Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg und Umgebung — Heidelberg, 1939

Seite: XXII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1939/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
xxn

Chronologische Zusammrnstellung wichtig« Degebenhkitm

187?.

1578.

1879.

1881.

1882.

1884.

1885.

1886.

1889.

1890.

1891.

1892.

1893.

1894.

1895.

1896.

1897.

1898.

1899.

1900.

1901.

1902.

1903.

7. Oktvber: Eimveihung der neuen Neckarbrücke.

16. Oktober: Eröffnung der höheren Mädchenschule.
Einführung der Dampf-Kettenschleppschifsahrt auf dem Neckar.

30. Mai: Ankauf der Gräflich von Graimbergschen Knnsi-
und Altertümersammlung durch die Stadtgemeinde.

31. Mai: Einzug des Garnisons-Bataillons.

21. August: Einweihung des Aussichtsturmes „Posseltslufi".
Ende des Jahres: Größtes Hochwasser des Ncckars seit 1824.
5. April: Einweihung des Kleichspostgebäudes.

12. April: Einweihung der erneucrten Providenzkirche.

9. Mai: Eröffnung der Pferdebahn.

26. Juli: Einweihung des aus Trümmern der Stephanskirche
erbauten Aussichtsturmes auf der vorderen Kuppe des Hei-
ligenb^.^.?.

7. Nvvember: Einweihung des neuen Hauses der Luisenheil-
anstalt für kranke Kindcr, Luisenstraße 5, in Gegenwart der
Großherzogin Luise; Erweiterung 1895.

22. März: Grundsteinlegung ;um neuen Rathaus.

2.—7. August: 500sährige Jubelfeier der Universität.

I. Dezember: Eröffnung der Leichenhalle auf dem allgemci-
nen Friedhof.

30. März: Eröffnung der Bergbahn nach Schloß und Mol-
kenkur.

II. Mai: Lröffnung des ncuen Gasthauses auf dem Kohlhof.

4. Oktobcr: Eröffnung der Nebenbahn von Heidelberg längs
der Bergstraße über Schriesheim nach Wcinheim.

I. Ianuar: Dereiniqung der Gcmci«de Neuenheim mit der
Stadtgemeinde Heidelberg.

7. Juni: Eröffnung der Nebenbahn Hcidelberg—Edinqen
Mannheim-

II. Juli: Enthüllung des Scheffeldenkmals auf der Schloß-
terrasse.

Dezember: Eröffnung der Feuerbestattungsanstalt (Kremato-
riumi auf dem Friedhof.

24. Oktober: Brand im Main-Neckar-Bahnhof.
ffertigstellung des neuen chemiichen Laboratoriums der Uni-
versität.

24. Juli: Erösfnung dcs neuen Schlacht- und Mehhofcs.

15. Januar: Eröffnung des neucn Gymnasiums.

4. ffebruar: Großcr Brand im Cementwerk.

1.—6. Mai: Besuch des Großherzogs und der Großherzogin.
April: Eröffnunq des Landfriedichen Bürgcrstists.

7. Mai: Brand im Marstallgebäude.

Septcmber: Erweiterung der Rcalschule zur Ober-Realschule.

23. —25. Lktober: Feicr des 350sährigen Bestebens des Gym-
nasiums.

l.April: Enthüllunq des Bismarckdenkmals.

Ii. August: Enthüllunq des Nadlerdenkmals.

16. Novcmber: Einweihung des Neckarstadens.

20. Juni: Einweihung der Stemwarte in Gegenwart des

Großherzoqs und der Großherzogin.

l.Mai: Eröffnung des Großherzoglichen Landgerichts.

8. Oktober: Grundsteinlcqung für die katholische St. Boni-
fatiuskirche in der Wcststadt.

29. Oktobcr: Tinwcihunq des Ncubaues des Landfrredschen
Bürgerstifts, in Gegenwart des Großherzoqs und der Groß-
herzogin.

I. Mai: Eröffnung der Städtischen Handelsschulc.

13. Mai: Krundsteinlegung für die neue cvanqelische Kirche
in Neuenhcim.

17. Juni: ffeicr des 500. Geburtstages von Johannes Guten-
berq, dcs Erfinders der Buchdruckerkunst.

1. Juli: Betriebscröffnunq des Städtischen Elektrizitäts-
werkes.

Juli: Eröffnung der Personen-Dampfschiffahrt auf dcm
Neckar.

16. Mai: Grundsteinlequng zur levangelischen) Christuskirche
im Rohrbachcr Stadtteil.

23. Juli: Erösfnung der elektm'chen Strakenbahn Heidel-
berg—Wiesloch.

5. Dezember: Enthüllung des Denkmals für Kaiser Wilhelm l.

10. März: Erster Besuch des deutschen Kronvrinzen Fried-
rich Wilhelm in Heidelberg.

7. Oktober: Eröfsnung dcs elektrischen Betricbs auf dcr
Straßenbahn.

1. Januar: Dcreinigung der Gemeinde Handschuhshcim mit
dcr Stadtgemeinde Heidclberg.

19. Januar: Einwcihung der Bismarcksäule.

14. Juni: Grundsteinlcqung zur St. Ravhaelskirche im Stadt-
leil Neuenheim.

5—io. August: Centenarfcier der Erneucrung der Ruprecht-
Karls-Universität.

5. August: Eröffnung der Stadthalle in Anwesenheit des
Großherzogs und der Großhcrzogin.

1903. 1S.Oktober: Einweihung der Bonifatiuskirche.

