Stadt-Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Handschuhsheim, Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen und den zu Stadt gehörenden Siedlungen sowie den Gemeinden Ziegelhausen nebst den Ortsteilen Peterstal und Leimen für das Jahr 1938 — Heidelberg, 1938

Seite: 358
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1938/0434
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
358

Behörden und Vereine

5. Sporl-V-reine, Vereme kur geleMge unä unterkaltenäe Lvecke

Deutscher Reichsdunv
für Leibesübungerr 8a« XiV

Kreis 2, Ortsgruppe Heidelberg

Oskar Schmuch, Heidelberg, St.
Annagasse 1 6989

Dentscher «nd Ssterreichischer
Alpeuverein.

Sektion Heidelberg e. V.
Sektionsführer: Stadtpfarrer Norb.

Keussen, Kaiserstr. 5 3113

Auskunft: Weiß'sche Univ.-Buch-
handlung, Grabeng. 8 ßsO- 5496

Auglergefellschaft Heivelberg

Vorstand: Fr. Wölfel, Nadlerstr. 1
Kassier: Jak. Hörty. Bahnhofstr.33

Der Deutsche Automobil-Club
(D. D. A. C.)

Ortsgruppe Heidelberg, Gau XIV
Triptikausgabestelle

Führer: Dr. med. Ernst Nacke
Geschäftsstelle: Hauptstraße 124
S-^-2929

Dentsche Bergwacht

Abteilung Odenwald

Vorsttzender: Polizei-Oberinsp. i.R
Gräf, Uferstr. 70

SL.-Reitersturm 1/13

Hdbg.-Wieblingen.

1. Vorsitzender: H. Delphendahl

1. K. C. 05 V.f.L. Heidelberg

Sportplatz an der Wieblinger Land
straße Haltestelle Lerchenbuckel
Vereinslokal: Nassauer Hof

Kußballgesellschaft
„Uu1ou"1911 e.B.,Heivelberg

Sportplatz: Römerstraße 138
Vors.: Ger.-Vollz. Hch. Naumann,
GaiSbergstr. 56

Fußballgesellschast

H.-Kirchheim
Vereinsführer und Schriftführer
Phil. Spieß

Kußballverei«

Hdbg.-Wieblingen

1. Vorfitzender: Sigmund Schwarz,
Bäckermstr.

Vereinslokal: Pfälzer Hof

Hockey-Klnb Heivelberg e V.

Geschäftsstelle: Untere Neckarstr. 19
Vereinsleiter: Karl Staerk,Werder-
straße 38

«egelklub „Alle Neuu"

Heidelberg-Kirchheim
Wirtschaft zur Linde, Pleikarts-
förster Str. 20

Kleinkalibersportverein
„Alt-Heivelberg" E. v.

Vorstand: Hch. Romer, Grabeng. 18
1. Schießleiter: Gg. Bäuchle
Rechner: Ludwig Gaa

Deutsche Lebens-Rettungs-
Gesellschaft

Bezirk Heidelberg
im Landesoerband Baden
Geschästsstelle: Turn- und Sport-
lehrer Friedr. Neumüller, Rosen-
bergweg 7

Heivelb. Kauu-Berei« e.

BootShaus: Am Haarlaß

B.

Kegelklub Alt-Heidelverg

Verbandsbahn: Römerhof
Borstand: Kurt Schenk
Schriftführer: Licht

«eglervereiuiguug Heidelberg
»uv Umgebung E. B.

Berbandsbahnen: „Römerhof"

1. Vorstand: Wilhelm Kettemann,
Eppelheim

Sportwart: Johann Schnetz

Bereiu Heidelb. Lichtbildner

zur Pflege der künstl. Amateurphoto
graphie.

Versammlungslokal: Essighaus,
Plöck 97 (jeden Montag Abend)
Vorstand: Dr. Rechenberg, Moltke
straße 14

Odenwald-Klirb.

Ortsgruppe Heidelberg
Vorsitzer: Fritz Ueberle
Stellvertr.: Jnsp.i.R.EmilReimer
Auskunft: Georg Alstede

Polizei-Sportverein
Heidelverg e. B.

Führer: Major d. Sch.P. Pfeiffer
Polizeidirektion

Radfahrerverein «Belo" 1894

Mitglied im Deutschen Radfahrer
Verband.

Lokal: Deutsche Eiche, Mitrelbadg
1. Vorsttzender: Walter Baas
Geschäftsstelle: Arthur Knapp

Radfahrerverei« Einigkeit

H.-Wieblingen.

1. Vorstand: Jos. Körner

Heidelberger Stegattaverband
E. B»

1. Vors.: Verw.-Direkt. Karl Welker
Stellv. und 1. Schriftführer: Wilh.
Entenmann

HeidelbergerR»der.Klub187S
E. B.

Bootshäuser: Uferstr. 8b u. Neuen-
heimer Landstr. 5
Klublokal: Schwarzes Schiff,Neuen-
heimer Landstr. 5
Vereinsführer: AmtSgerichtsratDr.
Frz. Engelberth -»-> 4396

Ruder-GesellschaftHeidelberg
1898 E.B

BootshauS:Schurmanstr.2 ßss>5736
Spielplatz: Bcim Tiergarten
Vereinsführer: Wilh. Entenmann
jg., Bergh. Str. 57
Stellv. VereinSführer: Fritz Rohr-
mann, Blumenstr. 34
1. Kasfenwart: Fritz Quast, Haupt-
stratze 208

Siömerhaus - 8esellschaft
für Spiel uud Sport

Leiter: Dr. O. Faber 6920
Tischtennisspieltage: DienStag und
DonnerStag ab 20^/, Uhr

HeidelVerger Schachklub 1879.

