Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1941

Seite: 364
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1941/0423
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Stz4

Behörden «nd Vertine

Kolonialkriegerkamexndfchast

Heidelderg

Loknl: Zum goldrnen Engel
1. Vorstand: Hch. Senk, Beethoocn-
straße 83

Bolksband Dentfche Arie-»-
gr»»erfürs»r,e e. B.

OrtSgemeinschaft Heidelberg.

GeschSftSstclle: Plöck 79 4645

Sprechst. : DienStag 15—16 Uhr

Marir»e-A»meradfch»st Hdlbg.

OrtegemeinschaftSführer: Reg.-Od.-
Med.-Rat Föhrenbach, Hirschg.20

Führer: Herm. Knab, Bergheimer
Straße lüö stWf- 7210
Stellvertr.: Hans Sturm
Kaffenwart: Hch. Bodmer
VerkehrSlokal: Stadt Bcrgheim

«eD«P.««t f. «riegSostfer,
Arei» Heidelberg.

KreiSamtSleitcr Pg. Engelkc,
Bunscnstr. 10 HM»» 6096
Svrechst.: Samsiags 15—16 Uhr

Lkriegerkameravschaft der

LereinSlokal: „BergbrSu", Haupt-
straße 27

Fdhrer: Jul. Trunzer, Handschuhs-
heimer Landstr. 2»
Stellvertreter: Joseph Karrcr alt,
Ki Hrinrich-FuchS-Str. 81

NG.'KriegSoPferversorgung
e. B.

Kameradschast Heidrlberg, Bunsen-
straße 10 H»ß> 6096

-ratio«alf»zi«list1fche Arie-»--
opferversorguug e. B.

Stützpunkt H.-Kirchheim

Stützpunklleiter: Karl Müller, Ber-
waltungSbeamter, Hardtstr. 35

sr«ich»d»«d

der De«tschen Beamten e. B.

Kreis Heidelberg
Fachschast RcichSzolloerwaltung
Leiter: Obrrzollinsp. Schneider

Neich»kammrr der bilb' .se«
Astnste

Kreisbeauftragter: Alb. Burkhardt
Steubcnstraße 72 stmd 5966

Mei«V»»»»«ngSverbanv be»
Bttvhauer- ««v Steinmetz-
hanvwerk»

BezirkSstelle Badcn: L.wenb. Str.76
Bez.-Jnnungsmeister: Hans FrieS

«irtschastSgruPveBaststStten-
««v BehervergungSgewerbe

KreiSgruppenleitung Heidelberg
Geschökwn-ix: Rohrb. Str. 47

Reichstreubnnd ehemaliger
Berusssaldaten.

Standort Heidelberg

Etandortleiier: O.-Verw.-Jnspekt.
Karl Müller, Helmholtzstr. 12»

Rrichsbund

drr KSrperbehinderten e. D.

Kreisbund Heidelberg, Jn-
grimstraße 8

KreiSbundesleitcr: Joh. Wülling

Rati»«aks»zialtftifche «rieg»-
»pferverfor»«ng e. B.

Stützpunkt Heidelberg-Rohrbach

Führcr: Jakob Neidltnger, Justiz-
Jnspekwr

Ratioualsozialtstische Arieg»-
»pferversorg««» e.B

Slützpunkt H.-Wicblingen
Vorsttzender: Ludwig Kricg I
Kassier: Adam Hollschuh

Fachgruppen:

Fachgr. Hotel«

. SastbSuser
, Gasrstätten
„ Fremdenhrime
„ «antinen

Geschäfts-

stellen:

Rohrb.

Straße

47

«eichlifachschast
Dentfcher -ebammen.

BezirkSgruppe Heidelberg.

Leiterin: Frau Karoline Maurer,
Dreikönigstr. 24

A»hle»h»«pler-Bere1«is««g
Heivelberg «nvUmgebnng e.v.

GeschäftSstelle: Willi Maier, Rohr-
bacher Str. 62
Borfitzender: Hch. Wolf

NS. Nrchtbbetrrnnngsstellr

Leiier: RechiSanw. Dr. K. Ludwig,
Hauptstr. 79

NS. Recht»«mheer-B«»d

Kreitzgruppcnsührer: Rechtsanwalt
Dr. K. Ludwig, islraße 79
B^»5K65

Neich»bah«-Aameravfchast»-
werk Heivelbers e. B.

Lcrter: Gustav Hornung, ReichS-
dahnoberinspekwr
Stellvcrtreter: Jos. Mäule, Elektro-
monteur

Semeinschaft derRuhestanv».
beamten «nd Deamtenhinter-
bliebencn e. D.