24.—27. Oktober: Erstes Musikfest in der Stadthalle.

1904. 3. Januar: Einweihung der Christuskirche.

28. April: Jnbetriebnahme der Handschuhsheimer Linie der
elektrischen Straßenbahn.

1905. 16. Oktober: Konsekration der St. Raphaelskirche in Neuen-
heim dmch den Erzbischof.

6. November: Erösfnung dcr neuen Univeri'itäts-Bibliothek.

1906. Einweihung ber eva.'.gelii'chen Kirche in Wieblingen.

23. April: Eröffnung der städtischen Dolkslesehalle und Volks-
bibliothek.

20. September: Desuch der hiefiqen Sravi ourch den Groß-
herzoq Friedrich und bie Großherzogin Luise anläßlich der
Jubiläumsfeierlichkeiten im Grvßherzoglichen Hause. Hul-
diqungsakt in der Stadthalle. — Einweikung des Jnstituts
für experimcntelle Krebsforschung. Eimveihung der verbrei-
terten neuen Brücke, welcher bei dieser Gelegenheit die Be-
zeichnung „ffriedrichsbrücke" beiqeleqt wurde.

1907. i.Juni: Eröffnuna des Detriebs der clektrischcn Bergbahn
Molkenkur—Königstuhl.

26. August: Uebernahme des Deth'schen Hallenschwimmbades
d'N'ch die Stadtgemeinde.

Oktober: Eröffnung der Akademifchen Lesehalle, Augustiner-
gasse 15 salte Universitäts-Bibliothek).

1908. 2. März: Derüörunq des Dachstuhls sowie des dritten Stock-
werks des Mittelbaues und des Dachstuhls deS nördlichen
Anbaues des Rathauscs durch ffeuer.

26. Mar: Eröffnung der städtischen Sammlunqen im ehe-
n>»ls v"n Chellusschcn Hause in Gegemvart des Großherzogs
Friedrich H. unb der Großberzoqin.

14. Juni: Grundsteinleaung sür die neue evangellsche Kirche
im Stadtteil Handschubsheim.

1. Auaust: Enthüllunq des Bunsen-Denkmals.

22. Oktoberi Eröffnung der fiädtischen Schulzahnklinik im
Hause Bergheimer Straße 24.

1909. 9. Mai: Grundsteinlcaunq für die evangelische Bcrgkirche im
Stadtteil Schlierbach.

3. Jull: Eröffnunqssiüung der Heidelbergcr Akademie der
Wisi'enschaften, Stistunq Heinrich Lanz. in Anwesenheit
ihres Protektors des Großberzoqs ffriedrich II.

31. Juli: Graf Aevpelin vassiert auf seiner ffabrt von ffricd-
richshafeu nach ffrankfurt a. M. mit dem Reichsluftschisf
„E ll" zum ersten Male die Stadt.

1910. 19. ffebruar: Eröffnung der elektrischen Straßenbahn Heidel-
berg—Kirchheim.

29. Juni: Einweihung der evangclischen Friedenskirche im
Stadtteil Handschuhshcim in Anwci'enheit des Großhcrzogs
Friedrich ll. und der Großberzoain.

10. Juli: Einweihung der cvangelischen Bergkirche im Stadt-
teil Schlierbach.

14.—20. Juli: looiähriges Stiftungsfcst des Corps „Suevia".

29. Oktober: Durchschlaq des Köniqstuhltunnels.

31. Oktobcr: Eröffnung der clcktrischen Straßenbahn Karls-
lor—Schlierbach.

1911. II.—14. Mai: Tagung des Deutschen Handelstagcs und
Feier seiner hier vor 50 Jahren erfolgten Gründung.

26. August: Einweihung des ncuen, aus Mitteln der Schen-
kung des Geh. Kommerzienrats A. Wacker erstellten Frauen-
vcrcinsheims sMarie-Luisen-Heim).

1912. 14. Juli: Eröffnung der Allgemeinen dcutschen Photogra-
vhrschen Ausstellung s14.—28. Iuli) in der Stadthalle durch
den Großhcrzog.

Sommer: Anläßlich der Erdarbeitcn zur Schasfung gärt-
nerischcr Anlaqen auf dem Ludwiqsvlatz sheute Langemarck-
platz) stößt man auf die Ruinenreste des im Jahre 1693 von
Mesac niedergebranntcn AugustinerklosterS.

1913. 25. Mai: Einweih""g des physikalisch-radiologischen Jn-
stituts.

30. Juni bis 5. Juli: Historische Schloßfeste zur
Erinnerung an die Dermählung der Prinzcssin Llisabeth
Stuart von Großbritannien mit bcm Kurfürsten Frieo-
rich V. von der Pfalz.

1914. 29. Juli: Einwcihunq desDersvrgungshauses Handschuhsheim.

2. August: Beginn des Weltkrieges. Grvße vaterländische
Kundgebung in der Stadthalle.

8. August: Abfahrt des II. Bataillon 2. Badisches Grenadicr-
Regiment no nach dem Kriegsschauplatz im Elsaß.

1915. 26. Iuni: Enthüllunq des „Kreuzes in Lisen" im Garten
des Kurpsälzischen Museums.

31. Oktober: Jnbetriebnahme des neuen Gaswerks.

1917. 27. Februar: 100 jährgie Gründungsfeier der Heidclbergcr
Burschcnschaft.

1918. 4. Mai: Entfernung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals behufs
Einschmelzung als Kriegsmaterial.
loading ...