Stadt-Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen und den zu Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst den Ortsteilen Peterstal und Leimen für das Jahr 1938 — Heidelberg, 1938

Seite: 350
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1938/0426
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bchörden und Vereine

360

Betzel, Wilh. Müller (alle ev.), Stadtpfarrer
Geistl.Rat Laver Raab, Stadtpfarrer Geistl.
Rat Ludw. Saur, Pfarrkurat Dr. Alf. Beil,
die Kaplane Sebast. Wannenmacher, Anton
Knapp (alle kath.)

Sekretariat: Hans Maßholder
HauSmeister: Rob. Gänzler (Kettengasse), Fritz
Barth (Schloßberg 9), Jos. Schrade (Ouincke-
straße)

Heizer: Karl Barth, Schulreiniger Hch. Mühl-
eiscn

Schülerzahl: 820

3. Hölderlis-Schule

Oberschule für Mädchen
Plöck 40-42 6041

Planmäßige Lehrkräfte:
Direktor: Dr. Otto Uebel
Profefsoren: Dr. Phil. Roedel, Robert Träger,
Dr. Theod. Buri, Dr. Henry Bußmann, Dr.
Otto Schenck, Wilh. Ruelius, Georg MathcS,
Luise Crecelius, Dr. Joh. Knüpfcr, Armin
Walter, Anna Zeuner, Oda Adolph
Studienräte: Dr. Gg. Laule, Karl Senger
Zeichenlehrer: JuliuS Lehmann
Mustklehrer: Adolf Müller
Turnlehrerin: Elifabeth Blum
Hauptlehrerinnen: Elisabeth Lohr, Paula Seitz,
Hedwig Kirschbaum

HandarbeitShauptlehrerin: Antonie Jhringer
HandarbeitSlehrerinuen: KlaraKist, SofieZipse
Außerplanmäßige Lehrkräfte:
Affefforinnen: Dr. Toni Bucherer, Dr.Johanna
Schweickert, Ottilie Bufch, Erika Jllig, Ruth
Lenard, Hildegard Schulte-Stäckel, Jrmgard
Schäfer, Liselotte Behringer
Turnlehrcrin-Aff.: Hcrtha Goy

Nebenamtliche Lehrkräfte:

Ev. ReligionSlchrkr.: Erika Heyd, Emma Willa-
reth, Dekan Hch. Kampp
Kath. Reliaionslehrkr.: Prälat Raab, Rektor
Hauser,KapläneStadelhoferu.Wannenmacher
Gesundheitslehrerin Aerztin Frau Dr. Röther
HauSwirtschaftSlehrerin Würth von Würthenau
Sekretär: Fritz Frauenfeld
HauSmeister: Friedrich Leist
Schuldienerinnen: Marg. Heidt, Sofie Haser
Zahl der Schülerinnen: 580

4. Gewerbeschuleu.

Bergheimer Straße 76. tztzch» (Rathaus) 6041
(NebenstelleWb)

Gewerbeschule I

(Metallverarbeitende Berufe einschließl. Elek-
trotechnik, Nahrungsmittel-Gewerbe und Segel-
flugzeugbau)

Direktor: Dipl. Jng. G. Barth
Planmäßige Lehrer: Studienräte Dipl.-Jng.
A. Jmmel, E. Linder, O. Molitor, AScheuer-
mann, Dipl.-Jng. O. Kaiser, FortbildungS-
fchulhauptlehrer K. Böhler
Außerplanmäßige Lehrer: Gewerbeschul-Affes-
soren: Dipl.-Jng. F.Berberich, Dipl.-Jng.
W. Betsch, Dipl.-Jng. W. Ernst. H. Klotter,
Dipl.-Jng. R. Moser, Dipl.-Jng. L. Müller,
K. Seusert, Gewerbeschulkandidat E. Eppler,
E. Wolf, HilfSlehrer
Religionslehrer: evang.: Prof. G. Kühner
Werkftattlehrer: Mechanikermeister L. Fix und
Schreinermstr. Emil Jäger
Berwaltung:: V. Blazyczer

Gewerbeschule II

(Bau-, Holz-, Druck- und AusstattungS-Gewerbe
und Mädchenabteilung)

