Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1941

Seite: 349
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1941/0408
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Behördrn und Bereinr

34S

1. Lau-gericht.

Seminnrstraße 3 5554—57

PrLfident: Dr. Roland Erb
Direktoren: Karl Frisch und Otto Krastel
LandgerichtSräte: Hch. Maurer, Dr. Theodor
Herrel, Dr. Hans Mohr, Dr. Erich Kampp,
Hans Hirschbrunn, Dr.Erwin Wießner, Raim.
Kummermchr

Lciter drr Arbeitsgemcinschaft der GerichtS-
referendare: LandgsrichtsratDr. ErichKampp
Juftizverwaltuag: Justizoberinspektor Beck,
Just.-Asiist. Rück

BezirkSrcvisor: Justizobcrinspektor Spieß
Geschäftsstelle: Frtedr.Kogel u. A lfr.Huz.Justiz-
inspektoren, Jos. Hölzer, Justizsekretär

1 u. Ataatsauwaltschaft am LanSgerichi
HkideUierg.

Oberer Fauler Pelz 4
Oberstaatsanwalt: Dr. Wilhelm HaaS
StaatSanwälte: Hempel, Dr. von Vogel.Sachs
Gcrichtsassesior Graf zu Solms-Rödelhcim,
Asscsior Nägelc

Geschäftsstellen: Heinrich Rttter, Justizoberin-
spektor, Lndwig Reinhard, Justizinspcktor
Angestellter im Wachtmeisterdienst: Z. Fischer

2. Amtsgrricht.

Seminarstr. 3 u. Seminarstr. 2 u. 4 5554

biS 5557

». Ordentl. GerichtStag im Sinne des ß 5VV
ZPO.: Dienstag und FreitagS—l2Uhr
b. Amtstage derGeschäftsstellen: DienStag und
Frcitag, 8—12 u. 15—>8 Uhr. An andcren
Wcrktagen ist die GeschäftSstelle von 10—12
Uhr zugänglich

o. Schöffengerichtsfltzungen: MontagS

VI Iulti^bebörcien

s. Entgegennahme von Anmeldnngen zum Han-
de'Sregister: werktäglich vormilt. 9—12 Uhr
AmtSrichter: Dr. I. Grohmann. Amt-SgerichtS-
direktor und Dienstvorstand, Emil Bcrrsche,
Dr. Seitz, Dr. Karl F >ih, Dr. Morr, Dr. R.
Altschüler, Dr. Franz Enaslberth, Hans Ucbel,
R. Zemdsch, Dr. Wendt, AmtsgerichtSräte
Geschäftrleiier: Heß, Justizoderinspeklvr
Stcllvertreter: Kühner, Justizoberinspektor
VerfahrenS - Geschäftsstellen: Justizoberinspek-
toren: Klein, Schmitt, Walter; Justizinspek-
toren: Dietz, Held, Kuch, Wieland, Kohlweiler,
Knauer, K.Reinhard,Lösser, Höß,Neidlinger,
Hcrbst; Justizobersekretär Dehoust
Registraiur: Justizobersekretär Bauer, Justiz-
assistent Stöhr

Kanzlei: Justizjekretär Zimpfcr

Gerichtsrasse (iD^ 77814):

Kassenstundsn: /,9—12
Koch, Justizoberinspektor, Kaffenlciter

1. Buchhalter und stellv. Kassenleiter: Justiz-
obcrinspcktor Kühner

Buchhalter: Geist u. Kohlweiler, Justizinspek-
toren

EntschuldungSamt.

Seminarstr. 3 5554.

Leitung: AmtsgenchtSrat Osterrieth
Stellvertr.: AmtSgerichtsdirektor Dr.Grohmann
Gcschäsisstelle: Zustizinipektor Demange
Hinterlcgungsstelle: Justizinjpektor HSß
Hausmcister: Justiz-OWachtmeisterFalschebner

23. Gerichtsvollzieherei.

Leitung und Aufstcht: Justizinspektor Höß
GerichtSvollzieher: Nik. Sauer zM7!i988, AloiS
Schönet 'E 13328, Frz. Schustei VSss 4216,
Hch. Siaumann 77571, Wilh. Zimmcr

3572, Karl Schilling ^ 3547, August
Benz 7762, Peter Braun 75568,
Otto Zuder 35274

3. Gefimgms.

(dem Vorstand der Gefängmsse in Mannheim
und Heidelberg unterstellt)

Oberer Fauler Pelz ! 3905

Porstand: Oberrcgiernngsrat Dr. Wcidner in
Mannhcim, Herzogenriedstr. 101
Obervcrwalter: Jakob Duttenhofer in Heidel-
derg, Oberer Fauler Pelz 1

4. Ärbeitsgericht Heidelberg.
Seminarstr. 3 h»^> 5554/57
Sprechst.: vorm. 9—12 Uhr (auSgcn. SamStag)
Vorsttzcr: AmtsgerichtSdirsktor Dr. Grohmann
GejchäftSstelle: Justizoberinspektor Klein

5. Notariate.

») Notariate I—IV, Rohrb. Str. 17 0*H> 3325

I. : Oberjustizrat Fricdrich Schäfer

II. : Justizrat Wilhelm Schwaab

III. : Justtzrat Heinrich Conrath

IV. : Justizrat Jos. Altenstetter
Jnstizsekrctärc: Peter Gamber, Valenttn Maß-

bolder, Heinrich Genthner, Martha Hagclstem
Justizassistent: Ernst Ebcrhard
Justizajststentin: Babette Hofmeister
d) Notariat V (zugleich Grundbuchamt für die
Stadt Heidelberg), Rathaus II. Obergcschoß
tz>»^> 6560

Jnstizrat: Rudolf Tavernier
Justizobertnspektor: Julins Hildebrand
Justizinspektoren: Karl Friedel, Ludwig Huhn
Justizobersekrctär: Kari Gölz
Justizsekrctär: Artur Wächtsr
Justizassistentm: Margarete Didlein

VII smanz- uncl ^oilbebörcien

1. FivlMMMt Heideiberg.

Leopoldstt. 22 n. 24

Oeffentliche Amtsstunden: Dicnstag u. Freitag
8—12 und 14-18 Uhr.

