Stadt-Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen und den zu Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst den Ortsteilen Peterstal und Leimen für das Jahr 1938 — Heidelberg, 1938

Seite: XXIV
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1938/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XXIV

Chrsrwlvgische Ausarnrnerrstellrwg wichtrger Begebenheiben

3. November: Weihe des Fritz-Kröber.Jugendheims im Pfaffen,
grund.

7.November: Festliche Einführung der Ratsherren.

21.—23. November: Hundertjähriges Jubiläum der Oberrealschule.
7.—8. Dezember: Fünfzia-2ahr-Feier des Bachvereins Heidelberg.
13. Dezember: Das Physikal. Inftitut wrrd Pyilipp,Lenard,Jnstttut.

1936.

7.März: Aufhebung der entmilitarisierten Zone, Heidelberg wird
wreder Gamison.

17. April: Schneebmchkatastrophe.

6.—8.2uni: iiOer--Tag in Heidelberg.

18.2uni: Eröffnung des neuen StadtgartemCasinos.

24. Iuni: Festgottesdienst in der Heiliggeistkirche anläßlich der Nteder-
legung der Trennungsmauer.

27.—30.2uni: 550-Iahr-Feier der Universität.

28.2uni: Eröffnung der Ausstellung „Heidelberg, Vermächtnis und
Ausaabe".

2. Juli: Rlchtfest der neuen Chirurgischen Klinik.

12. Juli: Eröffnung der Reichsfestspiele 1936.

27. September: Eröffnung der Reichsautobahn Heidelberg—Bruchsal.

30. September: Letzte Paketzustellung der Pferdepostkutsche.

24. Oktobcr: Jm Ostchvr der Heiliggeistkirche werden die Gebeine
der seit 1410 in der Kirche begrabenen Kurfürsten der Pfalz
wiederentdeckt.

29.Oktober: 50,Jahr,Feier der Pestalozzischule.

1937.

11. April: Gründung der Heidelberger Gesellschaft zur Pflege der

Heimatkunde.

17. Iuni: Richtfest der Kasernen-Neubauten.

20. Juli: Eröffnung der Reichsfestspiele.
i. August: Gründung der Aweigstelle Baden der Deutsch-Englischen
Gesellschast mit dem Sitz in Heidelberg.

7. Oktober: Einzug des I. Batl. Jnf.-Rgt. 110 in Heidelberg.

9. Oktober: Eimveihung eines Erweitemngsbaues im Tuberkulose,
Krankenhaus Heidelberg-Rohrbach.

12. Oktober: Einweihung der Reichsfachschule für das Hotel, und

Gaststättengewerbe in der Mönchhofstraße.

23. Oktober: Wachthaus und Mauer vor der alten Kaseme in der
Seminarstraße werden abgebrochen.

kür -eUes vatuw von 1801 —1999.

I. sakresrvtilen.

a

L

L

r«ö

L

N

v.

<

Ä

L

2


I !

-U

o.

r/)

2

O

o

L

8

Q

1801

1829

1857

1885


1925

1955

1981

4

0

0

5

5

1

5

6

2

4

0

2

2

50

58

86


26

54

82

5

1

i

4

6

2

4

o

5

5

1

3

z

51

59

87


27

55

85

6

2

2

5

0

5

5

1

4

6

2

4

4

52

60

88


28

56

84

0

5

4

0

2

5

0

5

6

1

4

6

Z

55

61

89 1901

29

57

85

2

5

5

1

5

6

1

4

0

2

5

0

6

54

62

90

2

50

58

86

5

6

6

2

4

0

2

5

1

5

6

1

7

55

65

91

5

51

59

87

4

0

0

5

5

1

5

6

2

4

0

2

8

56

64

92

4

52

60

88

5

1

2

5

0

5

5

1

4

6

2

4

9

57

65

95

5

55

61

89

0

5

5

6

1

4

6

2

5

0

5

5

10

58

66

94

6

54

62

90

1

4

4

o

2

5

0

5

6

1

4

6

11

59

67

95

7

55

65

91

2

5

5

1

5

6

1

4

0

2

5

0

12

40

68

96

8

56

64

92

5

6

0

5

5

1

5

6

2

4

0

2

1Z

41

69

97

9

57

65

95

5

1

1

4

6

2

4

0

5

5

1

5

14

42

70

98

10

58

66

94

6

2

2

5

0

5

5

1

4

6

2

4

15

45

71

99

11

59

67

95

0

5

5

6

1

4

6

2

5

0

5

5

16

44

72


12

40

68

96

1

4

5

1

5

6

1

4

0

2

5

0

17

45

75


15

41

69

97

3

6

6

2

4

0

2

5

1

5

6

1

18

46

74


14

42

70

98

4

0

0


5

1

5

6

2

4

0

2

19

47

75


15

45

71

99

5

1

l

4

6

2

4

0

5

5

1

5

20

48

76


16

44

72


6

2

5

6

1

4

6

2

5

0

5

5

21

49

77

1900

17

45

75


1

4

4

0

2

5

0

5

6

1

4

6

22

50

78


18

46

74


2

5

5

1

5

6

1

4

0

2

5

0

25

51

79


19

47

75


5

6

6

2

4

0

2

5

1

5

6

1



52

80


20

48

76


4

0

1

4

6

2

4

0

5

5

1

5

25

55

81


21

49

77


6

2

2

5

0

5

5

1

4

6

2

4

26

54

82


22

50

78


0

5

5

6

1

4

6

2

5

0

5

5

27

55

85


25

51

79


1

4

4

v

2

5

0

5

6

1

4

6

28

56

84


24

52

80


2

5

6

2

4

0

2

5

1

5

6

i

II. blonste

III. Mocdentsge.

i

8

15

22

29

56

SoootaS

2

9

16

25

50

57

!>4ovt»j

5

10

17

24

51


vleostaK

4

11

18

25

52


dlittvoä»

5

12

19

26

55



6

15

20

27

54


Nreltag

7

1t

21

28

55


Soooad.

Lrlclsrung uncl Lelsplel.

Um Uen Voc6esti»S elne» kellediZen
Ostllms »us ciellsskrell von 1801—1999,
r. 8. cleo 17. veremder 1890, ru er-
rolttelo, jedt oi»o voo Uer 1o 1°»ke1 1
aokjeküdrteo Iiidresradl 1890 oack
recdts b!» ro äer 1o 7»kel II uoter
Oeremder stedeoüeo Xkkker. 2äd1t mao

_ru clleser 2lkker 1 «Ile 2adl cle» dkooals-

taöes 17, »o erK. »lcd clle Ladl 18. lo cler 7»kel 111 kloclet oiao claoo oebeo cler
2tS. 18 Ueo betreS. 97ocdevta6- 0er 17. ver. 1890 Üel mktd. auk eloell -Uttv.
loading ...