,
abends , Uhr i. d. Christuskirche
loading ...