Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: III
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Inhalt

Nachtrag und Berichtigungen. IV

Sachregittcr.V—IX

Zuschauerraum der ReichS-Festspiele im Schloßhof. IX

Fremdenführer für Heidelbcrg und Umgegend.X—XVI

Gedenktafeln in der Stadt und auf dem Schlosse.. . XVII—XIX

Chronologische Ucbersicht.XX—XXIV

AlphabetischeS Straßenverzeichnis ..vor Seite 1

Lerzeichnis der Haus-Eigentümer und HauS-Bewohner.1—148

I. Stadt Heidelberg, Stadrteile Neuenhcim, Handschu^-Heim, Schlierbach, Kohlhof usw., Siedlungen

Pfaffengrund und Stadtrandsicdlung.1—116

II. Siadtteil Kirchheim, Siedlung Höllenstein, Bauernsiedlung Neurott nebst dem Pleikartsförsterhof 117—128

III. Stadtteil Rohrbach.12S—140

IV. Sradtteil Wieblingsn, Siedlung am Staatsbahnhof Heidelberg-Wieblingen und Grenzhof . . 141—148

Alphabetisches Einwohner-Verzeichnis .... .140—606

Handelssirmen und -Gesellschaften... 307 - 314

Handcls- und Gewerbeverzeichnis.315—350

Versicherungcn. 350

Verzcichnis der am 1. Januar 1942 im Amtsbezirk Heidelberg bestehenden Krankenkassen . . . 350

NSDAP. und Behörden. 351—367

Anstalten und Vereine. 367-375

Tarife der Straßen- und Bergbahn-A.-G. . 376

Oberrheinische Eisenbahn-GeseUschaft. 877

Krastdroichkentarif. 378

Pferdedroschkentarif.'.. 378

Tarif für die Dienstmänner. 379

Nachenverkchr auf dem Neckar. 379

Dcutsche Reichsbahn. 879—682

Reichsmeldeordnung. 382

Gemcinde Ziegelhausen. 383—394

Gemeinde Leimen. 395—103

Stadt Wiesloch. 405—434

Don der BerSffentlichung der „Statistischen Angaben" muß
im Hinblick auf die KriegsverhSltniffe auch in diesem Iahr
abgesehen rverden.

Fkr ettvaige Jrrtümer, Drnckfehler «sw. wird keine
Berantwortnng übernomme«.

Alle Rechte vorbehalte«!

Nachdrnck anch einzelner Tcile deb Stadt-Adreßbnchc»
vcrboten!

Etwaige Fehler sind im wesentlichen darauf zurückzumhren, daß die
Eintragungen auf dsn Hauslisten trotz der ausdrücklichen Hinweiie nicht
psrsönlich, sondcru von unberufener Seite oder undeuttich, mangel-
haft und unvollkommcn vorgenvmmen wuroen.
loading ...