Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: 101
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0159
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Sleubenstraße

Theaterftraße

Vc: >-

ttc-u-lvsi'wclifuclgsn

OconciLtl-ei-4 unci
ftoflitcl l vc- ci- - fi c

Theodor-Aörner-
Slratze bi-
üferstraße 101

41 *Tbert Hans §erd>, Kftn.
Heiß Friedr., Priv. i

Deith Adolf, Priv., u. Fritz,
kaufm. Angest. i

Staiger Eiig-, Rb.O.Sekretär
Wtw. 2

Rieth Pauline Frl., Näherin 2
Dollenbacher Gg., Hauptlehrer 2
Künkel Karl Dr., Prof. a. D. 3
Budner Kasimir, Reg.-Sekr. 3
Knauer Maria, Oberlrutnant
Wtw. 1

Werner Ios., Rb.Oberinspekbyr
«. D. 1

Angstenberger Iul.,Buchhalter 5
Frey Karl, Malernrstr. 5
48-68 Dersch. Eigentümer
(unbeb.)

— Pfarrgasse —

70 Katholische Kirche St. Ditus
u. Georg

72 Burkhardt Alb-, Architekt
72a *Durkhardt Alb.,Architekt
Brunner Hans, Dr. med., Arzt
1 U.2

— Lindengasse —
74Gesellschaft f. Grund-
u. Hausbesltz m. b.H.
Hauck Alb., Lebensmittelgesch. 1
Herrmann Sns. Wtw. 1
Riechey Willy, Reg.--Jnsp. 2
Buhrin Engely., ReichSbeamt. 2
Nippgen-Voit Lina Wtw. 3
Hciß Gg., Herrenschneiderri 3
Dogt Gg. I, Landwitt 3
76 G e s e l ls ch a ft f. Grund-
u. Hausbesitz m. b. H.
Wachsmuth Frz., Kfm. 1
Baumgärtner Franz, Elektro-
geschäft 1

Noe-Hammer Amalie §r., Fri-
seurgeschäft 1 u. 3

2ost Herm., kaufm. Angest. 2
Daupel Hch., Rcg.-Jnspeftor 2
Schutz Karl, Pfarrer 3

Noe Iak., techn. Angest. 3

SMcheMeramtsstraße

Bsginrit arn Güteramt unb zieht sudlich.

Linke Seite.

1—3 »nbebaut

5 Heidelberger Milch-
vrrsvrgung G. m. b. H.

rheaterftraße

Die Anlage der Straße 1852 begvnnen.
Begimtt Hailptfir. lv« u. endigt Piöck Ivl.

Linke Seit«.

1 S chw a nen b rauerc i
Schwetzingen
Gauler Georg, Gaststätt« Har-
monie 1 u. 3

Eichcl Otto, Hausmeister 3
3.5 Bez.-Sparkasse Hei-
delberg (unbeb.)

7 Hornung Aug., Dertretung 3
Lauppe Alb., Lok.Führer 1
Wolf Art., Telegr.-Insp. a. D. 2
Wolf Hedw., Gymnastiklchr. 2
Embser Hierou., Hauptl. a. D. 3
Kall Adele Frl., Priv. 3
Weiland Frz., Schneidcr 4
Faulhaber Klara u. Anna Frl. 4
NiederKonr.,Schncidcnnstr. Hi
Diller Ios-, Intarsicnwcrkst.

H I u. 2

Gimbcr Wilh., Pnv. H2
Beckcr Gg., Autoausseher H3
Romer Rvb., Tapezier H3
Reiffel Lina Frl., Priv. H3

9 Allg. Volk-schulpfründe-
FondS Heidelberg
Reichsmusikkammer und KreiS-
musikerschaft Heidelberg (Ge-
schäftsnmmer) r

Henk Wend., Hausmeister 1
Stadtschulamt 2

NSDAP. Amt für Erzieher
(NS. Lehrerbundz 2

Rupp Friedr., O.RechnungSrat
a.D. 3

Say Hch., Hauptlrhrer 3
Dox Zak., städt. Angest. 3
Mack Jak., städt. Arb. 4
li Stadt Heidelberg
Iugendheim d. HJ. (Bamr 110)
lu.2

Hester Gg„ HauSmeister 3
Rechte Seite.

