Stadt-Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen und den zu Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst den Ortsteilen Peterstal und Leimen für das Jahr 1938 — Heidelberg, 1938

Seite: 41
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1938/0107
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Husarenstraße. Jahnstraße. Jakobsgasse. Jean-Paul-Straße. Jettaweg. Jm Bäckerfeld. Jm Fuchsloch. Jm Gabelacker. Zm Lindenried usw. 41

Georgens Herm., städt. Arb. 3
Morr Gg., Bau- und Möbelschrei-
nerei S

3 Siller Leonh., Gipsermstr. S
Herrmann Joh., Packer 1

Genthner Job., Maurer 1
Greitz Karl^Bäcker 2

Weihrauch Matth., Fliesenleger 2
Hagin Emil, Schneider 3

Werner Andr., Maler 3

Schmitt Jak.. F.Arb. 4

Lamade Emil, Postbetr.-Arb. 4
Hornig Fritz, Zimmermann H
5 Reinhard Hch. alt, Landw. u.
Hch. jg., Landwirt 1 u. 2

Genthner Hch., Landwirt 2
Reinhard Gg., Wagner 3

7 Hcrbig Fritz, Tagarb. 3
Thum Friedr., Maurer 1

Joachim Eduard, Kfm. 2

Schmitt Karl, Gummidreher 3
9 Vogt Gg. II, Landw. 1

Klem Jos., Kfm. 2

GeuderHans, Chirurgiemechanik.3
Nägele Adam, Kraftfahrer 4

Rechte Seite.

Rechte Seite.

— unbebaut

— Hindenburgstraße —

— Neue chirurg. Klinik

— Universitäts-Sportplatz
Arnold Friedr., Platzwart

Nach ber ehemal., 1885 neu erbauten St.

Jakobs- oder Karmeliterkirche.
Begtnnt am östlichen Ausgang der sog.
Bögen und endigt Hauptstraße 387.

Linke Seite.

1 Sievi Gg., Priv.

3 Herrenmühle vorm. E.Genz
A.-G.

Ziegler Albert, Gartenarb. 1
Weinlein Mina Frau, Angest. 2
Ferch Ludw., städt. Gärtner a. D. 3
b Herrenmühle vorm.C.Genz
A.-G.

Ranzenberger Karl, Tagarb. 1
Bitzer Karl, Mühlenarb., u. Herm.,
LandschaftSgärtner 2

2—6 Evangel. Hospitalfond

(Baupl.)

8 Wilberg Elisab. Wtw. 1
Rohleder Hch., Masch.-Schlosser 2
Schaier Karl, Eleftromeister 3
Stätter Karl, Bäcker 4

10 Hübsch Jak., Bäckermstr. H
Dörr Jos., Bäckermstr. 1

Herrmann Jos., Vertreter 2
Braun Lina, Jnspektor Wtw. 3
Lauth Ernst,Händler u.Spediteur4
Wernz Otto, Elektromonteur 4
12 Genthner Hch., Landw. 1
Huber Herm., Landwirt 2

Philipp Ernst, Tüncher 2

Jebautzke Karl, Masch.-Setzer 3
Müller Joh., Kfm. 3

Geither Hch., Schlosser 4

— Zeppelinstraße —

16 Landw.Konsum-u.Absatz-
verein Handschuhsheim
c.G.m.b. H.

Südlicher Teil der verlängerten Laden-
burger Straße.

Beginnt an der Quinckestraße und zieht west-
lich zum UniversttütS-Sportplatz.

Linke Seite.

1—9 unbebaut

— Furchgasse —

II Müller Gg., Angestellter 3
FarrieS Hans, Oberzahlmeister 1
Bickenbach Otto Dr., Oberarzt 2

— Hindenburgbrücke —

— Kaiser-Wi lhelm-Gesell-
schast zur Förderung d. Wissen-
schaften (Berlin)

Karser-Wilhelm-Jnstitut f. Medi-
zinischeForschung Heidelberg.Jn-
stitute für Chemie, Physik, Phy-
stologie u. Pathologie

1. BeamtenhauS:

Wieland Theod. Dr., u. Wallen-
fels Kurt Dr., wissenschaftl. Affi-
stenten 1

Wetzel Rolf Dr. und Weygand
Frdr. Dr., wissenschaftl. Asstfl. 2

2. Beamtenhaus:

Stocker Hans, Chemiker 1

Mohr Luow., Hausmeister 1
Schulz Walter, techn. Assistent 2
Gundermann Arnold, Mechaniker-
meister 2

Rechte Seite.

