Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1941

Seite: Wirtschaft2
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1941/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
VII!

)Virt8cbgft

eine neue -Vrbeitsstellej clie v«n clem jet^i§en Krießje keimlcekrenclen 8«I6kiten cver6en 6avon nickt beclrttclct,
im OeAenteil, je6e -Vrbeitskrgtt decteutet im ßjrbkeren Oeutscblgnb ein Icostkgres
Out. Ilir ricbtiAer uncl rcvecbmübi^er bin8utr ru ^rötltniö^Iieber bei?tnnzr ist eine Oirberun^, bie vom
8tgute erboben uncl von clei XX/irtscbgft ertüllt cvcrclen mub.

Onter 6iesen für clie rubüntti^e Wirtscbgtt entscbeicleiiclen Oesicbtspunlcten but OeicIeIkerA8 V^irtscbgft §ute
^ussiebten. blocb bi« vor cveni^en ^sbren mubte cler kjern iv , leiclelkerzr viele uncl cvertvolle /xroeimlcrgtte
nscb äen ne>""' §roben Incbiktrie/entren im blorclen uncl nscb XVürttemkerA ab^eben. blgcb ctem Krie^e i8t
es unbeclin^t nöti^, cliis /Xnxvgcbsen 6er ^i^gntiseben lnüustrierentren gkrustoppen uncl clurcb ^utloeberun^
6er ketriebe 6ie -Vrbeitskrgtte clort ru bescbütti§en, cvo sie beruncvncbsen, 6umit ein
beimstvercvurreltes ^rkeitertum eutsteben Icann. bieibelber^ un6 seine umbeAen6en Oe-
mein6en stellen ein cvertvolles Keservoir von ^ibeitskrütten ciur. k)er -Vuskgu 6er bestebencien ketriebe un6
6ie ktrricbtunA neuer ketriebe in btei6elber§ lie^t clgber im Oesgmtpro^rgmni 6er 6eutscben brieclensvvirt-
scbgtt. 8cbon jetrt mucben sicb 6ie -Vnreicben tür 6iese brieclensentcc icblun^ bemerlcbgr. bine Keibe von
ketrieben bgt 6ie ^ibsicbt, ngcb /Vusscbgltun^ 6er Icrie§sbe6in^1en kgubescbrgnkun^en ibre im 8tg6tl<ern Ae-
leßjenen ^rbeitsstgtten ngcb 6em !n6ustrie§elgn6e ru xerle§en: neue 6etriebe »ollen sicb clort gnsiecleln.
Ogs LguproArgmm 6er 8tg6t siebt 6ie brcveiterun^ 6es In6ustrie§elgn6es vcm 15 bg gut 30 ba vor. bleue
8trg6en xver6en an§e!e^t. 6gs mit 6em Oüterbgbnbot verbun6ene Inciustrie^Ieis cvir6 gus^ebaut uncl clie Vi/gsser-,
Oss- :m6 blelctri^itgtsleitun^en xvercien erxveitert. I)ie In6ustrie bgt 6g6urcb 6ie NöAÜeblieit, 6ie Letriebe
6en neuen brtorciernissen Zemgb ein^uricbten. obne 6ie im btei6elber§er 8ta6t><ern nolcvencliAen Lauein-
scbrgnbun^en türcbten ru müssen.

^u ervvgbnen ist gucb 6ie ngcb 6em Vi/eltbrie^ gn^ele^te 8ie6Iun^ pfgtteiibcuncl mit über 3000 birnvolmern.
In 6en ^gbren 1033 uncl 1034 vvurcle 6ie 5ie6Iun^ clurcb äcbgftun^ von 150 KIeinsie6IunAen ercveitert. Im
Kgbmen 6es sorialen VOibnimAsbgues 6es bübrers ist ein cveiterer ^roOrü^i^er c^usbgu ciieser 8ie6Iun^
ciiircb 8cbgttunpj von etcva 400 Kleucvobnun^en cor^eseben. Og6urcb xvir6 es möpticb sein, 6ie ^rbeits-
brütte tür 6ie neuen betriebe unter vorteilbgtten Debin^un^en gnrusie6eln.

Ourcb 6en inciustriellen ^usbgu <vir6 es mö^Iicb seiri, 6ie tteibelber^er Zexc erblicbe Vi/irtscbgtt so ru ver-
Zröberu. 6gb 6ie bier un6 in 6er Om^ebun^ <vobnen6e kevöIicerunZ ^enüZenö ^crbeitsplgtre erbglt un6 6ie
I6ei6elker§er >Virtscbgtt 6ie not« en6i^e ^usiveitun^ ersgbrt, obne 6gk 6gs LiI6 6er Krem6enstg6t bleiclelberA
6g6urcb ir^en6« ie keeintrgebti§t « ir6.

b. -VmberAer.
loading ...