Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: 362
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0426
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
3S2

Behörden und Vereine

Die Grenze zwischen beiden Seelsorgebezirken
läuft von Osten nach Westen vom Berggeländc
der Bcrgstrnße, Untere Büttengasse, Pfarr-
gasse hindurch, Steubenstraße nach Norden,
Dossenheimer Landstraße. Klausenpfad, Rott-
mannstraße vor bis zum Wieblinger Weg und
diescn nach Westen ins Feid. Die Grenze
gegrn Neuenheim biidcn die Gabelsbergcr-
straße und westlich die Blumenthalstraße.

Evang. Kirchengcmeinderat.
Borsitzender: Stadtpfarrer Höfer
Miigliedcr i Stadtpfarrcr Vogelmann, Heinrich
Aßmann, Karl Binal, Fritz Bechtcl, Jakob
Grieser, Wilhelm Hacker, Georg Hübsch,
Korl Hübsch, Max Kreutz, Johann Krumm,
Wilh. Kücherer Karl Laux, Karl Naumer,
Fricdrich Scholl, Wilh. Scholl, Georg Ludw.
Schmitt, v. Ernst Schulz, Fricdr. Vogt
Organisten: Hauptlehrer Alfrcd Raupp, Artur
Wettstein

Kirchenrechncr: Martin Lenz
Kirchensteuerannahmestclle: Rottmannstr. 8
Gcmeiiide-Krankcnpslege: Diakonissen, Neues
SchwesternhauS, An der Tiesburg 4 4702

Evang. Kindergarten: Mühltalstr. 1ö
Kirchendiener: Michacl Reinig, Sreckelsg. 15
Hilfskirchendiener: Heinrich Kreß, Mittl.Kirch-
gasse 10

lr. Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Hegenichstr. 3

Stadtpfarrer: Karl Becker, Oberdorfstraße 1
Organist: Hch Beck
Kirchenrechncr: Joh. Kaltschmitt
Kirch>nstcuerannahmestelle: Schwetz. Str. 47
Knchendiener: Franz Bühler, Hcgenichstr. 11

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzcnder: Stadtpfarrer Karl Bcckcr
Mitglieoer: Pctcr Goll, Ferd. Ecker, Fricdrich
Spieß, Jakob Bccker, Schuhmachermeistcr,
Philipp Ziegler, Hch. Ziegler, Jakob Rehm,
Jean Windisch, Zean Kaltschmitt, Gcorg
Schwegler, Phil. Knaubcr, Jakob Zicgler,
Gg. Zobel

Posticheckkonto der Ev. Kirchengemeinde Hbg.-
Kirchheim: >2^ Karlsruhc 22266

l. Stadtteil Rohrbach.

Kirchc: Bierhclderweg 19

Stadtpfarrcr: Otto Däublin, Am Heiligcn-
haus 14 3955

Organist: Heinrich Eckert, Hauptlehrer
Kirchenrechner: Micb. Rück
Kirchensteuerannahmestelle:

Kirchendiensr: Mart. Feigcnbutz

Evangel. Kirchengemeinderat.
Vorsitzendcr: Stadtpsarrer Däublin
Mitglicder: Hcinrich Bopp, Georg Burckhardt,
Hch. Eckert, Wilh. Fath, Marrin Junkert,
Hch. Klein, Gg. Mohr, Arthur Nattcrmüller,
Pct. Rohnacher, Franz Steiger, Wilh.Viktor,
JohS. Ziegler

Evangcl. Gemeindepflege.

Am Heiligenhaus 14 4905, u. Max-Josef-

Straße 36

m. StadtteU Wteblinge«.

Kirche: Mannheimer Str. 46

Stadtpfarrer: Hons Bähr, Kreuzstr. 6
Organist: Rektor Friedrich Schwaab u. Haupt-
lehrer Wilh. Zipse
Kirchenrechncr: Karl Scholl
Kirchenstcucronnahmkstellc: Falkeng. 16
Kirchendiener: Georg Bießecker

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzendcr: Stadtpfarrer Hans Bähr
Mitglieder: Hch. Dclphendahl, Karl Schuh,
Jakob Simon, Alfrcd Stahl, Michael Treiber,

l Peter Treiber, Wilhelm Treiber, Peter Weis-
brod, Ludwlg Welk

Evang. kirchl. Gcmeindepflegc.

Vorsitzender: Stadtpfarrcr Hans Bähr
Gcmeindeschwestern: Mannheimer Str. 99

a. Unterländer Ev. Kirchenfond

Siehc Eo. Pflege Schönau

1 a. Evang. Kapellellgemeiude

Diakonissenhauskapellc Plöck 47

Vorstand: Dcr Vorstand dcs Ev. Diakonifsen-
u. KapellenvcremS
Pfarrer: A. Nieden, Plöck 47

Evang. kirchl. Gemeinde-Kranken-
pflege.

Plöck 18 g»H- 6365

2. Evang. lutberische Gemeinde

(Steht unter d. Oberkirchenkollegium Breslau)

Pfarrer Fritze, Franksurt a. M., Krplerstr. 30
Vorsteher: Fr Kuhnt, Hcidelberg, Werdcrstr.21
Dic Gottesdienste finden in der Regel alle 14

Tage imcv.GemeindesaalKarl-Ludwig-Str.6
stott u. werden jeweilS in dcn TagcSzeitungen
bckannt gegcben.

