Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: 363
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0427
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Behörden und Bsreine

363

L. Stadtteil Wiebliugen.

Kirchc: Mannheimer Sir. 91
Stabtpfarrcr: Job. Schwall, Wallstr. 27»
Organist: Gust. Hofmaicr, Hauptlehrcr, Land-
friedstraße 4

Kircheurechner: Hugo Mai, Johanniterstr. 18
Kirchendiener: Gg. Pulstcr,Tünchermstr.,Wild-
straße 9

1. Kath. StiftungSrat Wieblingeu.

Vorsttzeuder: Stadtpfarrer Joh. Schwall
Mitglieder: Hch. Speicher, Jak. Hemmerich,
Mart. Hauck, Gregor Walz

in. ErzbisMöflicheS Bauamt.

Frndrich-Eisenlobr-Str. 6 3968

Vorstand: Hans Strobl, Erzb. Oberbaurat

u. PfLlzer Kattzolische Kirchenschaffnei.

Fricdrich-Eijenlohr-Str. 8 Aȧ>2l69 t^20l9
Kassenstunden 9-12 LL" BezSp u. DtBk
Borstand: Erzb. Oberfinanzrat Ernft Moll

AkademischeBehörden.
tz»^> S951

Fiibrer öer Unioersität.

Nekior Profestor Dr. Schmitihenner (Philoso-
phische Fakultät)

prorektor.

Professor Dr. Bilfinger (Juristischc Fakultät)

keiter der Dozentenschaft.

Professor Dr. K. Schmidhuber, Neckarstaden 18

keiter der Ltudentenschaft.

Eand. med. Hans Gcnthc

Dekane.

Theol. Fakultät: Prof. Dr. Odenwald
Juristische Fakultät: Prof. Dr. Ulmer
Medizinische Fakultät: Pros.Dr. Rodenwaldt
Pbilojophische Fakultät: Prof. Dr. R. Kienast
Naturw.-malh Fakultät: Prof. Dr. U. Wegner
Staars- und WirtjchaslSw. Fakuliät: Prof. Dr.
Thoms

Universitäts-Archiv.

Vorstand: Prof. Dr. Preisendanz

preffestelle der Universität.

Grabeng. 14 tz^> 5951
Leiter: Prof. Dr. Adler

Universttäts-Disziplinarbehörde.

Der Dreier-Ausschuß besteht aus dem Rektor,
dem i'citer der Dozentenjchaft und dem Leiter
dcr Studcntenschaft

Dijziplinarbeamter: Rechtsbeirat Profcssor Dr.
H. Krüger

Abteilung für Auslandswiffenschaft, Austausch-
dienst und Ausländerbetreuung (Auslands-
abteilung)

Mte Universität. Grabeng. 1 4250

Leiter: Prof. Dr. Rodenwaldt; Siellvertrcter:

Dr. Classen
Angeglieden sind:

») Ferienkurse für Ausländer und
b- Akadem. Auslaudsstelle Heidclberg, E.V.

Univcisitäts-Sekretariat.

(Altes Unioersitätsgebäude, Grabeng. 1)
Sekretariatsvorstand: Berw.-Dircktor Oßfeld

/»»»

7. (Alt-)Katholische Kirchengemeinde

Erlöjerkirche, Plkck 44

Stadtpfarramt, Kanzlei: Kaiserstr. 5 tz»H>3113

Gemeindesaal: Kaijerstr. 5

Siadrpfarrer: Norb. Keussen, Kaiserstr. 5

Kirchenvorstand:

Vorsitzender: Stadtpfarrer Norb. Keussen
Stellv. Vorj.: Chr. Schubert, Jula Stehberger,
El. Wolff, Kart Michel

Kirchengemeindevertretung:
Vorsitzender: Sladtpiarrer Norb. Keusjen
Kirchendicner: A. Throm

Nlt-Katholische Gemeindepflege.

Kaiserstr.5 tz»ch> 3113

Alt-Katholische Mrchensteuerkafle.

Frau Anna Bosse. K-eteng. 13

Att-Katholischec Sterbebeihilfeverein
„Nharitas".

Gegründet 1888. Sitz Heidelberg.
Geschäftsstelle: Kaiserstr. 5

XIII. vlniverlitLt

8. Bnnd sreilirchlicher Christe«

Rohrbachcr Slraße 87
Versammlung: Sonntag vorm. 11 Uhr

9. Die Christeugemeiuschast

Gemeindc Heidelberg.

Gemeinderaum: Schröderstr. 12
Goltesdünst Sonntag vorm. 10 Uhr
Pfarrer Kart Schntz, Swubenstr. 76, Johanna
Doflein, Klernschmidtstr. 54

10. Freireligiöse Landesgemeiude

Körperschaft Sffentl. Recht»

Geschäitszimmer: Hauptstr. 60

Vorst.: Gg. Nollert, Westl. Lessingstr. 38
Schiijtf. u. Kajsier: Aug. Kühuer, Hauptstr. 60

11. Die Heilsannee Heidelderg

Heumarkt 3

Oeff. Vers.: Freitag 5 Uhr u. Sonntag 9' , u.
5 Uhr

Univeisitäts-Uasse und Tuästur, zugleich Aaffe
der kandes-Sternwarte.

(Grabeng. 14)

Vorstand: Verw.-Direktor Oßfeld

Shrensenatoren der Universttät Heidelberg.

