Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1940

Seite: 361
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1940/0409
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AehördtN und Vereine

361

Kath. Pfarrbücherei
Jesnitenkirche.

Schulgasse 2
(Kath. Pfarrbücherei)

Ausleihestunden: Dienstags von
17—18.30 Uhr; FrcitagS von 19
bis 20.30 Uhr

Lciter: Albert Mck, Kaplan

Heidelberg-West
S t. B o n i f a z

B»rromS«Sveret«.

Lcitcr : Kaplan A Knapp, Blumen-
straße 23

Pfarrbibliothek: Ncbensakristci der
Bonifatiuskirche, Eingang Klein-
schmidtstr.

Kathol. HauSgehtlfinnen-
verei« Lt. vonifaz.

Präses: Stadtpfarrer Dietrich, Bln-
menstraße 23

Porsitzcnde: Maria Gramlich

Kath. Mütterverein

Priise»: Stadtpsarrer A. Dietrich

Stadtteil HandschuhSheim.

Katholische Gemeindehilfe «nd
LaritaSveret«.

PrSses: Stadtpfarrer Franz Rudols
Sckretariat: Schwester Rufina,
Pfarrgasse 5

Kath. MLnnerverein.

PräseS:Stadtpfarrer FranzRudolf
Borstand: Kaufmann Jakob Mal-
mendier, Bachstr.13

Kath.Kra«en-«.MKtterverein.

Präfes: Stadtpfarrer Franz Rudolf
Präsidentin: Frau Johanna Mal-
mendier, Bachstr. 13
Schristführerin: Fran M. Schnepf

Mariav.

Jnngfcanenkvngregation.

PckseS: SLadtpfarrcr Franz Rndolf
Präsektin: Frl. Elfriede Gercke

Kath. Schtvestern für HanS-
krankenpfiege

Schwestcrnhaus, Handschuhsheimer
Landstr. 72 6226

Oberin: Schwester Adalpret

Kath. Krankenhflege.

Kreuzstr. 1

Vorst.: Stadtpfr. Joh. Schwall
Krankenpflege: Nicderbronncr
Schwestern

Kath. Mütterverein.

PräseS: Siadtpsr. Joh. Schwall
Borsteherin: Käthe Speicher
Kasstererin) Frau E. Scheuermann

Altkatholischsr Frauenverein
Heidelberg (E. V.)

Vorsitzendc: Frl. Franziska Rup-
prccht

«ltlathol. Hilssverein.

Voisitzender: Stadtpfarrcr Keußen

Sterbebelftiife-Drreiil
„Charitas" Heidelberg

gcgr. 1883. Sitz Heidelberg
««cschäftsstelle: Kaiserstr. b

Borstand: Stadtpfarrer Keußcn

Schr'oderstr. 22

Vorst.: Geistl. Rat Joses L. Saur
Oberin: Schwester Werenfrieda

Kriegsstr. 6

Vorst.: Stadtpfarrer Franz Rudolf
Oberin: Schwester Adelbret

Schlierb. Wolfsbrunuenweg 12. 14

Vorst : Pfarrkurat P. Lukas
Oberin: Schwester Rechildis

Pfaffengruud

Vorsteher: Kurat Klausmanu
Oberin: Schwestcr Mondolph

Earitasfchwefiern v III. Vrden
deS hl. FranziSkus.

Merianstr. 1 lKolpinghans)
3214

Vorstand: Geistl. Rat Raab
Oberin: Schwester Gertrud

ReichSbvnd der Deutfche«
Schtverhörigen

Marta«.

Jnngfranenkongregation.

Präses: Stadtpfarrcr A. Dietrich
Präfcktin: Frl. Toni BloS, Hänsser-
straße 44

Kath. Kindergartrn
„St. Hildegard".

Kaiserstraße 67

Kath. Kleinkinderschnle

„St. VitushauS", Pfarrg. 5
Leiterin: Schwester Maria Koska
Hclferin: Lydia Neureither

Kathol. Handarbeitsschule

„St. VitushauS", Pfarrg. 5
Leiterin: Schwester Nonnata, Mei-
sterin

Kath. Krankenpflege.

Niederbronner Schwestern, Kaiser-
straße 19

Heidclberg-Ncuenheim.

Stadtteil Kirchheim.

Kath. Jnngfrauenvsrei«.

Präses: Stadtpfarrer Frz. Grieß-
baum

Pfarrbücherei St. Raphael
Hetdelberg.

PräseS: Kaplan Josef Kellcr
Bücherausgabe: Jeden Sonutag
von 11 Uhr an im PfarrhauS,
Nordeingang

Christl. Mütterverein.

Präses: Geistl. Rat Saur
Vorsteherin: Frau Lina Schneider,
Moltkestr. 6

Marianische Fungfrauen
kouyregation

Kath. Mütterverei»

Präscs: Stadtpfarrer Frz. Grieß-
baum

Rechnerin: Frau Joh. Weick 11

Kath. SchwesternhanS.

