Stadt-Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen und den zu Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst den Ortsteilen Peterstal und Leimen für das Jahr 1938 — Heidelberg, 1938

Seite: 355
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1938/0431
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Behörden und Vereine

35k

3. V-r-Lne unct Knltalten kür gem-innüt^ig- Lwecke. ^ackscbasten uncl Packvereine

Handels- u. Gewekhedank
Heidelberg.

EingetrageneGenossenschaft
mit beschränkter Haftpflicht
Hauptstr. 46

Kassestunden: '/r9 —'/z13 u. '/-15
biS '/»17Uhr(Samstag nachmittags
geschlossery

Vorstand: Ph. Hefft, G. Sulzer

Heidelderger Bolksbank.

EingetrageneGenossenschafl
mit beschränkter Haftpflicht
Kaffestunden: '/r9-'/z13, '/-15—
'/-17 Uhr (Samstag nachmittags
geschlossen)

Vorfland: Jean Ullmann, Heinrich
Gaida u. Alb. Rehfuß
Hauptgeschäst: Hauptstraße 113
5454—5456

Zahlstellc Neuenheim, Brückenstr. 28
5453

Zahlstclle Städt.Schlacht-u.Viehhof

v-e- 3232

LLndl. Spar- und Borfchntz-
Beretn E. G. m. u. H.
Handschuhsheim.

Geschäfisstelle: H. Zimmermann,
Handschuhsh. Landsir. 90

Vorschutz-Berein Kirchheim.

E. G. m. b. H., Schwetzingerstr. 54
Vorstand: Karl Madle, M. Spieß ll
u. Karl Eisinger

Spar- uud DarlehenSkasie
Heidelberg-Wieblinge«

E. «. m. n. H.

Mannh. Str. 67 (Rathaus Wiebl.l
Vorstand: Jakob Simon
Rechner: Wilh. Wetzel, Buchhalter

Kousumvcrein

Heidelberg-Wieblingen.

1. Vorstand: Georg Peter Bühler,
Falkeng. 17

Schriftsührer und Kassier: Petcr
Müller, Bahnbedienstcter

Berufsfischereiverei«

Heidelbcrg (e.V.)

Vorftand: Wilh. Ueberle, Mann-
heim, U 4, 9

Rechner: Ldw.Ueberle, Bleichstr.4»

Vriefmarkeusammler-Bereiu
Heidelberg e. B.

Tauschobmann: Chr. Göhler, Kfm.,
Theodor-Körner-Str. 4

Vereinsabende jeden 2., Tausch-
abende jeden 4. Donnerstag im
Monat 20'/, Uhr im Neckarsälchen
der Stadthalle

Neisebrieftanbenzüchterverein
von 18S« Heidelberg.

Vorfitzender: Adam Rausch, Klein-
schmidtstr. 1

Schriftführer u. Kassier: Willi Groß,
Gaisbergstr. 22

Vereinslokal: Essighaus, Plöck 97

Brieftaubenverein „GnteHoff-
nung".

Heidelberg-Wieblingen
Vorstand: Alfred Strößner
Lokal: Rose

Grotzdeutfche Feuerbestattnng
B.-B. a.«.

Zahlstelle: L. Werner, St. Anna-
gasse 1 3714

Reichsbund der Kleingärtner
e. V.» Stadtgruppe Heidelbg.

Stadtgruppenführer: Gartenbau-
direktor K. Diebolder, Gerhart-
Hauptmann-Str. 12 tzmA, 4805

Gartenvauverein.

1. Vorsitzender: städt. Gartenbau-
direktor Diebolder 4805
Rechner: Max Gruhlke
Schriftsührerin: Frl. Noßmann

Bezirktz-Gartenbauvercin
Heidelberg u. Umgebuug e. V.

Fachgruppe Obstbau
(Eigene Lehr- u. Versuchsgärten)

I.Vorsitzender: Jak. Hch. Lenz, An
der Tiefbnrg 3 3789

Kleingärtnerverein Heidel-
berg-Gartenstadt.

Vereinsleitcr: Reg.-Rat H. Lippold,
Am Markt 14 gmas- 5281
Stellvertreter: Overgärtner Ehr.
Huber

Kleingärtner

im Reichsbund der Kleingärtncr
Deutschlands e. V.
Hegenichstr. 20

Vercinsführer: Gg. Hartmann
Rechner: Phil. Steinle

Gartenbanverein Wieblingen
Fachgruppe Obstbau

1. Vorfland: Mich. Trciber
Schriflfübrer: Oskar Helbing
Rechner: Georg Schwarz

Geflügel- uud Kaninchenzucht-
verein Hdbg.-Pfaffengrnud.

Vereinsleiter: Schlosser Ludwig
Schneider, Spatzenweg 13
Kasster: Aug. Konrad, Spatzenweg?

Bezirktzgruppe Mannheim-
Heidelberg-Motzbach laudwirt
fchaftlicher Gefiügelzüchter

im Retchsverbaud Deutscher Klein-
tierzüchler.

Vorsitzendcr: Herb. Best, Bruch-
häuser Str. 1

Verband bad. Geflügelzucht.
vereine (Gau II, Heidelberg).

Vorstand: Gg. Köbler,Werkmeister,
Heidelbcrger Str. 41

Brieftauvenvereiu „Kehre
wieder".

