Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: 97
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0155
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Vi,7S7

Schulzengaffe bi-
Seminarstraße 97

Köhler Fritz, Gipser
Kem Hch., Schuhmach

H-

huhmacherei H3
Weber Karl, Schreiner H 3
34 Müller Karl Ww., Lebens-
mittelhandlung 1

36 *Roland Jak., Ministerial-
amtmann (in Saarbrücken)
Riehl Gg., Lagerarb. i

Frrystetter Fritz, Verw.-Srkr. 2
Kölmel Willi, Kfm. 3
Weidenhammer Karl, Post-
schaffner 3

Dinkel Ios., Kfm. 4

Ueberle Willi, Kfm.

Wagner Karl, Schreiner
Stoll 2ak., Gipser
S6s Feignetter Thcod., Kraft-
fahrer i

Dauer Äarl Hch., städt. Derw--
Deamter Wtw. 2

Dayer Peter, TerichtSverw.
?Wtw. 3

Beuchert Eug., Pol.-O.Wacht-
meister 4

38 DereinSbanku.Spar,
gesellschaft f. Stadt-
u. Landgemeinden AG.
Drschner Herm., Fluglehver i
Tmnzer Hedwig Frl. 2
SchroppKarl, Handelsvettr. 3
Schmalz Aug. Wtw. 4

Herrmann Karl, Schlossermstr.

Hi

Ewald Anna H 2

Anthoni Frirda Wtw. H3
46 Saukr Alois, Lebensmittel-
handlung i

HauckEmil,Pol.-Machtmeister 2
Paul Emü, Malermstr. 3
Stephan Willy, Schlosser 3
Withopf Aug., Installateur 4
Schafer Karl, Musiker 4
4S Duchenau Fritz Nachf-,
2nh. Erich Goedecke, Kolonial-
waren- u. Feinkosthdlg. i
Schreiber 2os-, Papier- und
Tabakwarenhandlung 1 u. 4
Seyfried Friedr., Stadtpfarrer

Wtw. 2

Lenz Ludw., Iimmermeister 2
Wachtrr Eugen, Kfm. 3
Bauer Fritz,Schlossermstr. i.R. S
Strauß Karl, Pol.-Hauptwacht-
meister 4

Hübner Otto, Kfm. 4

— Werderstraße —

— Max-Wolf-Straße —
48*Feigel Ant., Uhrmacher
Rau Kurt, Dr. iur., Rechts-
amvalt i

Lrnst Eug., Kohlenhdlr. 2
Rinderspacher Eugen, Friseur,
meister 2

Eck Ääthe Frau, kfm. Angest. 3
SORausch Wilhelm, Schuh-
machermeister s

Goedecke Erich, Kfm. 1
Friedel Hch., Rcg.-Insprktor 2
S2 *Zimmermann Herm-,
Kfm.

Dock« Hcrm., Kfm. i

Steubing Ioseph, Pob-Haupt-
wachtmeister a. D. 2

Hertzler Christ., Reg.-Insp. 3
Schwinn Theodor, Oberkellncr
Wtw. 4

— Keplerstraße —

S4 Dereinigte Gemeinnütz.
Daugenossenschaft „Neu-
Heidrlberg" e.G.m. b-H-
Zilling Emst Dr-, Dipl.-Kfm.,
Gtudienrat i

Hcbborn Hch., Fabrikant 2
Daumann Alb., Pol.-M«istrr 3
S6 Vereinigte Gemernnütz.
Baugenossenschaft „Nru-
Heidrlberg" e-G.m.b.H.
Iahn Fritz, Deterinärrat,
Schlachthofdirektor a.D. 1
Goetze Wilh., Konteradmiral
a.D. 2

Siebenhaar Robert, Iuftiz-O.-
Insp. 3

58 Äereinigte Gemeinnütz.
Baugenossrnschaft „Neu-
Heidrlberg" e. G. m. b. H.
Leicher Alb., Kfm. 1

Iapp Walt. Dr., Derbands-
direktor u. WirtschaftSprüfer 2
Dingler Wilh., Schulrat 3
60 Bayer Friedr., Fabrikant
62 *Metz Rud., Dr. phil.,O^-
stubiendirektor (m Freiburg)
Decker Emst, Betricbsdirektor
— Quinckestraßr —

64 Holdermann Karl, Dr.-

Jng., Direktvr
66—70 (unbeb.)

