Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1942

Seite: 372
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1942/0436
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
372

Vehördett knd Beretn«

Sriegerkameradschaft 1874

Heidelberg-Rohrbach.
Lokal: Zur Linde

Vorstand: Neugebauer
Schtiftführer: Otto Schäffner

Artegerkameradfchafl
ehem. Artikeristsn

Heidclberg-Rohrbach.
Lokal: Zum Hirsch

Vorstand: Gg. Mohr
Schrrftführer: Hans Schmitt

Krieger? eradschaft

Heidelberg-Wieblingen.
Lokal: Bad. Hof

1. Vorstand: Karl Jnderfurth

2. „ : K. Scholtmaier

Kavalleriekameradschaft
Heidelberg (E L.)

Lokal: Goldenes Herz, Hauptstr.
Führer: Anton Heppeler

Kriegerkameradschaft
Grünetz Korps Heidelberg
(Lang emarckkämpfer)

OriSgr. Heidelberg

Ortsgr.-Führer: Rud. Pfaff
Schriftfübrer: Karl Weber
Kassier: Fritz TrciS

Kameradschaft ehem. 113er

Kameradschaftsführer: Eug. Vogel
Schrifkführer: Karl Ricd, Klingen-
teichstraße 3

Vereinslokal: Prinz Friedrich, Ket-
tengasse 9

Kameradschaft ehem. JLger
u«d Schütze« e.B. Heidelverg.

Führer: Friedr. Lux
Stellvertr.: Jak. Bühner
Rechner: Theod. Wüst

Kolonialkriegerkameradschaft

Heidelberg

Lokal: Zum goldenen Engel
1. Vorstand: Hch. Senk, Beethoven-
straße 63

Keiegerkameradschast dee
Pioniere.

VereinSlokal: „Bergbräu", Haupt-
straße 27

Führer: Jul.Trunzer,HandschuhS-
heimer Landstr. 2 a
SteNvcrtreter: Joseph Karrer alt,
^ Hcinrich-FuchS-Str. 81

Marine-Kameradschaft Hdlbg.

Führcr: Herm. Knab, Berghetmer
Straße 125 gmg- 7210
Stellvertr.: Hans Sturm
Kassenwart: Hch. Bodmer
Verkchrslokal: Stadt Bergheim

Reichstreubund ehemaliger
Berufssoldatcn e. B.

Standort Heidelberg

Standortleiter: Reg. - O.Jnspektor
Karl Müller, Helmholtzstr. 12

! NS.-KriegSopferversorgung

! e. B.

Kameradschast Heidelberg. Bunsen-
straße 10 h»^ 6096 /i/t" Bczsv
Kto. Nr. 21 22

KreisamtSleiter: Pg Engelke
Kassenleiter: Pg. Steinmann

Rationalsozialistische Kriegtz-
opferversorgung e. B.

Stuvpunkt H.-Kirchheim
Stützpiiiiktleiter: Karl Müller, Ver-
waltungsbeamter, /h- Hardtstr. 35

srationalsozialistische Kriegtz-
opferversorgung e B.

Stüspunkt Heidetberg-Roprbach
Fühier: Jakob Neidlinger, Justiz-
Jnspektor

Nationalsozialistifche Kriegtz-
opferversorgung e.B

Stützpunkl H.-Wicblingen
Vorsitzender: Ludwig Kricg I
Kass'-" Adam HoUschuh

NeichsinnnngSverband deS
vildhaner- und Steinmetz-
handwerks

Bezirksstelle Baden: Ladenb. Str.76
Ber.-5tiinungsmeister: 5oans Frirs

Reichsbund

der Körperbehinderten e. B.

KrciSbund Heidelberg, Jn-
grimstraße 8

Kreisbundesleitcr: Joh, Wülling

Bolktzbnnd Dentsche KriegS-
gräberfürsorge e. B.

Ortsgemeinschaft Heidelberg.

GeschSftsstelle: Plöck 79. II. Stock,
Zimmer 8 nu 21 2654

Sprechst.: Dienstag 15—16 llhr
Ortegemeim'chaftSführer: Refl.-Ob.-
Med.-Rat Föhrenbach, Rohrb.
Straße 60

WirtschafttzgrnppeGaststStten-
«nd Beherbergilngsgetverbe

Kreisgruppenleiiung Heidelberg
Geschaftsstelle: Rohib. Str. 47

Fachgruppen:

Fachgr. Hotels l Geschäfts-

„ Gasthäuser ! stellen:

„ Gasistälten s Rolnb.

„ Fremdenhcime, Straße
„ Kantinen 1 47

ReichSfachschaft
Dentscher Hebammen.

