Stadt=Adreßbuch der Kreishauptstadt Heidelberg und Umgebung — Heidelberg, 1939

Seite: 352
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1939/0431
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Behördm und Lereinc

SS8

r>. Kath. Stadtpfarramt ȟ 8 t.
Lyllitattni».

Blumenstr. 23

Sladtpfarrer: August Dretrich, Blumenstr. 23
Kapläne: Wilhclm Burger und Anton Knapp,
Blumenstr. 23

Kirchendiener: Franz Menrath, Blumenstr. 23

Gesamtstiftungsrat für die
katholische Kirchengemeinde.

Vorsitzender: Geistl. Rat Stadtpfarrer Franz
Laver Raab

Stellvertreter: Stadtpfarrer Aug. Dietrich
Mitglieder: Dl. Ztiftungsräte von den
Pfarreien Jesuitenkirche, St. Bonifaz, St.
Albert, Schlierbach und Eppelheim-Pfaffen-
grund

Kirchcngemeindevertretung.
Vorsitzender: Geistl. Rat Stadtpfarrer Franz
Lader Raab

Stellvertreter: Stadtpfarrer Aug. Dietrich

v. Kath. Stadtpfarramt a<1
8suvtnm iknpbnsl.

(Stadtteil Neucnheim)

Stadtpfarrer: Geistl. Rat Jos. Ludw. Saur,
Werderstr. 51

Kaplänc: I. Dold, Josef Keller
Kirchendiener: Stelle unbcsetzt

ä. Kath.Stiftungsrat bei St.Rafael.

Vorsttzender: Geistl. Rat I. L. Saur, Stadt-
pfarrer

Mitgl.: Georg Abele, Karl Diebolder, Emil
Gäng, Herm. Gartner, Edmund Kleemann,
Hch. Sauer

s. Kath. Stadtpfarramt St. Bitus
(Heidelberg-Haadschuhsheim.)

Stadtpfarrer: Franz Rudolf, Pfarrg.5h^>7277
Kaplan: Otto Haas

Kirchendiener: Hcrm. Höfcrth, Grahamstr. 10
Gemeinoeichwester: Schw. Rufina, Büro im
St. Vitnshaus, Pfarrg. 5

k. Kath. Stiftungsrat
Heidelberg-HandschnhSheim

Vorsitzender: Stadtpfarrer Franz Rudolf
Mitglicder: Gärtner Karl Güllich, Landwirt
Jolcf Heck, Kaufmann Jakob Malmendier,
Landwirt Friedrich Neureither, Haupttehrer
Jgnaz Weinmann, Verwattungsoberinspcklor
a. D. Kaspar Wolf.

Akademische Behörden.
gzg- 5951

Lübrer der Universität.

Rektor Professor Dr. Schmitthenner (Philoso-
phische Faknltät)

Prorektor.

Prosessor Dr. Stein (Medizinischc Fakultät)
keiter der Oozentenschaft.

Professor Dr. K. Schmidhuber, Neckarstaden 18
keiter der Studentenschaft.

Dr. Scherberger
Dekane.

Theol. Fakultät: Prof. Dr. Odenwald

Juristischc Fakultät: Prof. Dr. Krausr (Stell-
vertreter: Prof. Dr. Engisch)

Medizinische Fakultät: Prof. Dr. Runge (Stell-
vertreter: Prof. Dr. Achelis)

Philosophische Fakultät: Prof. Dr. Schrade
(Stellvertreter: Prof. Dr. Güntert)

Kathol. Kirchcngemeindevertretung
Heidelberg-HandschuhSheim:

Vorsitzender: Stadtpfarrer Fianz Rudolf
Mitglieder: Der gesamte Stiftungsrat u. weitere
24 gewählte Mitglieder

Kirchenrechner und Kirchensteuererheber: Her-
mann Höferth, Grahamstraße 10
SL' BezSp ^ 12636

g. Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Lochheimer Str. 41
Pfarrvorstand: Frz. Grießbaum, «stuv»pfarrcr
Kirchendiener: Joh. Salch, Schäferg. 27

lr. Stadtteil Rohrbach.

Kirche: Rachausstr. 28
Verwalrung:

Stadtpfarrer: Otto Schueider
Kirchensteuererheber: Adam Knapp, Rathaus-
straße 26

Kirchendieucr: A. Knapp, Rathausstr. 26

t Stabtteil Schlierbach.

Kirche: Schlierbacher Wolfsbrunncnweg 12

Pfarrkurat: k. Lnkas Bischoff O.8.S.
Stiftungsratmitglieder: Kaufmann I. Sauer,
Gg.Walter, Gregor Götzmann, KarlBrunner
Kirchenrcchner: Kaufmann Fritz Dewald

L. Stadtteil Wiebliugen.

Kirche: Mannhcimer Srr. 91

Stadtpfarrcr: Joh. Schwall, Klosterg. 13
Organist: Gust. Hofmaier, Hauptlehrer, Haupt-
straße 106

Kirchenrechner: Hugo Mai, Johanniterstr. 18
Kirchendiener: Gg. Pulster,Tünchennstr.,Wild-
straße S

i. Kath. Stiftungsrat Wiebliuge».

