Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg und Umgebung — Heidelberg, 1939

Seite: XLI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1939/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Atatistik d«r Stadt Heidelbkrg 1337/38

X!,l

v) fachschvlen

1. Landelsschule

Stand am

1. Dezember
des Iahres

Schülerzahl

Lehrer

Landels-

schule

Löhere

Landels-

schule

insgesamt

hauptamtlich

nebenamtlich

vvll-

beschäftigt

teil-

beschästigt

1932

397

24«

645

35

3

1

1933

330

219

549

34

1

2

1934

397

215

612

32



3

1935

576

246

822

28

3

1

1936

704

266

970

25

3

1

1937

739

286

1 025'

25

3

1

1938

722

329

i 051

26

1

6

> außerdem 61 Schüler der Reichsfachschule für das Lotel- und Gaststättengewerbe.

2. Reichsfachschule für das Lotel- und Gaststättengewerbe

Stand

Schülerzahl

Zahl der
Klaffen

Lehrkräste

am 1. Dezember
des Iahres

männlich

weiblich

zusammen

darunter

Ausländer

hauptamtlich

nebenamtlicb

teilbeschästigt

1938

48

5

53

7

3

5-

3

' darunter 1 Lehrkrast mit halbem Deputat; der Rest entfällt auf die Landelsschule.

3. Gewerbeschule

Iahr

Schulen

Klaffen

Schüler

Laupkamtliche

Lehrkräfte

Knaben

Mädchen

1935/36

2

72

1 281

136

34

1936/37

2

74

1 521

158

34

1937/38

2

72

1 526

145

32

1938/39

2

74

1 506

161

30

2. Stoklttheoler


Oper

Operette

Schauspiel

Sonstiges

Su

amrnen

Spielzeit



L


L




r-


. «D

s' 8

Besucher-

, vr

«4-

Besucher-

. «»

Besucher-

-L- §

Besucher-


Besucher-



zahl

L

zahl

L

zahl

L

zahl

L

zahl

1933/34

77

36 691

90

45 595

143

78 269

7

4 062

317

166 617

1934/35

68

37 171

76

46 452

127

67862

10

4 587

283

156092

1935/36

59

30 707

104

56 847

139

76526




302

164122

1936/37

60

31 794

110

64 334

134

71 630

8

3911

312

171 669

1937/36

59

3, 510

113

60719

141

74 619

26

22 065

339

168 913

Z. Kurpfähtsches Mufeum


Besucher

Erlös aus Eintritt und

Iahr

insgesamt

davon

unentgeltlich

Verkauf von Katalogen,
Fiihrcrn usw.

1931/32

4214

2111

klll.

1 134.70

1932/33

4 071

2560

814.46

1933/34

3 534

2 400

623.50

1934/35

4566

2466

1 107.45

1935/36

6695

5 020

952.90

1936/37'




1937/38

10 342'

7 231 '

1 429.30

' Don Mai bis Oktober Ausstellung:
„Leidelberg Dermächtnis und Auf-
gabe", mit einer Besucherzahl von
41000; von November bis MZrz
war geschloffen.

* Vom 11 Mai bis 17. Oktober, den
Minter über war geschloffen.

' Davon entfallen auf: Gesellschasten
4 855, Mitglieder 2 376.
loading ...