Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1943

Seite: 382
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1943/0449
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
M2

Behörden und Bereine

bcginncnd, zwischen linker Seite Plöck, Thea-
terstraßc, Hauplstraße, BauamtSgasse, Neckar,
Stauwehr,Gncistnaustraße,Bahulinie,Rohr-
bachcr Strage, Ltiedstraßc, Gaisbergstraße,
Blumenstraße, Waldgrenze biöBahnübergang
bei der PeterSkirche.

Kehrbczirklll: KarlHa>ter,Zähringcrstr.I4,
umfaßt sämtlichc Gebäude, begiuncnd in der
Bahnhofstraße beim Uebergang an der Nömcr-
straße, zwijchen rechler Seitc Bahnhofstraße,
Niedstraße, Blumenstraße, Waldgrenze bis
Höhe Rachuusstraße, nechte Seite RalhauS-
straße, Heinrick'Fuchs-Straße, Fabrikstraße,
Bahnlinie bis Bahnhosstraße.

KehrbezirkIV: Anton Hauih, Helmholtzstr.5,
Stellvertr.: Wilb. Dreikorn, Wcberstraße 6,
umsaßt sämtlicheGebäude, bei derFriedrichs-
brücke beginnend. zwischen liuker Seite
Brückenstraße, Handschuhsheimer Landstraßc,

Kußmaulstraßc, Philipp - Lenard - Straße,
Walbgrenze, SteckeIsweg,Steckclsgasse, Dos-
seiiheimer Landstraße, Klausenpfad, Rokt-
mannstraße, Piarrgasse, Zeppelinstraße,
Klausenpfad, Neckar bis Fricdrichsbrückc.

KehrbezirkV: Ernst Gcbhard, Werdcrstr. 26,
umfaßt sämtl. Gebäude, bei der Waldgrcnze
am Steckelsweg beginnend, zwischen rechter
Seite Steckelsweg, Steckelsgasse, Dossen-
heimer Landstraße, Klausenpfad, Rottmann-
straße, Pfarrgasse, Zeppelr.st....^.r, Klausen-
psad, Neckar bis Gcmarkungsgienze; ferner
dic Gemeinden: Altneudors, Brombach,
Heddesbach, Heiligkreuzsteinach,Schönaui.O.,
Wilhelmsfeld, Dosscnheim und Zicgclhausen
mil Peterstal.

Kehrbezirk VIII: Karl Jndlekoser, Wieb-
lingcn, Maltheserg. 1, umfaßt sämtl. Gcbäudc,
beginnend beimSiauwchr an der Bangerow-

straße auf der linkeu Neckarstite bis Gemar-
kungsgreuze, Gemarkungsgrenze biS Stücker-
weg, linke Seite Stückerweg, Speycrer Straße,
Bahnlinie bis Römerstraße.Bahulinie, Gnei-
scuaustraße, Stauwehr; fcruer dieGemcinden:
Edingen, Eppclheim und cin Teil von
Friedrichsfcld.

Kehrbczirk IX: Gust.Eichelc, /l/Häuselg. 41,
umfaßt sämtliche Gebüude, beim Speyerershos
Bierhclderhofbeginiicnd. linkeSciteRathauS-
straßc, Hcinrich-Fuchs-St-^ß'. Fabrikstraße,
Bahulinie bis Wasserwerk, Spcyerer Straße,
Stückcrwcg bisGcmarlungsgrcnze; scrnerdie
Gemeinden: Sandhausen,St.Jlgcnu.Lcimcn.

5. Rreis- uncl KtacltbilctsteUe

Marktplatz 7tz»^>2106
Leistr: Josef Dannenberger
Angestelltc: Jngc Wolters

IV. Sonllige Verwaltlmgskekör^en

1. Arbeitsamt Heidelüerg.

Bcrgheimer Straße 69 tz^- 6451-55
Bankkonlo: Reichsbank Heidelb. 523 151
Postscheckkonto: Karlsruhe 11922
Leiter: Oberrcgierungsrat Dulk
Stellvertrcler: m. d. W. b. David
Dcm Leiter zugeteilt: Rcg.-Ass. Dr Reinhard

Abteilungen:

1-3. Verwaltung, Personal, Haushalts-.Kassen-
uud Rechnungswesen: Lcitcr Regierungs-
amtmann Müller

a) Kasse: Lciter Regierungsinspektor Clcwe

d) Rechnungspiüsstelle: Regierungsinspektor
Kocher

4. Statistik: Leiter Regierungsinspektor Düll

5. Arbeitseinsatz:

Leiter: Neg.-Oberinsvektor Schneider

и) Gewerbl., landwirtschaftl., Hotel- und
Gastwirtsvermittlung und Juaendliche.
Leiter: Abteilungsleiter Schweigler

b) Angestcllten-Vermitllung: a) männlich:
Putlcr, b) weiblich: Mack

c) Auslnnder, Wandergcwerbe,Umschulung,
Arbeitsausriistung:

Leiter Reg.-Obcrinspektor Schneider
ä) Arbcitsbuch: Leiter Hoffmann

e) Dienstoerpstichiuiigen: Rösch

к) Weibl. Abreilg., Leiterin: Koob
Vermilllungf.Hausangestellteu. gcwerbl.
Berufe f. Frauen (Untcre Neckai straße 17):
Edler, Köhler