Vorsitzender: Stadtpfarrer Joh. Schwall
Mitglieder: Städt. Oberrechtsrat I. F. Am-
berger, Paul Damm, Georg Kömpet, Franz
Mitsch, Hch. Speichcr
Kirchenrechner: Hngo Mai

m. Erzbischöfliches Bauamt.

Friedrich-Eisenlobr-Str. 6 g»^> 3908
Vorstand: Fr. Bosch, Erzb. Obcrbaurat

n. Pfälzer Katholische Kirchenschaffnei.

Friedrich-Eisenlohr-Str. 8 H»H>L169 rAA 20!9
Kassenstunden S-12,15-17, /HBezSp u. DtBk
Vorstand: Erzb. Oberfinanzrat Ernst Moll

XIII. ^lniverNtäl

Naturw.-math. Fakultät: Prof. Dr. Becker
(Stellvertretcr: Prof. Dr. Wilser)
Staats-und Wirtschaftsw. Fakuliät: Prof. Dr.
Sommerfetd (Stellv.: Prof.Dr.Brinkmann)

Senat.

Der Rektor. Die Profesioren: Dr. Achelis, Dr.
Adler, Dr. Becker, Dr. Fehrle, Dr. Himmel,
Dr. Krause, Dr. Krieck, Dr. Krüger, Dr.
Odenwald, Dr.Rodenwaldt, Dr. Runge, Dr.
Schmidhuber, Dr. Schrade, Dr. Sommerfeld,
Dr. Stein sowie Dr. Berg, Dr. Schcel, Dr.
Scherberger

Immatrikulationsausschuß.

Der Rektor, der Prorektor, der akademische
Disziplinarbeamte

Universttätr-Archiv.

Vorstand: Prvf. Dr. Pretsendanz

preffest le der Universität.

Grabeng. 14 g»M> 5951
Leiter: Prof. Dr. Adler

7. (ÄIt-)Latl,oIische Lircheugemeinde.

Erlöscrkirche, Plöck 44

Stadtpfarramt, Kanzlei: Kaiserstr. 5 tzmch-3113
Gemeindesaal: Kaiserstr. 5 ^

Smdtpfarrer: Norb. Keußen, Kaiserstr. 5
Kirchenvorstand:

Vorsttzender: Stadtpfarrer Norb. Keußen
Stellv. Vors.: Chr. Schubert, Jula Stehberger,
El. Wolff, Karl Michel

Kirchengemeindevertretung:
Vorsitzender: Stadtpfarrer Norb 6>eußen
Kirchendiener: A. Throm

Alt-Katholische Semeindepslege.

Kaiserstr. 5 H»ch> 31 l3

Alt-Kathottsche Kirchensteuerkaffe.

Frau Anna Boße, Ketteng. 13

Att-Kathottscher Sterbebeihilfeverein
„Lharitas

Gegründet 1888. Sitz Heidelberg.
Geschäftsstelle: Kaiserstr. 5

8. Buud sreikirchlicher Christeu.

Rohrbacher Straße 87

Versammlung: Sonntag, vorm. 11 Uhr und
Dienstag, abcnds 8 Uhr

9. Me Lyrittengemelvkchsft.

Bewegung für rcligiösc Erneuerung.
Gemeinderaum: Schröderstr. 12
Gottesdienst Sonntag vorm. 10 Uhr
Wohnung dcr Pfarrer in der Christengemein-
schaft Heidelberg: Johanna Doflein, Moltke-
straße 7IV, Karl Schutz, Schloßberg l lV

10 veiitkche 6tallden5belveg«vg.

Orlsring Hcidelberg.
GeschäftSstclle: Hauptstr. 20

11 feeirelkgköke csvckesgemeinäe.

Körperschaft öffentl. Rechts

Geschäftszimmer: Hauptstr. 60
Vorst.: Gg. Nollert, Westl. Lessingstr. 38
Schristf. u. Kasster: Aug. Kühner, Hauptstr. 60

12. vke heilrsrmee heiäelberg.

Heumarkt 3

Oeff. Vers.: Sonntag abends 8 Uhr
Bibclstd. Freitag abends 8 Uhr

Sprechstunden des Leitcrs:

Dorm. v. 8—10 Uhr, abds. v. 6—'/-8 Uhr

Universitäts-Disziplinarbehörde.

Der Dreier-AuSschuß besteht aus dem Rektor,
dem Leiter der Dozentcnschaft und dem Leiter
der Studentenschaft

Disziplinarbeamter: Rechtsbeirat Professor Dr.
Krüg:r '

Geichättszimmer: Altc Universität, Zimmer 14
2^.5951

Abteilnng sür Auslandswiffenschaft, Austausch-
dienst und Ausländerbetreuung (Auslands-
abteilung)

Alte Universttat, Grabeng. 1 hzH> 4250

Leiter: Prof. Dr. Rodenwaldt; Skellvertreter:
Dr. Classen

Angegliedert sind:
u) Ferienkurse für Ausländer und
b) Akabem. Auslandsstelle Hcidelberg, E. V.

Universitäts - S ekretariat.

(AlteS Universitätsgebäude, Grabeng. 1)

SekretariatSvorstand: OberrechnungsratOßfeld
loading ...