Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1941

Seite: 351
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1941/0410
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
BchSrden und Vereine

3S1

Wiebl. Landstr. 4V
Wolfsbrunncnweg 42
Wredeplatz*
Zährinzerstraße fChri-
stnskirche)*
Zeppelinstraße 33
ZieaelhSuser Landstr.,
Ausgang Stauwehr
Zwingerftr. 21

Jm Stadtteil
Handschuhshrim:

Am Nebenbahnhof
„ Rathaus
Doffenhcimcr Ldstr. 82
HandschuhSh. Ldstr. 94
Ecke Kapellenwep und
Skeudenstraße*
Krikgsstr.23GosthauS)
Mühltalstr. 45
Zeppelinstr. 145

Die Zustellungen benn Hauptpostamt beginnen:

») anWochentagen: für Briefeum 7'/« und
15'/, Uhr; für Postanweisungen und Geld-
briefe: 7'/«Uhr; für Pakete 8 Ühr

b) an Sonn-n. Feiertagen nurfürBricfe
um 7'/« Uhr

2. Deutfche Rerchsbahu.

6751 (Sammelnummer)

* Frub- und Spätlcerung, 6—7 und 22—23

Leerung durch Landbriefträger
auf regelm. Zustellgang:

Haarlaß, Wolkenkur, Königstuhl, Sternwarte,
Kohlhofhotel, Kohlhof(Gastüof), SpeycrerShof,
Bierhelderhof, Kmnksnhaus Bcthanicn, Pfaffcn-
grund, Wieblingcr Weg, Roscnbusch 2

De« verkanf vo« Postwertzeiche«
besorgea:

,) die Jnhaber amtlicher VerkaufS-
stellen von Postwertzeichen:

Friedr. Henn, Hcumarkt

Franz Lorenz, Steingasse 14

Hedwig Gogol, Plöck 79

Walter LucaS, Hospitalstr. u. Neue Chir. Klinik

Engelbert Kerber, Kleinschmidtstr. 18

Fa. Cl. Gramlich, Hauptstr. 208

Edmund von König, Schloßhos

Hcinrich Seeber, Gaisbergstr. 91

d) die Poststellen:

Frau Reith Wtw., M Mannh. Str. 28

Wertzeiche«geber st«d ««fgestellt:

am Hauptpostgebäude, Rohrb. Str. 3
am Zwetgpostamt Heidelberg 5 (Neuenheim),
Schröderstr. 20 r»
am Hauptbahnhofsgebäude
auf dem WiihelMsplatz

in Heidelberg-Kirchheim, Schwetzingcr Straßs
in Heidelberg-Rohrbach, Marktplay
in Hcidelbera-Wieblingen, Mannheimer Straßs
an der Ludolf-Krehl-Klinik (Bergheimer Str.)
auf dem Wredeplatz
auf dem Langemarckplatz
am Haus Hauplstr. 206
am Postamt in HandschuhSheim
am Fernsprechhäuschen Eckc Steuben- u. Rott-
mannstraße (Atzelhof)
auf dem Bahnsteig II (Hauptbahnhof)
am FernsprechhauSchen vor dem SchlachthauS

L. Vau- und Netrirbsdieny.
ReichSbahn-BetriebSamtHeidelbcrg
umfaffend die Bahnstrrcken:

Heibslberg- Bruchsal—Bretten (einschl.)
Bruchsal—Graben-Ncudorf (ausschl.)
Heidelberg—Ne^.gemünd (ausschl.)
Heidrlberg—Schwstzingen (ausschl.)
Heidelberg—Mannheim-Friedrichsfeld (Nord/
L. Süd ausschl.)

Rohrbacher Straße 6»

Vorstand: Oberrelcysoaynrat Strack
Stellvertreter: Reichrbahnamtmann Treiber

Dieuystrllen des Dekrrebs- und
Vrrkrhrsdirnyes.

». Bahnhsf Heidelberg Hbf.

Vorstshcr: Wilhelm Dctterer, Rcichsbahn-
amtmann

Stelldertreter: Hermann Klipfcl, ReichSbahn-
inspektor

Kanzlei:

Reichsbahninspektoren: Karl Umhau, Hcrmann
Schwarz, Emil Zimmermann, Reichsbahn-
obersckretär Specht, Reichsbahnobersekrctär
Gramm, Reichsbcchngeh. Gerold

Bahnhofskassc:

Leiter: Ludwig Fanz, Reichsbahnoberinspektor
Stellvcrtr.: Ludwig Dürr, Reichsbahninspektor

Pcrsonen- u. Gepäckabfertigung:

Leiter: Hermann Klipfel, Reichsbahninspektor
Stellvertr.: Hugo Wacker, Reichsbahmmpekwr

Auskunftsbüro:
Reichsbahngeh.: Ziegler

Gepäckbestätterei:
Unternehmcr: Karl Wingerter

Amerika (Derem. Staaten): Stuttgart,
Königstraße I9a >» 25351 und 24975
(s—16, Sa s—13)

Argentinien: Stuttgart O., Richard-
Wagner-Str. 44 22128 (s—12)

Belgien: aufgehoben

Brasilien: Frankfurl a. M., Guiolettr-
straße 12 » 76569 (10—13)

Dulgarien: Stuttgart dl., Hvspitalstr. is

>» 23-251—54 (11—i/zlg)

Costa Rica: Stuttgart, Königstraße iSa
s-o 21082 (10—12)

Dänemark: Mannheim, Pmcknng 33
25855/57 (10—12 U. 15—17, Ss 10—13)

X Konsulaie

Eevador: Stuttgart dl., Kömgstraße 78a
(Wilhelmsbau) >»26387 (10—11,15—17)

Finnland: Karlsruhe, Sirmensstraße 1
>» 2766 (10—12)

Griechenland: Mannheim-Neckarge,
münd, Güterbahnhofstraße 3 >» 441
(10—12)

Guatemala: Stuttgart O., Neckarstr.24
>» 21516 (9—11)

Haitir Stuttgart 3., Christophstraße 28
>» 70054 (10—12)

Jtalien: Frankfurt a.M., Wiesenau i
d-4 Mamgau 76926 (10-12)
Mannheim, ^ 2, 5 >» 25281 (16 biS
18, Sa geschlossen)

Niederland«: aufgehobm

d. Bahnhof Heidelbrrg Rbf.

Vorsteher: Rob. GooS, Reichsbahnoberinspektor
Stellvertreter: Rcichsbahuinspektor WUHclm
Hämmerle

0. Bahnhof Heidelderg-Sarlstsr.

Vorsteher: Alb. Kobold, Reichsbahninspektor

ü Bahnhof Schlierbach-Ziegelhanse».

Vorstehsr: A. Herm, Rsichsbahninspektor

s. Bahnhof Heidelberg-Mrchhei«.

Vorstehrr: E. Göppert, Reichsbahninspektor

k. Bahnhof Wieblinge».

Vorsteher: Joh. Himmelmann, Bahnhofvor-
stehcr

s. Vrrkrhrsdieny.

Gütrrabfertignug Heidelberg.
-^-6751

Vorsteher:PH.Schlund,Rsichsbahnoberinspektor
Stellvertreter: Aug. Stolz, Reichsbahninipeklor
Auskunstsbüro: Friedr. Sporh, ReichSbahniu-
spestor

Bahnhofkassc G.: Ludwig Grimm, ReichSbahu-
inspektor

Eilgutabfertigung:

Leiter: Jak. Gebhard, Reichsbahninspektor

0. Maschrnentechnlschrr Dirny.

Bahnbetriebswerk.

(Zu Maschinen-Amt Mannheim gehörig)
Vorsteher: Karl Krämer, Reichsbahnamtmann

3. Oberrhein.EiseubahnEesellschastA.G.

Gesellschaft fiir den Bau und Betrieb von
Nebenbahnen und Straßenbahnen
Dicnsträume der Direktion:
Mannheim, Collimstr. 5 27355

4. Heidelberger Straßcu- und
Bergbahn-A.G.

Verwaltung:

Vorstand: Fr. Bergmaier
Aufsichtsrat:

Vors.: Oberbürgerweistrr Dr. NeinhauS
RatSherr Hermann Apfel, RatSherr Heinrich
Barth, Lankdirektor Ad. Heppes, Rarstzerr Karl
Lindinger, Direklor Friy Schweizer, Bank-
direktor Jean Ullmann

Nvrwege«: aufgehoben

Panama: Stuttgart dl., Poststraße 6
>» 23141 (10—12)

Pee«: Mannheim, Renneröhofstraße 13
>» 23205 (S—12, 15—17)

Portugal: Mannheim, L7,2i >»25522
u. 35811 (S—12 u. 14—17)

Schwedrv: Karlsruhe, J<chnstraß«4 >»
1000 (s—12 U. 15—17, Sa 10-12)
Mannheim, Meerwiesenstraße is >»
28024 (14—V2I6. Sa 8—l/zio)

Schweiz: Mannheim, Augusta-Anlage 12
>» 42633 (10-12)

Ungam: Mannheim, O 7, 88 >» 21W0
(8-12)
loading ...