Mrektor: Dipl.-Jng. Dr. H. Fritz
Planmäßige Lehrer: Studienräte E. Breun,
Dipl.-Jng.O. Fahr, F. Heiß, Dipl.-Jng. G.
Holzmüller, O. Kold, Dipl.-Jng. K.v. Langs-
dorff, Dipl.-Jng. E. Merkel, H. Sprenger,
Dipl.-Jng. A. Zimmermann, Fortb.-Haupt-
lehrer I. Weinmann, Fachlehrer H. Winkler

Außerplanmäßige Lehrer: Gewerbeschul-As-
sesior O. Loeser; Fachlehrerinnen H.Dengel,
E. Dörr

Verwaltung: O. AndreaS

5. Höhere Haudelsschule
(Berufsfachschule) uud Haudelsschule
(Kaufumumsche Berufsschule) Heidelberg

Luisenstr. 1—3

Die Anstalt umfaßt:

1. Die Höhere HandelSlehranstalt:

a) die Höhere Handelsschule (BerufS-
fachschule) mit 2-jährigem Lehrgang und
Ganztagunterricht für Knaben und Mäd-
chen, die der Volksschulpslicht gcnügt haben
— mit demAbgangszeugnis ist dasZeug-
nis der mittleren Reife verbunden
d)dieHöhere Handelsschule mit 1-
jährigem Lehrgangund Ganztagunterricht
für junge Leute, die eine Allgemeinbil-
dung besttzen, wie fie durch den erfolg-
reichen Besuch der 6. Klaffe einer höheren
Lehranstalt erworben wird

2. Die HandelSschulc (Kaufmännische Berufs-

schule) mit 3-jährigem Lchrgang und
11 Stunden Pflichtunterricht wöchentlich
a) für kaufmännische Lehrlinge und Gehilfen
beiderlei Geschlechts,
d) für Lehrlinge und Gehilfen deS Gast-
stättengewerbeS.

3. Die Drogistenfachschule.

4. Fachkurse in Fremdsprachen, Handelswiffen-
schaften, Kurzschrift u. Maschinenfchreiben
für nichtmehrhandelsschulpfiichrigePersonen

Direktion: HandelSschul-Dir. Dr. Rich. Malteur
(Sprechstunden täglich von 10—11 Uhr im
Schulgebäudc Luisenstr. 1—3)

Planmäßige Lehrer: Studienräte Eduard Alger,
Otto Brandner, Dr. Wilhelm Doerr, August
Eaner, Otto Heidt, Oskar Kühner, Karl
Maercker, Otto Müller, Dr. Hermann Nagel,
Fachlehrer Burkard Müller
Außerplanmäßige Lehrer: Handelsschulaffes-
soren Josef Blau, Erwin Harbarth, Else
Iacob, Dr. Otto Knecht, Guflav Maisch,
Ludwig Müller, Dr. Erwin Schaffart, Dr.
Fritz Scheid, Hilde Wirth, Dr. Ernst Zilling,
Handelsschulreferendar Kurt Ruppcrt, Lehr-
amtS-Ass. Dr. HanS Wolf, HauSwirtschaftS-
lehrerin Jrmgard Würth von Würthcnau
Rcligionslehrer: Prof. Anton Broß für den
kathol. Religionsunterricht, Prof. Dr. Wil-
helm Knevels, Prof. Oskar Lauer für den
evangel. Religionsunterricht
Sekretariat: Elise Böhmicke, Karl Klix
HauSmeister Luisenstr. 1—3: Wcnz. Fergenbutz

ReichSfeuhfchule für das Hotel- «ud
GaststLttengewerbe Heidelberg

Direktton: Luisenftr. 1—3
Schulgebäude: Mönchhofstr. 28

Direktor: HandelSschuldir. Dr. Rich. Malteur
Lehrer: Studienrat Dr.Hellmut Büchler, Stu-
dienrat Dr. Emil Gerstner, Fachlehrer Johs.
Knebel, Handelsschulasseffor Karl ErleS
HauSmeister Mönchhofftr. 28: Anna Rastätter

6 a. Grund- vlld Hanptschule.