Vermittlung für weibl. Jugendlichc und
Pflichtjahr für Mädchcn (im Hauptamt):
Keiler

g) Wehrwirtschast: Hoffmann

6. Berufsberatung u Lehrstellenvcrmittluug:
u) für Knaben: Leiler Wuuderlich

b) sür Mädchen: Leitcrin Koob

7. Unterstützende Arbei!slosenhilfe:LeiterNeg.-
Amtmann Wolfschlag

8. Werischaffende Arbeilslosensürsorge: Leiter
Rcg.-Inspektor Düll

9. Durchfiihrung v. Bauvorhaben: Leitcr Reg.-
Inipekror Düll

10. Neichslreuhänder dcr Arbeit:

Bea>>ftragier: Obcrregierungsrat Dulk
Bearheitcr: Neg.-Amtmann Wolfschlag
Arbeitsplatzwechsel: Regierungsamtmann
Wolfschlag

Nebenstelle Eberbach
-Sh 2 21

Letter: Kramer

Nebenstelle SinSheim

tz»^> 378

Leiter: Eckerle

Rebensteile WieSloch

tz^- 212

Leiter: Lutz

Hilfsstellen

iu den Rathäusern: Eppingen, llieckargemünd,
Bad Rappenau

2. Bezirks-Bauamt

Sophienstr. 21 tz»^> 6241—6243
Mit den 3 Amtsbezirken: Hcidclberg, Mosbach
Sinsheim und Schloßvcrwaltung
(Schloßkasse tztz»^ 6634)

Vorstand : Reg.-Baurat Karl Kölmel
ll. Bcamter: Reg.-Bnurat Hcrm. Blank

3. Domänenamt

Rohrbachcr Straße 19
Kassenstunden: 8—12 Uhr
Am MonatSletzten ist die Kasse geschlossen
6796, Reichsbank-Giro-Konto Nr. 523 91
1304, Girokonto Nr. V 6 bei dcr Bezirks-
sparknsse Heidelberg, Girokonto Nr. 1093 bei dcr
Sstädt. Sparkasse Schwctzingen
Vorstaud: Domänenrat M. Knapp
Stellvcrtr.: Reg.-Amtmann K. Mayer
Kasse u. Buchhalt.: Reg.-Oberinsp. P. Dalichow

4. Eichamt

Eichnebenstelle dcS Bad. Eichamts Mannheim
in Heidelberg

Jeden Werktag-DienStag
von 8 — 12 Uhr gcöffnet

Mcßgeräte und Fässer müsscn spätestens bis
II Uhr vormittags eingelicfcrl werden.

Außcrdem vermittelt nnserc VertraucnSverson
Frl. Magd. Walz in Heidclberg,
wohnhrft gegenüber der AbsertigungSstelle,
Blunischlistraße 31, an allen Werktagen die
Annahme und Abgabe dcr zu eichendeii bezw.
geeichten Gcgenständc.

Außerordeutl. Eichtage können a. d. Eichneben-
stelle aui Wnnsch jederzcit abgehalten werden.
Nähcre Auslunft hierwegcn erteilt das Bad.
Eichamt Mannheim (WW-26939 Mannheim).

5. Ernährungsamt Abteilung

für die Stadlkreisc Heidelbera und Mannbeim
(Kieisbauernschast), Rohrb. Str. 32 tz»tz> 2764
und 6i27

Leiter: Kreisbaucrnführer Rob. Schank, Kirch-
beim

Stabslciter: Mart. Koch

(Anruf nach Dienstschluß tz»^ 7366)

6. Bad. Feldbcreinigungsamt

Mönchhofstr. 12 tz»ß> 5295

7. Staatl. Forstamt

Weberstraße 7 tz»^> 5673
Vorstand: Oderforstrat Friedrich Schäfer

8. Krcisschulamt Heidelberg

Landkeeis Heidelberg und Laudkreis Mannhcim
Sophienstraße 3 tz»^> 2167
Amlstag: Mittwoch 15—17 Uhr
Vorstand: Obcrschulrat Ernst Hofmann

9. Bad. Straßenbauamt

Treitschkestrnße«4 tz^> 5700
Regierungsbaiirat: Friedrich Honikel

10 Bad. Vermessungsamt

Bunsenstr. 12 5830

Dienstvorstand: VermessungsratKarlSchlageter

11. Wasserstraßenamt Heidelberg

Diensträumc: Ricdstr. 3 tzz>ß> 3449
Dienstvorstand: Reg.-Baurat Otto Bciche

12. Wasserwirtschaftsamt

Trcitschkestr. 6 tzm^> 3766
Vorstand: Reg.-Baurat Gcrhard Benstz

13. Biologische Neichsanstalt

für Land- und Forstwirtschast
Gewann Kirschbaumncker nördl. d. Tiergartcn-
straße tzs4> 8826

V. Mekrmaebl-bekörclen

Standortältester Heidclberg, Seniinarstr. 2 (Siadtkajerne) tz^> 6256
Heeresstandortverwaltung Heidelberg, Häusserstr. 8 tz»H> 6256
WehrbezirkSkommando Heidelberg, Scminarstraße 2 (Stadtkaserne) tz»^> 6256
Wehrmeldcamt Heidelberg, Seminarstraßc 2 (Stadtkaserne) tz»H> 6256
Wehrmachtsürsorgeoffizier Heidelbcrg, Seminarstr. 2 gM> 6256/57
ReichsarbeitSdienst Meldeamt 133, Seininarstr. 2 (Stadtkaserne) tzß^ 2637
loading ...