Dr. Adolf Müller, Deutscher Gesandtcr a. D.
in Bem

Heinrich Fremerey, Bankdirektor rn Heidelberg
Dr. Friedrich K. Freudeuberg, Fabrikant in
Weinheim

OtwLühcing,Fabrikant,Berlm-Charlottenburg
Dr. Fücdrich Bergius, Gcneraldirektor m
Heiveiberg

Hans Freytag, a.o. Gesandter i. R. in Wiesbadcn
Dr. Friedrich Glum, Generaldirektor, Prof.
in Berlin

Dr. Theodor Lewald, Exc., Sraaissckretär a.D.
in Beriin

Dr. Karl Gruber, Professor in Darmstadt
Karl Raujch, Präsident der Landesvers.-Anstalt
in Karlsruhe

Dr. Mustav Adolf Scheel, Reichsstudentenführer,
Reichsstattyalter, Satzburg
Erust Fischer, Bezirksalteriümerpflcger, Frei-
burg i. Br.

Johanncs Hoops, Pros. Dr. Geh. Rat, Heidel-
berg

August Wagenmann, Prof. Dr. Geh. Hofrat,
Heidelberg

Dr. Friy Landfried, Staatssekrctär, Bcrlin
Dr. JohanncS Stcin, Prof., Straßburg i. E.

Ekrenbürger der Universität Heidelderg.

Dr. C. A. Kern, New Dork
I. L. Picrson in Baarn (Hvlland)

H. T. Picrson in Dcn Haag (Holland)

Dr. William Scharjmilh in New Dork
August Matter, Fadrikam in Mannheim
Frau Präsident R. S. Steyn in Onze Rust,
Bloemfontein

Frau Äeh. Hofrat Fanny Hoffmann, Hetdclberg
Dr d.«. Oito Maß in Halle a S.

Prof. G. Edwin Roedder, New Dork City
Fritz Gabler, Hotelbcsttzer, Heidelbcrg

Gesellschaft der Freunde der UniversitLtkfeidelberg
Borstand:

1. Vorsitzender: Prof. Dr. Karl Krauch

2. Vorsivender: Der Rektor der Universität
Gcschästsführer: Prof. Dr. Hoops, Heidelberg
Schasmeiüer: Senator Bankdirektol Frcmcrey,

Heidelberg

kehrkörper.

O.P. — Aktive ordentl. Profefsoren, J.O.P. r-- Jnaktive
ordentl. Prokesforen, O.H.P. — Oroentliche Honorar-
Piofessoren. H.P. — Honorar-Profefsoren. P.A.P. — plan-
mcißioe außerordentliche Professoren, J.P.A.P. — Jnakrive
planmäßige außerordentliche Professoren, A.P. — Mcht
planmätzige autzerordentl. Protefsoren, D. — Dozenten,
L. —u Lehrer

Theologische Fakultät,

O.P.: Dr. Dibelius, Dr. Jelkc, Dr. Hölschcr,
Dr. Hupfeld, Dr. Odenwalv (Dekan). Mit dcr
Versehung erues Lehrstuhis beauftragt: Lic.
theol. Moldaenke. J.O.P.: Dr. Köhler, Dr.
Becr. O.H.P.: Dr. Frommel. D.: Dr. Duhm,
Lic. Greeven, Dr. Sieder. Mit Leyraufrrag:
Pwf. Poppen, Stadtpfr. Hauß, Prof. Kiefer,
PfarrerLa»dgraf,Prof.Socllner,Dr. Lanter-
bach, Dr. Rosenkranz.

Juristische Fakultät.

O.P.: Dr. Bilfinger, Dr. Ulmer (Dekan), Dr.
Engijch, Dr. Krauje, Dr. Wahl, Dr. H. Krüger.
P.A.P.:Dr. Engelhard, Dr. Weber. J.O.P.:
Geh. HofratDr. Anschütz. A.P.:Dr.v.Rauch-
haupt, Dr. Hildebraudt. D.: Dr. Eichler.
RUt Lehrberecktiguvg: O.Lundesgerichtsrat
a.D. Diefcnbach, RcchtSrat Dr. Ammann

Medizinischc Fakultät.

O.P.: Dr. Kirschner, Dr. Schmtncke, Dr-
Schönfeld, Dr. Sicbeck, Dr. EiLholtz, Dr.
Engelking, Dr. Bcck, Dr. Oehmc, Dr. Rungc,
Dr. Duken, Dr. C. Schneider, Dr. Goerttler,
Dr. AcheliS, Dr. Rodcnwaldt (Dekan), Dr.
Schmidhuber. P.A.P.: Dr. Dittmar, Dr. Kut-
scher, Dr. Vogel. J O.P.: Gch. Hofrat Dr.
Wagenmann, Geh. Hofrat Dr. Menge, Dr.
Gotschlich, Dr. Moro. O H.P.: Dr. Kißling,
Dr. Kunstmann,Dr.Bode. A.P.: Dr.Tcutsch-
laendcr, Dr. Stahnke, Dr. WeißenfelS, Dr.
Serr, Dr.Lurz, Dr.Leivold, Dr.Zucker, Dr.
Dilirich, Dr. Frick,Dr. v. Schnizer, Dr. Wurm,
Dr. Kleinc, D.: Dr. Wirth, Dr. Mollier,
Dr. Kommerell, Dr. Zenkcr, Dr. Elbel, Dr.
Schlüter, Dr. Quenfel, Dr. Mußgnug, Dr.
Hammel, Dr. Voß. Dr. Slovtmcistcr, Dr.
Trurnit, Dr. BerendeS, Dr. v. Gehlen, Dr.
Wedlcr, Dr. WaLsmutb, Dr. Sieoer», Dr.
Ewald, Dr. Zovff, Dr. Horstmann, Dr. Wim-
höfer, D>. Roeicke, Dr. Veilen, Dr Nothdurft,
Dr. Adelberger, Dr. Magerl, Dr. Bay, Dr.
Uiadcl. Mit Lehrauftrag: Dr. Abendroth,
Dr. Krah

25
loading ...