— StadtHeidelbg.(Lagerplatz)

— Garten zum Haus Hauptstr. 236

Westl. Parallelstr. zur Dietrich-Eckart-
Straße zwischen Berhart-Hauptmann- u.
verlängerter Schröderstraße.

(Unbebaut.)

Nach der keltischen Seherin Jelta, die
der Sage nach in der Nähe des Wolfs-
brunnens gehaust haben soll.

Zieht vom Tchlierb. Wolfsbrunnenweg nach
dem Klingelhüttenweg.

Linke Seite

1 *Kauffmann Frdr., Fabrikant
(i. d. Schweiz)

Achelis Job. Dan., Dr. med., Prof.
3 Suckow Adalb., Priv.

9 Lorenz Loth. Dr., Chemiker

Rechte Seite.

2 Krull Herbert

6 v. Dcchend Alfr. Dr., Chemiker
a. D.

8 Abel Jul. Dr., Direktor a.D.

ömMkerseld

Westliche Parallelstraße zur Wilckensstraße.

Linke Seite

3 Keudel Karl, Oberingenieur

5 Stürmann Heinrich, Direktor
a. D.

Nechte Seite

2 Matschat Reinh. H., Kftn.

4 Dörsam Rich., Prokurist

6 Kaiser-Wilhelm- Gesell-
schaft

Bothe Walt., Dr. Prof., Direktor
d. Jnstituts f. Phyfik berm Kaiser-
Wilhelm-Jnstitut

—HeidelbergCollege (Spiel-
u. Tennisplatz)

An der Nordgrenze deS JndustriegebietS.
(Unbedaut.)

zmKabelmker

Begtnnl a. d. Dietrich-Eckart-Straße beim
Neuenhetmer Friedhos und zieht westltch.

Linke Seite.

I Röth Herm., Profeffor 1
Böker Otto, Maschinensetzer 2

3 Nehls Robert, VermeffungSrat
i.R. ?

ClodJoachim , 1

5 Schmo lck Wmfrred, Pfarrer 1
Brauer Heinz, Arbeitsführer
Major a. D. . ^ 2

7 Schneider Karl Jul. Paul, Dr.
Prof., Direktor der psych.-neurol.
Klinik

9 Fahr Oskar, Reg.-Baumeister u.
Studienrat

II Stetter Herm., Studienrat

— Wilckensstraße —

13 Gothein Werner, Maler

15 Wehn Luisc, Dekan Wtw. 2

Jeitter Karl, Priv. 1

17 Schierenbeck Jul. Dr., Jn-
genieur

19 Gamer Wilh., Hauptlehrer 1
Diehl Berta Wtw. 2

21 *Körner Karl (in Saarlouis)
Hommel Hildebrecht, Dr. Pros.

23 Edinger Gg., Priv.

Reisig Fritz Dr., Kfm.

25 Dick Joh., Priv. 2

Scholl Hch., Proftlrist 1

Kristin Emilie Wtw., Priv. 2

Rechte Seite
2—12 (unbebaut.)

— Wilckensstraße —

14 (unbebaut)

— Jm Bäckerfeld —

16 Breivogel John, Kfm.
18Groeneveld Herm., Dr. Dipl.-

Jng.

SmLilitenrird

Beginnt beim HauS Schlierbacher Land-
straße Nr. 142 und zieht auswärtS nach
dem Stadtwald.

Linke Seite.

I *Klormann Paul, Bezirks-
Direktor Erben

Klormann Else Frl.

Maier Marie, Priv.

