Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1943

Seite: 80b
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1943/0141
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
veutsckss katos Krsur

KrsirstsIIs Kslclslbsrg

Krsnksntrsnrports

bei Unglücksfällen oder auf ärztll Bestimmung
nrit Sanitätsanto.

Anmeldungen durch DRK.-Krankentransport
Fernruf 7105.

Die Gebühren für Privattransporte sind an das
DRK. zu bezahlen.

Bei Festlichkeiten und größeren Versammlun-
gen, außergewöhnl. Ansammlungen usw. werden
auf Ansuchen der Vereine oder Anordnnng der
Polizeidirektion

Vscksn

gestcllü für deren entsprechende Unterkunft die
Veranstalter Vorsorge zu treffen haben.

Für die Tätigkeit der Wache, deren Stärke von
der Führung der DRK.-Bereitschaft (m) Heidel-
berg 1 bestimmt wird, haben die Veranstalter die
festgesetzte Gebühr zn erttrichten.
loading ...