Leiter: Otto Deierling, Wiebl.

Landstraße >i6 4158

Spielabend: Mittwoch u.Samstag,
Cafö Wachter, Hauptstr. 187

Schießsportvereinignng
Schützengilde „WeidmannS-
heil" S. B. Heidelberg

Vereinsführer: Jak.Bühner, Laden-
burger Str. 1
Stellvertreter: Karl Uecker

Schützeugesellschaft Eiuigkeit.

H.-Wieblingen
I.Schützenmeister: Karl Kappes
Kassier: August Arnold

Schützeugesellschaft Heidel
oerg E. V.

1. Schützenmeister: Karl Bäuerle,
O Karlsluststr. 9

Schützeugesellschaft Kortuna.

Heidelberg-Neuenheim

1. Schützenmeister: Herm. Stumpf
Schriftfuhrer: Erich Brill
Schützenheim: Stadt Bergheim

Tchützen-Gesellschaft „Dell"

E. V. Heidelberg.

Vereinsführer: Otto Schenk, Rah-
mengasse 32 a

Schießzeit: Mittwoch 20—23 Uhr
Schützenheim: z. Philosophenhöhe

Schwimmvereiu Nikar
Heidelberg.

(Eingetragener Verein)
Vereinsanschrift: Fritz Wyrott,
Hauptstraße 140

Stt-Abteilung d. H. D.». 4S.

Ortsgruppe im Fachamt Skilauf
Gau 14 des Deutschen ReichSbundes
für Leibesübungen
Führer: DSV.-Lehrwart Hans
Flaig, Landfriedstr. 14 2252

Heim: Turnhalle Klingenrelch

Stt-Club e. v.

Geschäftsstelle: Rottmannftr. 8

Sportklnb Neuenheim 1992.

E. V. in Heidelberg
(früh. Fußballklub H.-Neuenh.1902)
Sporrplatz: Am Tiergarten
Vereinsführer: Hanns Bayer
VereinSz.: Kaiserhof, Brückenstr. 35

Heidelberger Teu«is-Kl«b
E.B. Heidelberg

Vereinssührer: RechtSanwalt Dr.
Walther Fucke-Michels, Ziegel-
häuser Landstr. 33 st-chr 3780
Spielplätze an der Tiergarten-
straße 2355

Dennis-Club
Hdlbg.-Rohrbach S. v.

Vereinsführer: Max Berk
Kassier: Dir. Emil Bleyer

Schützengesellfchaft

Hdbg.-Rohrbach

Vorstand: Müller
Lokal: Gasthaus z. Adler


Schützeugesellschaft e. v.
Hdbg.-Wiebliugen.

VereinSführer: Wilh. Pulster,
Adlerstr. 15 H-^> 5891
tellvertreter: Wilh. Hiebeler, M
Forstweg 8
Rechner: Emil Vogt, Westl. Lcssing-
straße 36

Schützeugilde
Alt-Ha«dsch«hshetm

Vorfitzender: Ludwid Apfel
Schristführer: Ludwlg Pfeiffer

Gchützeuveeein E. B.

Führer: Franz Hirt
Stellvertreter: Julius Becker
Schriftführer: Georg Meiners
Kassier: Peter Beck

Schützenvereiu 1996 e. B.

Heidelberg-Kirchheim

Oberschützenmeister: Mart. Spieß II
Schriftführer«: Karl Eisingcr

Schützeugef. Hdlbg.-Kirchheim

Lokal: z. Ocksen

Vereinsf.: Gg.Wcber,Schwetzinger
Straße 69

Deutscher Schützeuverbaud,
8a« Südwest,
UuterkreiS Heidelberg.

Untcrkreisschützenführer: Rud. Etzel,
Prof., Dietnch-Eckart-Str. 1b

Turn- uud Sportgemeiuschaft
1889 Hdlbg.-Rohrbach

Vorstand: Josef Burg
Lokal: Turnhalle am Turnplatz,
Sickingenstraße

Turnerbund Heidelberg
e. B. 1889.

Vereinslokal: Reichskrone

Duruerbund Wiebltuge«.

1. Vorstand u.Geschäftsführer:Phil.
Weisbrod

Kasfier: Georg Wolf
Lokal: Bad. Hof

Turngemeinde Hetdelberg

1878 e. v.

Stadion mit Aschenbahn beim
Tiergarten

Anschrift: Brückenstr. 261

Heidelberg. Turnverein1846.

Eigenes VereinShauS u. Turnhalle,
Klingenteichstr. 10—12
Spiel- und Sportplatz bei der
Schweickardt'schen Milchkuranstalt
Vereinsführer: Rechtsanwalt Dr.
Hofert, Sophienstr. 11

Drrruverei« Heidelberg-Haud-
schuhShei« 188« e. B.

Eigener Waldspielplatz

Führer: Hauptlehrer Hch.Schilberth
OberMrnwart: Hch. Grieser
Vereinslokal: Gold. Adler

Turuverei« H. «irchheim

1879 e. v.

Vorstand: M. Spteß ll
loading ...