3. 5 *Schwabcnland Wilh. Erb.
Thoms Walter Dr., Dozent
9 Bensel Adolf, Bankier

II Finck Herm., Brauereidirektor
(Gartenhaus)

13 Reimann Alb. Dr., Fabrik-
befitzer

15 Voigtländer-TetznerWalt.
Dr., Chemiker (Sommerhaus)

17 *Schwabenland Gebr. (in
Mannheim)

Engelbrecht Erw., Oberst
19 Schirmer Renate Frau 1
Schirmer Herm. Ludw., Dental-
Depot 1

Abendroth Rud., Dr. med. dent.,
Zahnarzt 1

21 (unbebaut)

23 Krauch Karl Dr., Direktor
25 * Spitz Auguste Wtw.

Bauer Karl, Bäckermstr.

Nägler Frz., Rb.Sekr.

Rechte Seite.

si^aft m.b. Hft.Mülheim/Z^uhr)
Goerttler Kurt, Dr. med., Univ.-
Profeffor 1

4 Meyer-Delius Heinz Dr.,
Jngenieur

Eingang durch daS HauS HanS-Lhoma-
Stratze 8 und Wilhelm-Trübner-Stratze 1.

Linke Seite.

1—7 Gesellschaft f. Grund-
u. Hausbesitz m. b. H.

1 Siefert Jak., Kraftfahrer 1

Weber Joh., Zimmermann 2

3 Bär Jak., Milchhdlg.

5 Kling Jak., Rb.Amtsgehilfe
7 Mutter Ludw., Unterfeldwebel 1
Hönigschmid HanS, Ksm. 2

Rechte Seite.

2—12 Gesellschaft f. Grund-
u. Hausbesitz m. b. H.

2 Koppert Emilie Wtw. 1

Wagner Peter, Handschuhmacher 2
4 Lenz Ad., Postschaffner 1

Friedel Wilh., Buchhalter 2
6 Kammerer Rud., Fliesenleger 1
Schilberth Hch, Elcttrotechuiker 2
8 Wichmann E., Schreib- u. Ver-
vielfLltigungSbüro
10 Maag Herm., Kreisoberrech-
nungsrat

12 RemigJak., Maurermstr. 1
Seibert Minna Wtw. 2

Beginnt am Westende der St. BttuSgaste
und zieht nordwärtS.

Rechte Seite.

2—12 Gemeinnützige Bau-
genossenschaft „Neu Hei-
delberg" e.G.m.b.H.

2 Hebert Karl, Verw.-Jnspektor
4 Hamleh Marie Wtw.

Würth Jak., Küfer
6 Döll Frdr.,F«ldhüter a.D.

8 Müller Joh., Friedhofarb.
Erhard Erwin, Jnstallateur
10 FontiuS Fritz, Maschinensetzer
12 Gölz Hch., Tapezierer

Sn dkr Meren RombaA

Zieht vom Gchlierbacher WolfSbnnmenweg
bei der kathol. Kapelle westlich.

Linke Seite.

1 Gaus Wilh. Dr., Direktor

Rechte Seite.

2 *Fahrenhorst I. Dr. (in
Mannheim) (Sommerhaus)

4 Hailer Rich. Dr., Priv.

Beginnt an der «ppelh. Landstraß« bei«
neuen GaSwerk und zieht nordwestlich bis
zum Bahnhof Wieblingen.

Rechte Seite.

1-20Gesellschaft f.Grund-
u. Hausbesitz m.b. H.

1 Betz Karl, Tagarb.

2 Wink Friedr., Gärtner

3 Mametti Jos., Terrazzoleger

4 Stöckler Herm., Tagarb.

5 Ernst WUH. Frau

6 Groß Fridolin, Hilfsarb.

7 Bleiler Joh., Tagarb.

8 Krämer Anna, Köchin

9 Herm Emil, HilfSarb.

10 Bayerlein Joh., Maschinist

12 Schmitt Friedr., Tagarb.

13 Bayer Norb., Maurer

15 Franz Karl Wtw.

16 Winter Aug., Korbmacher
Georg Lorenz

17 Ro«s Anton, Mneur

18 Frei Wilh., Maurer

20 Rimmler Wilh., Tagarb.
loading ...