Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1940

Seite: 347
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1940/0395
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bcbörden und Vereine

347

(einschließlich)—Ehrenfricdhof(e!nschlietzlich)

PkikartSförstechof sausschließlichX ^
Rediervorsteher: Schutzpolizei-Jnspektor Glaser
Revierwnchc: Riedstr. 1
Polizeivosten Wieblingen: Mannh. Str. 127
Polizeiposten Pfaffengrund: Am Markt 21

3. Polizeirevier:

llniiiißtdas nördlich des Neckars gelegene Stadt-
gebiet mit Ausnahme dcs zum 1. Revier
gchörenden, südlich des Philosophenwegs
iisgenden GebietSstreifenS (vergl. oben).

Reviervorsteher: Polizeiobermeister Günther

Revierwache: Bcrgstr. 33

4. Polizeirevier:

Umfaßt das Gebiet südlich des 2. RevierS (ver-
gleiche oben) mit den Vororten Rohrbach und
Kirchbeim.

Reviervorsteher: Polizeiobermeister Ehrhardt
Revierwache: Bürgerstr. 47

Mot. Verkehrsbereitschaft:
Führer: Polizeimeister Bay
Diensträume: Riedstr. 1

Kraftfahrstaffel:

Fnhrcr: Polizeimeister Roth
Diensträumc: Hsldcrlinstr. 7

2. Zandratsamt in Heidelberg

(KreiSpolizeibehörde für den AmtSbercich
Heidelberg-Land)

Hauptstratze 207 und 209 --»> 7441—44

Allgemeine Sprechslunden: 10—12 Uhr

Landrat des Lnndkreises und
Dienstvorstand des Landratsamts:
Otto Naumann, Landrat

Abteilung I: Landrat Otto Naumann

Stcinbrenner Gg., VerwaltungS-
Obcrmspektor

„ I!: a) Bausachcn-Stadt:

Regierungsrat Hcrm. Specht,
Verw.-Jnsp. Jakob Sckilling
b) Baufach:.-: Lank:

Assessor Hans Schwörer
Verw.-Jnsp. Otto Treiber
Verw.-Assistent Ad. Rudorffer

,, III: Regierungsrat Hermann Specht,
Hugo Baur, Verwaltungsinspekt.
Robert Siebenbaar, Justizober-
inspektor t. R.

„ IV: Regierungsrat Carl Dorncs,
Ernst Schmtdt, Karl Lachat, Ver-
waltnngSinspektorcn

Wchrdezernat Hdlbg.-Land: Schechter Fricdr.,
Verw.-Znspcktor

Zulaffungsstellc für Kraftfahrzeuge: Jaeckel
Wilh., Verw.-Jnspcktor

Revision: Seeber Hcinrich u.Ste nmannFriedr,
Revisions-Obcrinspcktoren, Ncubrand PHU.,
Saktler Hkrm., Remsionsinspektoren, Fijcher
Hans, a. p. Verw.-Jnspektor

Versicherungsamt: Rics Aug.. Vcrw.-Jnsvektor
Webcr Luisc, Verw.-Sekretärin

Kostenbeamtcr: Huber Otto.Verw.-Oberinspekt.
Registratur: Eisemann Karl, Verw.-Jnspektor
Rupp Karl, Vcrwaltungssekretär

Amtskostenverwalter:JaeckelWilh.,Verw.-Jnsp.
Bezirkskaffe. Zimmer 24 u. 25, Hauptstr 20S
'Ä? 15442. Fallcr Eugcn, Verw.-Jnipektor
Geöffnet von 9—12 Uhr u. von 15—17 Uhr,
Samstag nachmittags geschloffen.
Bezirksbaumcister: Reichlc Alsrcd und Schoch
Georg, Bezirksbaumeister
HauSmeister: Schulz Jakob.

Kanzlci: Leonhardt Ernst, Kanzleivorstcher
Regierungsvetermärräte: Köhler Karl, Reg.-
Veterinärrat I, Kleinschmidtltraße 15. und
Christian Friedrich Dr., Reg.-Vetcrinärrat II,
Hohe Gasie 8

Gendarmerie-Kreis Heidelberg, Gend.-Krcis-
führer: Schmidt Karl, Gend.-Jnspektor
Gend.-Abteila. Heidelberg.Abt.-Führer: Gend.-
Obcrmeister Braun

Gend.-Mteilg. WieSloch, Abt.-Führer: Gend.-
Obcrmeister Fuhr in Wcsloch

3. Zaodkreissclbswerwaltung

Geschäftsstunden: 8'/-—12 Uhr. Lauerstrotze 1
Leiter des Landkreises: Landrat Naumaun
Kreisräte: noch nicht bcrufen
Sekretariat: Kreisamtmann Köhnlein
Kreiswohlfahrts- und Jugendamt: Fürsorgc-
obermspektor Ege

Kaffe: Kreisoberrechnungsrat Maag

Sonsiige vienstsiellen

III

^ecknttcke Noldttfe

Ortsgruppe Xll/101 Heidelberg
Ortsführcr: Jng. Theod. Hcnnings, Ufcrstr. 60
5961

Diensträume: Plöck 32 a, Hths.