3. Evangelische Gem-iMast

Gemcinde Hcidclberg. Karlsruher Distrikt
Landcsvcrband Baden (Körverschaft dcS
öffcntlichen Rechts im Reich)
Gemeindehaus Ebenezcr, Ladenburger Stt. 23
Gemeindepredigcr: G. Zaiser, Lutherstr. 13»
Jugendpfleger: K. Hebert, Jn den Pfädels-
äckcrn 2

Vorstand dcs Gemischtcn ChoreS: Kaufmann
H. Jäck, Haydnstr. 11
Kirchendiener: L. Bciscl, Lutherstr. 13»
GcmeindefchwesterDiakoniffe Lina Geist,Luther-
straße 13»

4. Bischöfl. Methodisten-Kirche
(ev. Freikirche)

Bischöflichc Methodistcnkirche in Deutschland.

Körpcrschaft des öffentlichen RechtS.
Gemeindehaus: Landhausstt. 17
Bischof: Dr. F. H. Melle, Berlin
DistriktS-Superintendenk: Georg Beifiegel,
Durlach, Auerstt. 20»

Prediger: Fr. Wilh. Müller, Heidelberg, Land-
hauSstraße 17

Kirchendicner: Reutner, LandhauSstt. 17

5. Nenavostolische Gemeinde

(Römerstraße 2)

Vorstehcr: Gg. Dinkel, Werdcrstr. 7

6. Römisch-Katholische Kirche

». «ath. Ttadtpfarramt der Jesuiten-
kirchr Hetbrlberg.

Merianstr. 2

Stadtpfarrer: Geistl. Rat Monstgnore Franz
Xaver Raab, Merianstr. 2
Kapläne: Max Amann, Walter Lang und P.
Hermann Krämer

Akademikcrseelsorger, zuglcich Pfarr- u. CaritaS-
sekrctär: Rektor Richard Hauscr,Bismarckstr.5
Kirchendicner in der Jesuitenkirche: Bruder
BentivoliuS, Schulg. 3

Kirchendiener in der St. Annakirche: Ludw.
Weiß, Hauptstr. 9

Stiftungsrat für die Jcsuitenkirche.
Borsitzendei: Geistl. Rat Monsignore Stadt-
pfarrer Franz Taver Raab

i Mitgliedcr: Kaufmann Eugcn Kratzmüller,
Bäckerineisier Adam Schulz, Kaufm. Frauz
Fritz, Malermeister Josef Fischer und Bank-
beamter Philipp Heß

Kath. Kirchensteuerkasse

Hauptstr. 64/66, Fcrnspr. 5613
Vorstand: Carl Mächtel, Kasscnverwalter
Kassenstellen: Handschuhsheim, Grahamstr. 8
Kirchheim, Türmergasse 25
Rohrbach, Rathausstr. 33
Wicblingen, Johanniterstr. 18

b. Kath. Stadtpfarramt »ck 81.

Blumenstr. 23

Stadtpfarrer: August Dietrich, Blumenstr. 28
Kaplänc: Wilhelm Hefner und Walier Gcrmann,
Älumcnstr. 23

Kirchendiencr: Franz Menrath, Blumenstr. 23

Gesamtstiftungsrat für die
katholische Kirchengemeinde.
Vorsttzender: Stadtpfarrer Aug. Dietrich
Stellvertreter: Stadtpsnrrcr Franz Rudolf
Mitglieber: Dic StiftungSräte sämtl. kath.
Pfarreicn Heidelbcrgs

Kirchengemeindevertretung.
Vorsitzendcr: Stadtpfarrer Aug. Dictrich
Stellvertreter: Stadtpfarrer Franz Rudolf

o. Kath. Stadtpfarramt rul
8nn<>t,in> Lnplinvl.

(Stadtteil Neuenhcim)

Stadtpfarrer: Geistl. Rat Jos. Ludw. Saur,
Werderstr. 51

Kapläne: Anton Link, Bernhard Alfons Maicr,
Pfarrvikar

Kirchendicner: Stelle unbesetzt

ck. Kath.Stiftuugsrat bei St.Rafael.

Vorsttzender: Geistl. Rat I. L. Saur, Stadt-
pfarrer

Miigl.: Georg Abele, Karl Diebolder, Herm.
Gartner, Edmund Kleemann, Hch. Saucr,
Karl Schlereth

s. Kath. Stadtpfarramt St. Vitus
(Heidelberg-Haudschuhsheim.)

Stadtpfarrcr: Franz Rudolf, Pfarrg.5 7277

Kaplan: Johs. Mcining

Kirchcndiener:

Gemeinoeichwestei: Schw. Rufina, Büro im
St. Vitushaus, Pfarrg. 5

k. Kath. Stiktuugsrat
Heidelberg-HandschuhSheim

Vorsitzcnder: Stadtpfarrer Franz Rudols
Mitglicder: Karl Güllich, Jos. Heck, Jak. Mal-
mendier, Friedr. Neurcither, Jgnaz Wein-
mann, Kaspar Wolf

y. Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Lochheimer Str. 41
Pfarrvorstand: Frz. Grießbaum, Stadtpfarrer
Kirchcndiener: Joh. Salch, Schäferg. 27

tt. Stadtteil Rohrbach.

Kirche: Rathausstr. 28
Verwaltung:

Stadtpfarrer: Otto Schneider, Rathausstr. 32
Kirchenstcuererheber: Fr.Neugebauer, Raihaus-
straße 83

Kirchcndicner: A. Knapp, Rathausstr. 26

i Ltadtteil Schlierbach.

Kirche: Schiierbacher Wolfsbrunnenwcg 12
Stistungsratmitglieder: Georg Gciser, Gg.

Walter, Fritz Wieland
Kirchcnrechncr: Kaufmann Fritz Dewald
loading ...