2 * Kaiser Rob., Bergverr:
a. D. (in Lsch-Ahette)

Welker W-, Kunsthdlg. (AuS-
stellungsraume) 1

Lrapp A., Ing., Priv.-Kraft-
fahrschule 1

Früh Gottfr., StaatSanwaltS-
Afskss. L

Fleischhauer Marg. Wtw-, dipl.
Klavierlrhrerin 3

Schwanfelder Frieda Wtw. 3
Fleischhauer Helgard, stud. rer.
vec. 3

End Karl, Kfm. 4

Saueressig Anna Wtw. 4
2a *Kra!l Ilse, Dr. Frau (in
Mannheim)

Werner Hch. Dr., Arzt Wtw. 1
Walb Theod-, Pfarrrr i. R. 2
zu Solms-RödelheimKarl, Graf

Beiler^Wftl// HauSmeistrr 4
Rinklef Frieda, Priv. H
4 *Bezirkssparkasse Heidel-
berg

Wieländt Frbr., Dürgermeistcr
a. D. 2

Berger Iak„ Sparkassendir. 3
Sterzenbach Magd. Wtw. und
Gretel Wtw., kaufm. Angest. 4

sStadt Heidelberg
Städt. Theater

8 Mittermaier Karl Dr„
prakt. Arzt, Geh. Med.-Rat
Erben

Schulz Hch„ Derw.-Beamtrr i
Strack Otto, Derm.-Jnfpektor
a.D. 2

Mittermaier Llse und Helene
Frl., Pnv. 3

Klipfel Luise Frl-, Rb.Sekretär
a. D. 4

loStadt Heidelberg
Bund Dnltscher Mädel, Unter-
gau 110 1

Jungmädel-Untergau l/iio i
DeutscheS Zungvolk i. d. Hitler-
jugend, Jungbmm l/iio 2
Bann i io der Hitlerjugend 2
l2Stadt Heidelberg
(Gatten)

14 * Welde Ptter, Fmanzrak
Mw. Erben

Waringa Alb„ Reifevettr. i
Ackermann Willy, Ärchitekt 2
Zimmcniiaiin Fntz, Fabnkbir.
i.R. 3

DeckenbachHanr,Klemrentner 4
16 Oberfelb Hch„ Hvlz- und
Kohlcnhandlung 1 u. 2

Mohr Mich., Knminalsekr., u.

Fnm Mane,Dam«nschneidevei 3
18 Rühling Wilh., Kfm. L
Kerle F. H„ Jnh. W. Rühling,

Buch-, Kunst- u. Papierhand-
ftmg 1 u. 3

Schug Karl, Schneider 4

Mo-vrKSrntveiraße

wcstl. Parvllklstraste drr Schlochtha»*-
straße v»n drr Nangerowstraß« di» zur
Epfirlhetmer Tlratze.

Linke Seite.

— *Landfricd P. J., Fa.
Wesch Hch. und Karl, IiMmer-

geschäst

Lampett Leo, Elektw-Reparatur-
Werkst.

— Bergheimer Straße —

— Iur Klotz'schen Fabrik

Rechte Seite.

2-6 Gesellsch. f. Grund-
u. Hausbesitz m. b.H.

2 Hvfmann Ludwig, Lastwagen-
verkchr 1

Winterbauer OSk„ Dachdecker-

meister
Ohneck Luise Mw.

Klee Emil, Buchhaltrr
Hoppner Jak„ kaufm. Angest.
gtink Eug„ Fttnmechaniker
Hecker Friedr., Hilfsarb.
Kübler Rich-, Rev.-Monteur
Wittmann Frz„ städt. Arb.
Hauff HanS, ReichSangesi.
Spegg Karl, städt. Beamtrr
4 Witth Theo, Steuersekretär
Kvssing Ludw-, Rb.Sekr.
Gadel Alban, Direftor a. D.
Wesch Adam, städt. Angest.

1

2
2
3

3

4

4

5
5
5
1
1
2

Bohrmann Hck„ SS -Derw.-
Führer 3

Albrecht Herm„ Rb.O.Seft. 3
Ritter Wilh-, Pol.-O.Sekr. 4
Walther.Karl, Bankkfm. 4
6 Eckatt Fritz, Gastwirt z. Neckar-
pfal, i

Rebmann Ptt„ Rb.Sekr. a. D. I
Westermair Korbinian, Maß-

schnttderei

Schreck Ios„ Umv.-Insp.
Kirschenlohr Max, RttchS-
angestellter

Schncider Seb., AutotranS-
votte

Hettel Gg„ Derw.-Jnsp.
Edinger AloiS, Bankkausm.