BezirkSgruppe Heidelberg.
Leiterin: Frau Karoline Maurer,
Dreikönigstr. 24

KohlenhLndler-Bcretnignng
Heidelberg und Umgebung e.B.

Gischäslssti lle: Willi Mnier, Rohr-
bacher Str. 62 K»ch> 4418
Vorsitzender: Hch. Wolf

RS. NechtSbetreuungsstelle

Leüer: Rechisanw. Dr. K. Ludwiq,
Hauplstr. 79

NS. Rechtswahrec-Dnnd

Kreisgruppeniü./^.. ».echtsanwatt
Dr. K. Ludwig, Hauptstraße 79
-Sh 5665

NeichSbahn-KameradschaftS-
werk Heidslberg e. B.

Leiter: Gustav Hornung, Reichs-
bahnoberinspckior
Stellverlreier: Jos. Mäule, Elektro-
monteur

F-achschast

Reichsfinanzbeamte

Leiter: Steuerinipekt. Erich Braun,
Dietrich-Eckart-Str. 1

Gemeinschaft der RuhestandS-
beamten «nd Deamtenhinter-
bliebenen e. D.

Vorstand:B. Gottgetreu, Oberpost-
dinktor a. D., Mozaristr. 9»

Reichsverband fü« den Zeit-
schriftenhandel. Bez.-Derband
Snddeutschland, Fachverband
der Reichspressekammer

Bcz.-Verb-Leiter: Gustäv Beckcr,
Sophienstr. 7K

Kachschaft des deutfchen
Ieitungs-«. Ieitschriften-
Einzelhandels

Ortsbeaustragter: Karl Rudisile,
Schulzeng. 14

4. 6mkLussgenosfenlckLkten unä sonstige virtsckaktiicke Vereinigungen

Kchuhmacher-Emkauss-
Genoffenschaft.

Banhandwerker-Genoffenschaft

Heidelberg

e. G. m. b. H Heidelberg
Geschästsstelle: Märzgasse 18
Vorstand: Gg. Näher, Dir. Karl
Bergmann,Syndikus Jos.Martin

Bäckermeister-Einkaufs-Genoffen-
schaft Hei-elberg-Siadt n. -kand.
Schiffg. 11

Vorstand: Joh. Mayer, Otto Seck-
ler u. Ald. Feist

Ein- und Verkanf-genoffenschast
selbständiger Glasermeister.
Vorstand: Karl Goos,Alb.Maurer,
Friedr. Müller

Lieferungs.n.Einkaufsgenoffenschaft
der Lchlossermeister.

Vorstand: W. Raquet, Eug. Korn,
Gg. Näher

Vorstand: Paul Gaumert, Peter
Paul, Georg Gärtner

Sattler- n. Tapezier-Genoffenschaft
E.G. m. b.H.

Varstand: Friedrich DavidShöfer,
Franz Jaeger, Adolf Höllmüller

5. Kport-Vereme, Vereine sur gesellige uncl unterkaitencie 2v-ecke

NS. Neichsbnnd
für Leibesübungen

Oskar Schmuch, Heidelberg, St.
Ännagasse 1 h»^- 6989

Anglergesellschast Heidelberg

Vorstand: Fr. Wölfel, Nadlerstr. 1
Kassier: Zak. Hörty. Bahnhofstr.33

Sprechstd. sed. Mont. u. DonnerSt.,
Hauptstr. 217, Zimmer 8, von 17
bis 19 Uhr 6041,Nebenst.297

Denifcher Alpenverein.

Zwcig Heidelberg e. V.
Zweigführrr: Stadtpfarrer Norbert
Keussen, Kaiserstr. 5

Der Dentfche Antomobil-Clnb
(D. D.«. C.)

Gruppe Heidelbcrg, Gau XIV
Triptikausgabestelle
Führer: Dr. med. Ernst Nacke
GeschLftsstelle: Hauplstraße 124
2929

Dentsche Bergwacht

Abteilung Odenwald

Vorsitzendcr: Polizei-Oberinsp. i.R.
Gräs, Userstr. 70

1. K. C. 05 B.f.L. Heidelberg

Sportplatz a. d. Wteblinger Landstr.
Vcreinslokal: Rassauer Hof
Vorstand: Fritz Düll

Antzballg sellschaft
„Union"191l e.«.,Heidelberg.

Sportplatz: Römerstraße 138
Vors.: K. Michel, Gaisbergstr. 74

Futzballgeseüschast 1910 e.D.

H.-Kirchheim

Lokal: Gastbaus z. Rase
Vorstond: Phil. Spieß, Uutcre See-
gasse 4

Sporlplatz a. d. PleikartSförst.Str.
loading ...