Borstand: B. Gottgetreu, Oberpost-
dicektor a. D., Mozartstr. 9»

ReichsvrrbanV f. d. D. Zeit-
schriftenhandrl.Gruppe Norv-
baden, Fachverband V.Reichs»
presfekammer

Leiter: Gust. Beckcr, Sophienstr. 7b

Aachschaft de» devtschen
Aeitungs-». Zeitfchriften-
Sinzelhandels

OrtSbeauftraglcr: Karl Rudifile
Schulzeng. 14

4. 6mkaussgenoNOnscb»kt«n rmck sonftige virtsckastUck>O VOrrinigungen

Bauhanswerker-Genossenschaft

Heidelberg

e. G. m. b. H. tzeidelberg
GeschästSstelle: Märzgaffe 18
Vorstand: Gg. Näher, Dir. Karl
Bergmann,Syndiku8 Jos.Martin

Bäckermeister-Einkaufs-Genoffen.
schaft HeiSelbera-Ltadt u. -kand.
Schiffg. 11

Vorstand: Joh. Äayer, Otto Seck-
lrr u. Alb. Feist

Lin- und verkaufsgenoffenschaft
selbstandiger Glasermeister.
Vorstand: Karl GooS,Alb.Manrer,
Friedr. Müller

kieferungs- u.Einkaufsgenoffenschast
der Schloffermeister.

Vorstand: W. Raquet, Eug. Korn,
Gg. Näher

Schnhmocher-Einkaufs-

Genoffenschast.

Vorstand: Paul Gaumert, Peter
Paul, Georg Gärtncr

Sattler- u. Tapezier-Genoffenschaft
L. G. m. b. 6.

Vorstand: Friedrich Davidshöfer,
Franz Jaeger, Adolf Höllmüller

5. bport-Vereine, Vereine sur geleUige unci unterkaltencie Tvpecke

RS. Reichsb««d
für Leibesübuuge«

Oskar Schmuch, Hcidelberg, St.
Annagasse 1 6989

Dentfche Bergwacht

Abteilung Odenwald

Vorsitzender: Polizei-Obcrinsp. i.R.
Gräf, Uferstr. 70

Deutkcher Alpenverei«.

Zweig Heidelberg e. V.
Zweigführer: Stadtpfarrer Norbert
Keuffen, Kaiserstr. 5

1. F. S. VS B.f.L. Heivelberg

Lportplatz a. d Wicblinger Landstr.
Veremslokal: Naffauer Hof
Vorftand: Fritz Düll

Anglergefellfchaft Heidelberg

Vorstand: Fr. Wölfcl, Radlerstr. 1
Kaffier: Jak. Hörty. Bahnhofstr.33

Der De«tsche Antomobil-Llnb
(D. D.«.«.)

Gruppe Heidclberg, Gau XIV
Triplikausgadcstelle
Führer: Tr. uud. Ernst Nackr
Geschäftsstelle: Hauplstraße 124
h«tz>2929

Knßballgesellschaft
„Univnl911 e.B.»Hetvelberg.

Sportplatz: Römcrstraße 138
Vors.: K. Michel, Gaisbergstr. 76

Fntzballgesellschaft 1S1V e. D.

H.-KirchheiM
Lokal: Gasthaus z. Rose
Vorstand: Phtl. Spieß, Untere See-
gasse 4

Sportplatz a. d. PleikartSförst. Str.

Antzballverei»

Hdbg.-Wieblmgen

1. Vorsttzender: Sigmund Schwarz,
Bäckermstr.

Vereinslokal: Pfälzer Hof

Hockey-Klub Heivelberg e V.

Geschäftsstelle: Untere Ncckarstr. 19
Vereinsleiter: Dr. Odrrle, Leopold-
straße 18

Hetvelb. Kanu-Berei« e B.

BootshauS: Am Haarlaß

Kegelklnb Alt-Hridelvrrg

Verbandsbabn: Römrrhof
Vorstand: Kurt Schenk
Schriffführer: Licht

Aeglerveret»tg««g Heivelberg
«nv Umgebung S. B.

Verbandsbahnen: „Römerdof'

1. Vorstand: Wilhclm Kettemann,
Eppelheim ^

Sportwart: Johann Schnetz

«egelklnb „«lle Rrnn"

Heidelbcrg Kirchheim
Wirtschaft zur Linde, Pleikarts-
förster Str. 20

Aleinkalibersp-rtverei«
„«lt-Hsid-lberg" «. B.

VerrinSführer: Hch Rower,Graben-

gaffe 18

Stellvenr.: Korl Allgayer, Eppel-
heimer Str. K
loading ...