r. sreinttlige

(Gegründet 1857/1936)
Mitglicdcrzahl: 400
Wehrfuhrcr: Hermann Apiel
Stellverrr. Wehrfübrcr Herm. Woif
Schrififührcr: Carl Wclker
Gerätewart: Ludw. Haller
Rechuer:AlbertWilz
Diener: Alfred Roty

Löschzug Altstadt:
Spritzeuhaus in der Kettcngasse
Oststädt bis zur Brmmengaffe
llöichzugführer: Hermann Wolf

Löschzug Schlierbach:

Spritzcnhaus im SchulhauS
yösLzugsiihrer: Rudolf Walter

Löschzug Neuenhcim:

SpritzenhauS Lucherstraße
-wichzugführer: Kar! Lcnz

LLschzug Handschuhsheim:

Spritzenhans im Rathans
<öichzugführer: Jakob Rück

Löschzug Weststadt
(mit Siedlung Pfaffengrund):
Stzritzenhaus Alrc Bergb. Strone
Weitstadt von drr Brunnengaffe au
Ävichzugfuhrcr: Adam Beck

Löschzug Wieblingcn:
Spritzenhaus im Rathaus
Löschzugführer: Zakob Schwarz

Löschzug Kirchhcim:
Spritzenhaus im Rathaus
Löschzugführer: Adam Trciber

Löschzug Rohrbach:
Spritzenhaus im Schulhaus
Löschzugführer: Alfred Tretncr

Stävdige Feuerwache:

Kirchstraße

Brandmeister: Rctzbach u. Wauibach

Fcuerlöschstellen defindeustch:

SpcycrerShos

Koblhof

Siedlung Wieblinger Wcg (Ochscnkopfl

Siedlung Pfaffengrund

Pleikartsförsterhof

Schützenhaus

Molkcnkur

Feuermeldrr siehe Kartenblatt zwischcn
S. 80 und 81!

z. ttsmmfegermettter

Einteilunq d:r Kebrbczirkc I—V und
VIII—IX.

KcbrdczirkI: Hans Tboma, Hauptstr. 200.
umfaßt sämtlicke Gebäude, beim Schu'.haus
Schlicrbach beginnend, zwischcn Lindenried,
Königs>ubl,Slkrnwartr,Klingenteich,Petkr,-

kirche, rechre Seite Plöck. Tüeatcrstratze,
Hauprstraße, Bauamt-Zgasie, Neckar, Fried-
richsbiücke, Brückenstraße, Handschuhsbcimcr
Landstraße, Kußmaulstraße, Philipp-Lcnard-
Straße, Waldgreuze bis ZiegclhäuserGemar-
kungsgrenzc

Kehrbezirk II: Otto Dubac, Zwir.geiitr. 8,
Stellvertr.: Karl Dubac, Dantestr. 33. um-
fatzt sämilicke Gebäude, bci dcr Pctcrskircke
beginnend, zwischcn linkcr Seitc Plöck, Tbea-
terstratze, Hauptstraße, Bauamtsgaffe, Neckar,
Stauwehr.Gneiscnaustraße, Babulinic, Rohr-
dachcr Straßc, Riedstraße, Gaisbergsrraße,
Blumenstraße, Waldgrenze bisBabnübergong
bci der PctcrSkirckc.

Kebrbezirklll: Karl Haltcr, Zäbringcrstr.44.
umfaßt sämtlichc Gebäude, beginncnd in der
Babnhofsiraßc bcim Uedcrgang an dcr Römcr-
straße, zwischcn rechter Scite Babnhofstraße,
Riedstraße, Blumcnstraße, Waldgrcnre bis
Höhe RathouSstraße, rcchte Seitr RalbauS-
straße, Hklnrich-Fuchs-Straßc, Fabrikstraße,
Bahnlinir bis Bahnhofstraßc.

Kebrbezirk IV: AntonHauth.HeImboItzstr.5,
Stellvcrtr.: Wilb. Dreikorn, Wcberstraße 6,
umfaßt sämtlickeGebäude, bci derFriedrichs-
brücke beginnend, zwischcn liukrr Leite
Brückcnstraßc, Handschuhsbcimcr Londstraße,
Kußmaulstraße. PbilWP - Lenard - Straße.
Waldgrenze, SteckeIsweg,Steckelsgaffe, Dos-
scnheimer Lairdiiraße, Klauicnpsad, Rort-
mannstraße, Piarrgaffe. Zevpelinstraße.
Klansknpfad, Ncckar bis Friedrrcksbrücke.

KchrbczirkV: Grnst Gedhard, Werderstr. 26.
nmfaßt samtl. Gcbäudc, bei der Waldyrcnze
am Sreckclswca deginncnd. zwischen rechter
Serte SteckrlSwcv. Steckeisgaste, Doffen-
beimer Landsttaßc, Klouscnpfad, Rottmann-
loading ...