Gtadtschnlamt: Theaterftraße S/I

Schulleiter: Adolf Neureuther
GeschäftSführer: Hauptl. Friedr. Breuner

Schnle«:

t. Lisclotteschule, Sandgasse 16

Rektor: Herbst Wilhelm
Lchrkräfte: Bcnder Luise, Erhardt Oskar,
Fröhner Bernh., Klinkenberg HeleneMangold
Tust. Dr., Pseiffer Tilli, Röser Julie, Schmidt
Theodor, Wanner Emma, Zwilling Rudolf

HandarbeitSlehrerinnen: Diemer Anna, GerteiS
Emma, Jnspektorin, Lauer Maria, SachS
Elisabeth, Sing Anneliese
FortbildungSschullehrerinnen: Brehm Else,
Grießhaber Franziska, Strittmatter Martha,
WabmannSdorff Margarete
Hausmeister: Henk Wenvelin

2.Hindenburgschule, PlöcklOb

Rektor-Stellv.: Vogel Johann
Lehrkräfte: Baumann August. Braun Erwin,
Dürre Walter, Englert Georg, FreiS Johs.,
Frey Karl, Kahl Anni, Kaufmann Dritz,
Kübler Wilhelm, Laufer Rudolf, Layer Wilh.,
Martin Ernst, Münnich Karl HanS, Oehl-
fchläger Heinrich, Oswald Emmy, Sauter
Alfred, Schilberth Heinrich, Schneider Wilh.,
Schröder Karl, Schwarz Leonhard, Stern
Ludwig, Ströck Berta, Zipse Wilhelm
Hausmeister: Heilmann Karl

3. Pestalozzischule, LandhauSftr. 20

Rektor: Lubberger Karl
Lehrkräfte: Berberich Hermann, Brehm Paula,
Durlacher Hermann, Guckenhan Karl, HaaS
Hartmann, Hesscnauer Fritz, Joos AlfonS,
Keller Karl, Langenbach Wilhelm, Leurhner
Mathilde.Limbeck Heinrich, Müller Elisabeth,
Nuß Hanna, Rieß Fritz, Roth Wilh., Schnar-
renberger Hcrmann, Schwarz Aug., Spitzer
Wilhelm, TruckcnbrodLerd., Unger Albert,
Vogelbacher Markus, Wagner Franz, Weiß
Leo, Wmterbauer Elfe

HandarbettSlehrerinnen: Berger Auguste.Berger
Berta

HauSmeister: Carstensen Christian

4. Mönchhofschule,Mönchhofstraße16

Rektor: Weber Friedrich
Lehrkräfte: Bartmaun Wilh., BaumannHeinr.,
Bopp Friedr., Engel Hermann, Henn Käthe,
Maier Karl, Menold Georg, Mößner Ernst,
Raupp Alfred, Reiß Else, Ricgert Maria,
Schlatter Gujtav, Schopfer Rosa, Schuster
Wilhelm, Sonnenschein Anna, Stech Karl,
Straßner Ludw., Weinmann Jgnaz. Wetzel
Otto, Zimmer Karl, Zimmermann August
HandarbeitSlehrerinnen: Bergcr Elisab., Lehn
Sophie, Samson Luise, Schmitt Erna
Fortbildungsschullehrerinnen: Zandt Maria,
Rektorin

Frey Maria, Moser Elisab., Stulz Marg.
HauSmeister: Gailfuß Leonhard

5. Wilcken8schule,Vangerowstraße9

Rektor: Schwegler Georg
Lehrkräfte: BellemJohanne« Dr., Braun Ludw.,
Curtaz Jda, Gamer Wilh, Grimm Herm.,
Lemberger Wilh., Hofmann Olga, Kohl Frdr.,
Kurzenhäuser tzugo, Lauer Artur. Linden-
felser Adolf, Mahler Albert, Müller Andr.,
Müller Jos., Müller Karl, Neubeck Franz,
Reuthncr Friedr., Ries Heinr., Scharf Paula,
Ziegler Otto, Zimmermann Else
HandarbeitSlehrerinnen: Becker Maria, RauS
Karola, Roßmann Susanna, Sauer Luise
FortbildunaSschullehrer: Bangert Hermann,
Dcnzler Eugen, Dreher Hermann
FortbiidungSschullehrerinncn:

GroßhanS Emma, Rang Emma, WilckenS
Kathi, Wittmann Maria
Hausmeister: Schwab Friedrich

6. Schule HandschuhShetm,Krieg»str.14
Rektor: Frey Fritz

Lehrkräste: AlbrechtEugen. BergerAholf.Char-
rois Else, Engelberth Lina, Frank Marlha,
Gebhard Adolf, Hermann Berta, Say Heinr.,
Schad HanS, Scherpe Georg, Schön Adolf,
Scholl Valentin, Seitz Otto, Staerk Karl,
Treumer Heinrich Dr.

Handarbeitslehrerinnen: Stöhr Berta, Waibel
Magda

Hausmeister: Funke Rudolf
loading ...