— Meblinger Landstraße —
8—18 (unbrb.)

20 Itck Hch„ Chem. Jndustrie
Ritzrtt Alex. Dr„ Assistcnzarzt
Weeber Gottl., Strb.Ängest.
Heist Emmi Frau

Wbauljtraßk

Nach dem Rechwgekhrten Bnlon Frtedr.
Thtbaut slr?»—tvivi; von isos—ibtv
Profestor an der Untvertztäl Heidelberg.
Teginnt Schlirmanstrosie »nd rndtgl an der
Bergbeimcr Strafie

Linke Seite.

— Zum akadem. Krankenhau«

— Aur Klinik für HalS-, Nasen-
und Ohrenkranke

— Ambulanz der Hautklinik

Rechte Seitr.

— Aur Psychiatttschen Klinik
2LandrSfiSkuS — Unter-

richtsvrrw. — Hygien. Jnstitut
der Umversität lu. 3

Medizinaluntersuchungsamt 1
Staatl. anrrk. Schulc f. techn.
Assistenttnnen 2

Graf Ios., O.Laborant 3

— LandesfiSku« — Untcr-
richtsverw. — (Fraurnklinik)

— Gatten z. H. Bergh. Stt. 44

rlersarlenftnche

Begtnnt an der »ewann Lufienackrr
«nd endlgl am »lansenpfad.

Linke Seite.

1 Ruf Alb„ Gattenbaubtttteb
Ruf KlauS, Gärtner

— LandeSfiSkuS, Unter-
richtSverwaltung.

— Botanischer Gatten
Stttnberger Aug., Gattenober-

inspettor

— Stadt Heidelberg
Kurpsälz. Tiergattm m. Dogel-

watte

Gewann Galgenbuckel

— Dogel Friedr., Gcmüsebau-
bttrieb

Ziegele Paul, otthop. Schuh-
machermttster

Gewann „Kirschbaumacker"
nördlich der Tiergattenstraße

— *BergiuS Frdr. Dr„ Gcne-
raldireftor

Huber Mich., städt. Arb.
Huber-Drcßler Luise u. Ernst,
Schwttnczucht

Tmubemveg

Begtnnt am Hasendühlerweg nnd zteht
südwärtS.

Linke Seite.

1 Eisenhauer Phil., Pfarrer
i.R. 2

Atrium-Lichtspielr (Büro) I
Mvock HanS Ldw„ Geschäftsf. 1

rrelMeftruße

Nach dem Geschtchtsschreiber u. PvlltUer
Heinrtch von Treitschke (1834—18S6).
Beginnt Rohrbacher Straße 86 und endizl
on der Hiiufserstraße.

Linke Seite.

1 *Graf Ptter, Architekt (in
Wolfach)

Hartwig Christopü, Kfm. I
Thomas Gettr. Mw. 1
Herbst Rob„ Finanzdir. a. D. 2
Froschauer Willi, DerwaltungS-
Angcstellter 3

3 *Koehl« r Friedr., Reg.-Rat
sin KarlSrube) u. A.

Töchterhttm am Gaisbrrg i
Ruthenberg-Bremen Ioh. Her-
mann, Ksm. 2

Schncppekrell Ad„ Priv. 8

5 FuchS Hch., Priv.

Rechte Seite.

4 LandesfiSkuS — Wasser-
imd Slraßenbauverwaltung. —
Bad. Slraßenbauamt

Honikel Friedr., Rrg.-Baurat 2
Reith Otto, HauSmeistcr i. R. 3
Schmitt Helene Mw- 3

6 Landesfiskus — Wasftr,

wittschaftsamt i

BenStz Gerh., Reg.-Daurat 2

Mrstruße

Yeginnt an der ^Krone" und zieht westlich
dem Neckor entlang.

Linke Seite.

1 H e i ß Jakvb, Wagnermstr. 2
Schmelzer Ioh„ städt. Arb. 1
3 *Heiß 2at„ Wagnermeister
Erben

Brck Wilh., Atttunasträgcr

5 Eder Fttedr., Fifthhdlg. 3

Frey Wilh. jg„ Richtmeister 2
Sauter Kath. Wtw. 8

Kritter Betta Mw„ Aigarren-

arb. 4
loading ...