72 DoeblerKarl,Architekt ^
Schober Hans, Priv. 1
74 Filsi'nger Adslf, Postinsp. 1
Schmid 2ak., Hauptlehrer 2
Pflaumer Kätchen Wtw. 3
76 Heckmann Alb., O.Post-
sekretär 1

Duthe Wilh., Betriebsleiter 2
Röhn Elise Wtw., Priv. 3

Jn öer Gewann Diertelfeld
westlich der Schröderstraße.

— Unterleiter Gg. Wtw-,
Kunst- u. Handelsgärtncrei

Unterleiter Gg., Gärtner 2

Schubettstraße

Liegt zwischen Zeppeltn- u. Ech-nerftrah«

(unbebaut)

Schulgafse

Nach der fruheren „Jesuiter-Schul'
(SymnastuLrl, ;stzt SeminarienhauS.
Beginnt an der Jesuitenkircke und endigt
an der Seminarstraße.

Linke Seite.

1 Römisch-Kathol. Kir-
chengrmeinde z. Heili,
gen Gcist Heidelberg
(Jesuitenkirche)

3 PfälzerKath. Kirchen-
schaffn «i

Bundschuh Otto, Musikdirektvr
und Organist
Krankcnpflegebrüder

— Ium LandgerichtSgeb., Se-
minarftraße 8

Rechte Seite.

2 Unterländ. Studien-
Fonds in Karlsmhe

Lehrstätte für deutsch« DolkS-
kunde i

Prakt.-thevl. evang.-prvtest. Se-
minar 2 u. 3

4 Unterländ. Studien,
Fonds in Karlsruhe

Ausstrllungsräume u. Lager beS
Volkskundlichen InstitutS i
Schwarz Hch., O.Pedrll i. R. 2
Weber Herm., Dauaufseher 3
— Marsiliusplatz —

6 Universität Heidelberg
Lenz Wilh.,techn. HMsmrister 1
VvlkskundticheS Institut i
Deutsches Seminar 2

Frühgeschichtliches Seminar S
(Eingang MarsilmSplatz)

Nach dr» Schulzenamt <früher« Bezetch-
nung deS RathauseS, der Seinetnde

Neuenhsim,

Beginnt ttfüntraße s u. endigt Rahmengasse.

Linke Seitr.

1 Horbrrth Karl Stef., Priv. L
Schoembs Jak., Dr.phil., Stu-

dirndir. a. D. i

Hvrberth Karl Phil., Tabak-
fabrikate 2

Ulmrich Karl, Derw.-Insp. 3
Kirchgäßner Otto, Kammer-
. nmfiker 4

— Drückenkopfstraße
la Kratzerr Hch., Zngmeister
a. D. 2

Walther Mma Frl-, Weißnähe-
rm i

5 Wrnkenbach Karl, Beton-

polier i

Schnntt Alfr., Elekttomont., u.
Frau Ev«, Mietwaschküche 2

Mittag Hclen« Frau, Hriß-
mangelbetneb

» Stadt Heidelberg
Sträßer Aug., Reisender Ww. I
Dettolini Iustina, HLndlerin 2
Mayr Karl, Schreincr 3
Heuser Heinrich, Kleinrentner
H 1 u.2

Kirrmann Antr., Seifmsieder
S2

7 Frifch Hans, Landwitt
Fnsch Ludw., Landwitt Wtw.

9 Rehberger Gg., Papierhdlg.
und Buchdruckerei 1 u. 2

Herrmann Greg., Steurrfekr. 2
Herold Jvh., Knm.-Sekr. 3
Torwest Ed., E-Beamter Ww. 3
Pfeiffer Andr., Schuhmachrr-
meister 4

Groß Aug., Wachtmeister 4
Krämer Adam, Mvnteur 4
— Ladenburger Sttaße —

11 *Nollenberger Wilh.,
Automobilbesitzer
Kohlweiler Jvh., Malergeschäft,
u. Fntz, Fnseur i

13 Ballmann 2oh., Postass.
a. D-, u. Ballmann Marg.
Wtw. 1 u. 2

Krämer 2oh. Adam Wtw. 3
Reichenbach Ed., Schlosser S
Rrchte Seite.