Kasscnstunden: Täglich 8—12 Uhr, am

letzten Werktag jedes MonatS ist die Kasse ge-
schloffen. Postscheckkonto KarlSrube 1361.

Bankkonto: Reichsbank 0»^> 5844—47

Vorsteher: Oskar Erhardt, Oberregierungsrat

Ständ.Vertt. des VorsteherS: Reg.-Rat H.Maher

Sachgebiete:

Reg.-Rat Otto Bischoff: Umsatzsteuer, BettiebS-
prüfungSstelle, Besitz- u. Umsatzsteuer (Teilbe-
ztrk Neuenheim)

Reg.-Rat Hans Maher: Körperschafts-, Erb-
schaft-, Schenkung-, ReichSffuchtstiuer und
Sttafsachen

Reg.-Rat Georg Rotter: Beitteibungr- u. Ver-
kchrskeuerstelle, Kaffenaufstcht, Urkundcn-
steuer

Steueramtmann Rob. Laubert: Emheitsbe-
wertung, Grundsteuer und BermögenSsteucr;
Besitz- und Umsatzstruer (Teilbezirk Mittel-
stadt)

Rcg.-Rat Otto Vöcklcr: Einkommen-und Um-
satzsteuer, Lohnsteuer u. Kirchensteuer (Teil-
bezirk Bergheim, WcWadt u.Handschuhrheun)
Obersteuerinspcktor Joh. Müller: EhcstandS-
darlehen und Kindcrbeihilfen
Steueramtmann Wciß: Befitz-undUmsatzsteuer
(Teilbezirk Vororte Heidetbem u. Landorte)
Obersteucrinspektor Weichcl: Personalsachen;

Bcsttz- und Umsatzsteucr (Teilbezirk Wiesloch)
Oberstcucrinspektor Fridolin Hillenbrand, Kas-
senleiter, Finanzkafle
Dcr Geschäfisbezirk umfaßt außer der
Stadtgemeinde Heidelberg und den Stadtteilrn
H.-Kirchheim, H.-Rohrbach u. H.-Wieblingcndie
Gemeinden: Doflenheim, Eppelheim, Leimen,
Nußloch, Sandhausen und St.Jlgcn; femer die
Ortc aus dcm Ämtsbezirk Wiesloch

2. Haupftollamt.

Schiffgaflc 1

GeschäftSstundcn für den Verkchr: 8—12 Uhr
Kasfenstunden: 8—12Uhr
29421 DiBk 4842/43

Vorstehet: Ernst Kaiscr, OberrcgieruagSrat

Ständiger Vertrct-c des VorstehcrS: Alft.
Konrad, Zollrat

Sachbearbeiter: Karl Metzger, Zollamtmann,
Matth. Zöbelcy und Adam Kuch, Obcrzoll-
inspektoren

Zollamt am Güterbahnhof.

Geschäftsstunden für den Verkehr: 8—12 und
14—17 ---> 2857

Vorstchcr: Wilh. Schneider, Oberzollinspektor

BezirkszollkommiffarsSt.) l Heidelbera
0^-4842
Bezirkszollkommiffar: Lüchy

Bezirkszollkommiffar (St.)llHeidelbrrg
0-^>4842
Bezirkszollkommiffar: Gicser

3. Neichsdavk.

Landfriedstr. 12 5041 u, 5042 ^ 19185

Geöffnrt von 81-,-1257 u. 14'/,-15'/„ Sa 8'/,-13
Direktor der Reichsbanknebenstelle: ZohanneS
Raschkc

VIII Verlorgungs-, Gesunclkeitsbebörcien, SanirZls-vienMeilen

1. Verlorguvgsamt Hei-elberg.

Plöck 79/81 -8g> 5651/52 KarlSruhe 2832

Zuständig für die AmtSbezirke: Mann-
hcim, Hridelberg, Sinsheim, MoSbach,Buchen,
TaubcrbischofSheim

Sprech-u. Kaffenstundcn: Montag, DienStag,
DonnerSmg, Freitag von 8—12 und 15 b»S
17 Uhr, Mtttwoch und Samstag nochm. ge-
schloffcn

Behörden-Leiter: Gerhard Lengeling, Rcgir-
rungSrat

I. Berwaltmigs- «. Personal-
augelegenheite«.

Kurt Kutschenbaurr, RegierungSinspe'tor
II. Versorguugsangelegeaheite«.

Waltrr Sturm, RrgierungSamtmann

III. Aerztliche Bugelegeuhrite«.

Leittnder Arzt: Regicrungs-Medizinalrat Dr.
Fritz Avpel

2. Arzt: Rcg-Medizinalrat Dr. Konr. Zinn
Berttagrarzt Dr. Lobstcin
VerttagSarzt Medizinalrat Dr. Stephant

IV. Aafle.

Kaflenletter: Willi Ricchey, Reg.-Jaspektor
loading ...