Heidelberg-Kirchheim.
Vorftand: Jakob Sandmaier
Lokal: Badischer Hof

Berei« für Gefiügelzncht
Heidelberg.

Vereinsführer: Robert Kenngott,
Gaisbergstr. 20

Gefiügel- uud Kaninchen-
Zuchtvereiu

Heidelberg-Süd
Sitz Hbg.-Kirchheim.

Vorstand: Karl Baier
Schriftführer: Willi Arnold

Vereiu der Hundefreuude

f. Heidelberg u. Umgebuna (Eingetr.

Verein mit Sitz in Heidelberg)

1. Vorstand: Heinrich Held, Neckar-
gemünd

Schriftführer: Verw.-Jnsp. Franz
Schül, Klingenteichflr. 3

Fachschaft fur das Dienst- und
Gebrauchshundewesen.

1. Fachschaftsobmann: Karl Winter,
Botan. Jnstiiut, Bergh. Str. 1
Vereinslokal: Math. Steinhauser,
Czernystr. 21

Verein für deutsche Schäfer-
huude.

Kreisfachgruppe Heidelberg
Kreis-Obmann: Dr. Trautmann,
Mozartstr. 14

Reichsfachgruppe Jmker.

Ortsfachgruppe Heidelberg
Vorsitzender: E. Wohlfahrt, Haupt-
lehrer, Sandhausen

Kleinfiedlerverein Heidelberg-
Pfaffengrund.

Vereinsleiter: Peter Treiber, Jm
Schaffner 19

Kleiutierzüchter-Verein

H. - Wieblingen.

Vors.: Gg. Retzbach
Schriftf.: Frz. Kummlcr
Kassier: Gg. Kollmann

Landwirtschaftlicher Konsum-
und Absatzvereiu Handschnhs-
heim. (E. G. m. b. H.)
Husarenstraße 16 6417

Landwirtfchaftlicher Konfum-
nnd Abfatzverein Wieblingen.

Vorftand: Michael Krauth, Peter
Müller, Gg. Pet. Bühler u. Alfr.
Stahl

Gesellschaft der Tiergarten-
freunde e. B., Heidelberg.

1. Vors.: Architekt Max Strang,
Gutenbergstr. 2

HeidelbergerTierschutzverein.

(Eingetr. Verein)

I.Vorstaud: RechtsanwaltDr.Schoe-
tensack, Hauptstr. 24 6925

Kassier: Bankdirekt. Dörffel, Kepler-
straße 43 tzmtz- 2866
Tierheim: Gewann Mitkl. Boffel-
dorn bei der Feuerbachstraße
Verwaltung: Frau Dekan I.
Odenwald Wtw, Rohrb.Str.30,
Frau Pfarrer Dr. R. Haag Wtw.,
Zähringerstr. 46

Abt. Schutz der Hauskatze:
Frau Dr. Gläsmer
Moltkestr. 9 -ss- 6502

ReichSbundfürBogelfchutze.B.

Stnttgart

Ortsgruppe Heidelberg, Neug. 19

1. Vorsitzender: Dr. Otto Völker,
Quinckestr. 14»

Stellvertr. Vors.: Carl Thiel, Ver-
lagsbuchhändler, Lutherstr. 61

Badische Heimat.

(Verein für Volkskunde, Heimatschutz
und ländliche Wohlfahrtspflege)

Vorsitz u. Kassenführung: Direktor
Klostermann

LandeSgefchäftSstelle: C. C.N.
Baufparkaffe.

Staatl. gen., Leonberg i. Wttbg.
Heidelberg-Rohrbach
Panoramastr. 5

Gemeinnützige Baugeuoffeu-
fchaft „Neu-Heidelberg"

E. G. m. b. H.

Rohrb. Str. 56 3144

Vorstand: Eug.Hellinger. Geschäfts-
führer,Rechtsanwalt Dr. G. Neu-
reither

Techuische Leitung: Architekt W.
Collmer

Gemeinuützige Baugeuoffen-

schaft für den BezirkHeidelberg

e. G. m. b. H.

Heidelberg-Kirchheim.

Vorstand: Friedr. Bccker, Hch. Zieg-
ler III /tt. Gg. Friedr. HaaS
und Gg. Klein /(^

Gesellschaft für «ruud- uud
HauSbefitz m. b. H. Heidelberg.

Verwaltung: Haspelg. 12, Anruf
4748

BolkSbuud für das Deutfchtum
im «usland.

Männer-Ortsgruppe
hrer: Polizeidirektor Henninger,
Sachstr. 10 3070

ichäflsstelle: Buchhdlg. Ziehank,
Iniversttätsplatz 12 5896

hner: Prof. i. R. Karl Reinig,

Frauen-Ortsgruppe
Führerin: Frau Bilabel, Werder-
straße 32

Rechnerin: Frau Schlingmann,
Hauptstr. 4 5062

Bund der Elsatz-Lothringer
im Reich.

(Ortsgruppe Heidelberg)

Ortsgr.-Leiter: Fritz Weiß, Klein-
schmidtstr. 24

Freiwittige Feuerwehr E. v.

(Gegründet 1857/1936)
Mitgliederzahl: 500

Wehrführer: Hermann Apfel
Stellvertr. Wehrführer Herm. Wolf
Schriftführer: Carl Welker
Gerätewart: Ludw. Haller
Rechner: Albert Wilz
Diener: Alfted Roth
loading ...