2 * Fritz Adam I, Landwitt
Erben

Ueberle Aug. Wtw., Baugesch. 1
Zimmermann Rud., Blechner-
meister Wtw. 2

— Drückenkopfstraße —

6 *Dlank Gottft., Gastwirt

Fnedr., Bäckermstr.

' Jul., Zementturmstr.

Blank
Müller

Grün Fnedr., Wächtrr
Ueberle Gg-, Fischer
Ueberle Herm., Fischer
Wmkenbach HanS, Iementtur
Mai Karl, Bücker
8 Sieber Hch., städt. Deamttr
Ermenttaut Chnst., Packer
Gebhardt Käthe Frl.

Adam Gust., Schuhmacher
Kleinschnitz Frrd., Sttaßen-
bahnarbeiter 3

Berlinghof Helmuth, Masch.-
Schlosser, u. Lma Frau, Miet-
waschküche Hiu. 2

10 *Äoth sudw. Adam,Malcr-
mcister

' Ernst, Schrrinerri und
belhandlung i

12 *Doth Ludw. Adam, Maler-
meistrr

Rehberger Alfr., Expedient i
Dyk Emilie, Jng. Wtw. 2

Huth Lrnst, Schreiner 2

14 Rudisile Kari, Zeitschristrn,
Derttieb 3

Salzmann Aug. Ww., Pttv. 1
Bosch Hch., Schlvsser 1

Busch Pet., Kraftfahrcr i

Ftttz Matta Frl-, Pttv. 1

Rögner Josef, Poliztt-Wacht-
mttstcr 2

Wttdner Ivh., Möbelsxeditmr 2
Merkle Gottl., Tel.-Sekrctär 3
BrechtIoh.,Rb.DeamterWw. 4
Heuscr Elisab. Wtw. 4

Stührmann Lenchen, Damen-
schnttderci 4

— Ladenburger Sttaß« —

16 *Heuser Carl, Schlvsser-
mttster

Hankele Lina Frl., Priv. i
Fttsch Adam, Maurer 2
Reinhardt Georg 2

Untcrkircher Ant., Hilfsarb. 3
Ackermann Michael, Iimmcr-
mann 3

Heuscr Iul., Bauschlosserei u.
Eisenkvnstruktion H i

Anttttter Gertrud Wtw. H2
Schcllemann Rich., Statist H 3
18 L e n tz Karl, Verm.-Assist. 2
Weber Elisab. Wtw. i

Schmmmstraße

Nach dem früheren Botfchafter der Ber-
etnigten Staaten von Nordamertka tn
Berltn, aus deffen Anregung dt« Sttf-
tung der Mitlel fLr die Lrbauung der
Neuen Univerfitö! rrsvlgt tft.
Beginni an der AriedrichSbrülle und endigi
an der Miihlslrahs.

Linke Seite.

— Bismarckgarten

— Bismrrckstraße —

— Schnttdmühlstraße —

1 Luisenheilanstalt (Ab-
tttlung für Infektionskrauk-
bttten)

SLandessiskus — Untcr,

3 Landesfiskus, Untcrrichts-
vcrwaltg. (Akad. Krankenhcms)

— Thibautstraße —

S Landcsfiskus, UnttrrichtS-
verwaltg. (Psychiatr. Klimkj
7 LandeSsiskus, Unterttchts-
verwaltg. (Medizin. Klimk)
Rechte Seitc.

— Neckarufer

2Stadt Heidelberg
Bootshaus der Rudergcsellschast
HeiLelbcrg 89 e. D.

Akad. Rudervcrttn Heid«lb«rg
Wassersportverttn Heidbg.-West

Schmlrmvrg

Nach dcr aüen Sewannbszeichnuug.

Beginni Philosophenwe« 1 u. ziehi bergan.

2 Pfefferl« F., Taubst.-O.-
Lehrer

4 Schröder Karl, Dr. ing.,
Archftckt

Semmarjtraße

Nach dem ehemol. Seminarium Carvlirmm
der Zesuiten, der beutigen Kaserne, Gemi-
narstraße 2.

Beginnt Grabengaffe k> rmd endigt Aetten-
gasse 2s.

Linke Seite.

1 kandesfiskus, UnterttchtS-
verwalttmg (Neue Universität)

— Durchgang z. Augustincrgasse -
loading ...