Lochheimer Str. 21
Kleinkinder- und Jndustrieschulc und
Hauskrankenpflcgc

Stadtteil Rohrbach:

Kath. Mütterverein.

PräseS: Pfarrcr Otto Schneider

PräseS: Geistl. Rat Saur
Präfektin: Frl. Maria Helm, Berg-
straße 66

Kath. Jungfrauenverein.

Präses: Pfarrer Otto Schneider
Borstand: Anna Feigenbutz

Kath. Krankenpflegestatio«.

Niederbronner Schwestern, Schrö-
derstraße 22 Hoch-^983
Obcrin: Schwcster Werenfrieda

Kath. Kindergarten.

Bergstr. 66

iteitcrin: Schwester Manetha

Kath. Nahschule.

Bergstr. 66.

Leiterin: Schwester CeSlava

Kath. Schwrsternvercin.

Rathausstr. 30

Kinderschule, Handarbeitsschule,
Krankcnpstege d. OrdenSschwcstern
aus dem MuttcrhauS in Gengenbach

Stadtteil Wieblingcn.

Kath. Münuerverein.

Vorstand: Iak. Hemmcrich
Kasster: Phil. Schön
VereinSlokal: Pfälzer Hof

Koth. Dienstmädchrnverei«.

Porsitzende: Frl. Stefanic Scholz,
Werderstr. 51

Persammlung jeden Sonntag 4 Uhr,
Bergstr.66

Kath. Jungfranen-
kongregativ«.

PräseS: Stadtpir. Joh. Schwall
1. Vorsitzende: Liefcl Hauck
Rechnerin: Elisabeth Hcmmcrich

BczirkSverband gegen den Al-
koholtsmns Heidelberg tE B )

1. Vorsttzender: Dr. Schindlmayr
beim Sraatl. Gcsundheitsamt

Bcrein Herberge znr Hcirnat

Hospiz Holläuder Hof
und Touristcnheim, Neckarstaden 66
Verwalter: Franz Jungmayr
1. Vorsitzendcr: Dr. A. Hager

St. Josephshaus.

Laudhausstraße 25.
St.Josephshaus, Filiale d. Mutter-
hmifes in Freiburg, Privatklinik
Barmherzigc Schwestern

DadischeGefängnisgesellschaft
Bezirksverein Heidelberg.

Fachverein für Gcfanaeuenfiirsorge
bci der KreiSleimng der NSDAP.
Amt für Volkswohlfahrt

Zimmer 2 des Amtsgerichts 0 2,
alte Kaserne, Kettengnsse 18
Vorsitzender:

AmtSgerichtsrat Zembsch
Geschäftsführer: Justiz-Jnfpektor
Karl Rcinhard

Deutsche Kneipp-Vereinignng
e. D. München

Ortsvcrein Heidelberg.
GeschäftSstellc: Beethovcnstr. 41
Vorstand: Karl Hauser

Krüppel-Hcik- u. Erziehnngö-
anstalt „Wielavdheim"

Schlicrbacher Landstraße 200»
Direktor: Prof. Dr. Dittmar

Riederbronner Schwestern für
Kraukenvflege.

Burgwcg 1

Vorsteher: Geistl. Rat Stadlpfarrcr
Franz Tav. Raab
Obcrin: Schwcstcr Dominaia

Kaiscrstr. 19

Vorft.: StadtpfarrerAug L.Dietrich
Oberin: Schwcstcr Bcnrgna

Gau Baden

Geschäfisstclle: Hauptstr. 9811
Ortsgruppe Heidelberg
Geschäftsstelle: Hauptstr. 9811

Eleonorenhaus, Ev. Mütter-
und Sünglingsheim
Heidelberg-HandfchnhSheim.

Mühltalstr. 101

1. Vorsitzender: Prof. IX Hupseld

2. Vorsitzcnder:StadtpfarrsrVogel-
mann

Leitung: Diakoniffe Maihiidc Zuck-
schwcrdk

Tparverein Laxonia.

I.Vorstand: Emil Kirchner,Plöck6I
Hauptkassier: Jos.Hänle, Uferstr.2

Sterbeunterstützungsverein

Saxonia.

1. Vorstaud: Paul Stelzcr, Schrö-
derstratze 30

Bereinrgte Innungskranken-
kaffe Heidelberg.

1. Leiter: Fritz Hambergcr
Meldestelle: Schiffg. 11

Barmer Ersatzkafle.

Verwalluugsstellc Heidelbcrg
Hauptstr. 92

Gartncr-Krankenkassc,

(Ersatz-Kasse) Hamburg 2>,
Hcidclberg

Vcrwaltimasstel'cnlcitcr: August
Pfeiffcr, Wiebl. Landstr. 103

Hambnrger Krankengelv-
znschnßkafle d. Metallarbeiter
nnd andcrer Bcrufe.

E. H. 29 Hamburg. Filiale: Hei-
delberg

Ortsvorstaud: Albcrt Kcmvf.Plöck 9
Kassier: Otto Koch, Ziegelg. 5
loading ...