Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg und Umgebung — Heidelberg, 1939

Seite: 348
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1939/0427
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
348

Bthörden und Bereine

Allgemeine Auskunft in Post-
und Telegraphen - Angelegenheiten Schalter 3
729/'

Bei allen Postanstalten befinden stch öffent-
liche Fernsprechstsllen.

Beim Fernspreckvermittelungsamt besteht
ununterbrochener Dienst.

Berzeichnitz der Stratzenbriefkasten.

Neckarstaden 66 (Hol-
länder Hof)
Neckarstaden 22 (Vin-
zentiushaus)
Neuenhe'mer Ldstr. 36
Neue Schloßstr. 18
Philosophenweg 18
(Restauratiou)

Ecke Römer- u. Kron-
prinzenstraßr 29
Römerstr. 16
Rohrbacher Str. 11
45

I 84*

Schießtorstraße
Schloß (Station)

„ (Schloßhof)
Schloßhotel
Schröderstr. 20a
Scminarstraße 3
Sophicnstraßc 2 (Bis-
marckplatz) *
Uferstraße 18
Uferstraße 66
Untere Neckarstr. 54
Voßstraße2
Werderstr. 80
Wiebl. Landstr. 40
Wolfsbrunnenweg 42
Wredeplatz*
Zähringerstraße (Chri-
stuskirche)*
Zeppelinstraßc 33
Ziegelhauser Landstr.,
Aufgang Stauwehr
Zwingerstr. 21

Jm Stadtteil
Handschuhsheim:

Ecke Mönchhof- u. Er- Am Nebenbahnhof
win-Rohde-Straße „ Rathaus
Ecke Mönchhos- und s Dossenhcimer Ldstr. 82
Keplerstraße / Handschuhsh. Ldstr. 94
Ecke Mönchhof- und Ecke Kapellenwea und
Wilckensstraße i Steubenstraße*

* Früh- und Spätleerung, 6—7 und 22—28

Alte Brücke
Am Roscnbusch 2
Bahnhofsgeb. (Hbhf.)
Bahnhofstr. 29
Bahnsteig 2
Belfortstr. 7
Bergheimer Str. 45*
85*

„ 117

153

Bergstr. 4
25
„ 55

„ 108
„ 160

Blumenthalstr. 9*
Brückenstr. 21 *
Gaisbergstr. 63
Grabeng. 18* FA.
Graimbergweg 2
Güteramt

HandschuhSh. Ldstr. 10
Hauptbahnbof, Bahnst.
Hauplstr. 47*

„ 97*

„ 206*

20S

„ 221
. 243

Kaiserstr. 42
Kaserne Kirchh. Weg
Kasernc Römerstraße
Keplerstraße 87
Ketteng. 9
Keplerstraße 15
Landfriedstr. 12
Landhausstr. 31
Langemarckplatz*
Leopoldstr. 1u
Mttermaierstr. 12

Kriegsstr.23(Posthaus) > Pfädelsäckcr (Micha-
Mühltalstr. 45 j elsgasse3)

Leerung durch Landbriefträger
auf regelm. Zustellgang:

Haarlaß, Molkenkur, Königstuhl, Stcrnwarte,
Kohlhofhotcl, Kohlbof (Gasthof), SpeyererShof,
Bierhclderhof, Krankenhaus Bethanien,
Pfaffengrund, Wieblinger Weg

Den Berkanf don Pop—-»^-iche«
desorge«:

n) die Jnhaber amtlicher Verkauss-
stellen von Postwertzeichen:

Friedr. Henn, Heumarkt

Paul Lerch, Jngrimsir. 36

Rheinboldthaus Erich Batschari, Hauptstr. 135

Heinrich Sippel, Plöck 46

Fricdr. Rapp, ZeitnngskioSk am Karlstor

Engelbert Kerber, Kleinschmidtstr. 18

Fa. Cl. Gramlich, Hauptstr. 208

Edmund von König, Schloßhof

Heinrrch Seeber, Gaisbergstr. 91

Karl Würtemberger, Pfaffengr., Schulplatz 13

b) die Poststellen:

Frau Reith Wtw., VÄ Mannh. Str. 28

Wertzeichengeber find ausgestellt:

am Hauptpostgebäude, Rohrb. Str. 3
am Zweigpostamt Heidelberg 5 (Neuenheim),
Schrödcrstr. 20»
am HauptbahnhofSgebäudc
auf dem Wilhelmsplatz

am Verwaltungsgcbäude deS Akadem. Kranken-
hauses

auf dem Wredeplatz
auf dem Langemarkplatz
am Haus Hauplstr. 206
am Postamt in Handschuhshcim
am Fcrnsprechhäuschcn Ecke Steuben- u. Rott-
mannstraße (Atzelhos)
auf dem Bahnsteig II (Hauptbahnhof)
am FernsprechhäuSchen vor dem SchlachthauS

Die Zustellungen beim Hauptpostamt beginnen:

n) anWochentagen: für Briefeum 7(>< und
11's- Uhr und 16 Uhr; für Postanweisungen
und Geldbriefe: 7'/, Ubr, SamStags 7^/< Uhr;
für Pakete 8 Uhr und 15 Uhr
b) an Sonn- u. Feicrtagen nursürBricfc
um 7>/< Uhr

15 F. versorgungsamt Heidetberg.

Plöck 79 --4 5651/52 VOA KarlSruhe 29327

ZuständigfürdieAmtsbezirke: Mann-
beim,Heidelbera,SinSheim,Mozbach,Buchen,
Taubcrbischofshcim, Wertheim nad WieZloch
Sprech- u. Kassmstunden: Montag, Dieustag,
Donncrstag, Freitag von 8—12 und 15 bis
17 Uhr, Miltwoch und Samstag v. 8—12 Uhr
(nachm. gcschlosscn)

Behörden-Lritcr: Georg Pretzsch, Regierungsrat

I Bcrwaltnngs- u. ver,onal-
angelegeuheite«.

Hans Mühlig, Verwaltungsinspektor

H. Bersorguugsangelegenheiten.

Gerhard Lengeling, RegierungSrat
Klaus Bosse, Regierungsassessor

III. Aerztliche Angelegenheiteu.

Lcitender Arzt: Oberregicrungs-Medizinalrat
Dr. Föhrenbach

2. Arzt: Vertragsarzt Dr. Lobstein

3. Arzt: VertragSarzt Medizinalrat Dr.Stephani

IV. Kaff«.

Kassenleiier: Willi Ricchey, Bcrw.-Jnspektor

L. versorgunysärsiliche
Untrrsuchungsffklle.

Landhausstraßc 31 hU»4> 2847
Leiter: Oberreg.-Medizinalrat Dr. Holzhäucr

6. Grthopä-ische Versorgnngsstrlle
Larlsrnhc.

Sprcchtage in Heidelberg, Landhausstraße 31,
jeden DienStag von 9 bis 12 Uhr

16. Wasserstraßenamt Heidelberg.

Diensträume: Ricdstr. 3 3449

Dienstvorstand: Regierungs-Baurat Hch. Vetter

17. Lotterir-LinnehNkrder prenß.'Südi».
Llassen-Lotterie.

Ebbecke, Hauptstr. 62

Trotter, Bismarckplatz (Hotel Reichspost-Reichs-
hof)

IV Mekrmackr-beköräen

Wehrmeldcamt Heidelberg, Seminarstraße 2 (Stadtkascrne) 6256-57
Wehrbezirkskommando Heidelberg, Scminarstraße 2 (Stadtkaserne) 6256—57

IV» veutlckes Kotes Rreuz.

Kreisstelle Heidclberg
Bienenstr. 2 --4 7105 75439

Kreissührer: Landrai Otto Nanmann -»»4-7414
Leiler der Adjutantur - Hngo Scherer g»>4>3658
Leiter der Führungsableilung Abt. I: Dr. mcd.
Krautz, MeckeSheim

Bereilschaftsleiterin: Hildeg. Ziegler S^-3965
Leiter der Personalabteilung Abt. II: Jnlius
Völker 5815

Leiterin der Verbindnngsabteilung Abt. III:

Frau Liese Henninger tz»^ 6151
Leiter der Vcrwaltungsablerlung Abt.1V:Otto
Wodtke tz>4> 4407

Lelterin der Prcsse- u. Werbeabteilung Abt. V:
Frau L. Schercr 3658

Dereitschasten:

Bereitschaft (m) Heidclberg 1
Führer: Dr. med. Prcßler, Hdlbg.-Rohrbach,
Turnrrstr. 84 -Wß- 2444

Bereiffchaft (v) Heidelberg 1
Führerin: Frl. Emmy Slachel, Hauptstraße35
-»4- 2538

Bereirschaft (m) Heidelberg 4
Führer: Dr. med. Berg, Dossenbeim, Friedrich-
straße 2 5962 '

Bereitschaft (v) Heidelberg 4
Fuhrerni: Arau Line Jsele, Handschuhsheimcr
Landstr. 62 -»4- 7300

Kreisgemeinschaft

Blenenstraße 2 -n4> 7105
Lciter: Landrat Otro Namnann 7444
Stellv.: Willi Schneidcr g»4> 5098

Ortsgemeinschasten
Ortsgemeinschaft Heidelberg
Leiterin: Frau Liese Henninger g»4- 6151
Stellv.: Reg.-Rat. Eiermann g»»4> 6151
Ortsgemeinschaft Hdlbg.-Handjchuhsheim
Leiter: I. H. Lenz -«4- 8,89
Stellv.: Frau Fehsenmaicr

Ortsgcmeinschaft Hdlbg.-Kirchheim
Leitcr: Dr. mcd Nacke -«4 5563
Stellv.: Eugen Eifingcr ->»4 6909
Ortsgemeinschaft Hdlbg.-Rohrbach
Lerterin: Frau Eoa Kaltschmitt
ÖrtsgemernschLft Hdlbg.-Wiedlingen
Leitcr: Dr. Phil. Kirsch -Sß- 4348

Heime Ves Roten Kreuzes:

Maric-Luisen-Heim, Biencnstraße 2 tz»4> 6536
(Gesch.-Gehilfinnen-, Dienstboten- u. Altcrs-
heim) und Rohrbacher Str. 42 -»^- 3367

IVI-. ^reiv-ttlige ^euerwekr

(Gegründet 1857/1936)
Mitgliederzahl: 500
Wchrsührer: Hcrmann Apfel
Stellvertr. Wckrsührer Herm. Wolf
Schristführcr: Earl Welkcr
Gerätewart: Ludw. Haller
Rechner: Albert Wilz
Diener: Mfted Roth
loading ...