Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1943

Seite: 385
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1943/0452
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Behörden und Verein«

385

Lecrung dnrch Landbriefträgcr
auf regelm. Zustellgang:

Haarlah, Molkcnkur, Königstuhl, Sternwarte,
Kohlhofhotel, Kohlhof (Gastiiof), Speycrcrshof,
Vierbcldsrbof,KrankenhausBcthanieii,Pfaffen-
grund, Wicblinger Weg, Rosenbusch 2

Den Berkanf von Postwertzeiche»
besorgen:

Die Jnhaber amtlicher Abgabe-
steilen von Postwertzeichen:

Friedr. Henn, Heumarkt
Hedwig Gogol, Plöck 79
Waltcr LucaS, Neue Chir. Klinik
Engelbert Kerbcr, Kleinschmidtstr. 18
Fa. Cl. Gramlich, Hauptstr. 208
Edmund von König, Schloßhof
Heinrich Secber, Gaisbergstr. 91

Wertzeichengeber find anfgestellt:

am Hauptpostgebäude, Rohrb. Str. 3
am Postanit in Neucnheim Schröderstc. 20 a
am Hanptbahnhossgebäudc
auf dem Wilhelmsplatz

in Heidelberg-Kirchheim, Schwetzinger Straße
in Heidelberg-Pfaffengrund, Marktplatz
in Heidclbcrg-Rohrbach, Marktplatz
in Heidelberg-Wieblingen, Mannheimer Straße
an der Ludolf-Krehl-Klinik sBerghcimer Str.)
an dcr Neucn Chirurgischen Kiinik
auf dcm Wredeplatz
auf dem Langemarckplatz
am Haus Hauptstr. 206
am Postamt in Handschuhsheim, Kriegsstr. 23
am Fernsprechhäuschen Eckc Steuben- u. Rott-
mannstraße (Atzelhof)
auf dem Bahnsteig II (Hauptbahnhof)
am FcrnsprechhäiiSchcn vor dem Schlachthaus

Tie Zustcllungen beim Hauptpostamt begiimcn:

») an Wochentagen: für Briefe um 7'/< und
15'F Uhr; für Postanweisungen und Wert-
briefe: 7'/<Uhr; für Pakete 8 Uhr

b) an Sonn - u. Fciertagen nur für Bricfe
um 7"/« Uhr

2. Deutsche Reichsbahn.

6751 (Sammelnummer)

L. Vau- und Vetriebsdienst.
Reichsbahn-BetriebsamtHeidelberg
umfassend die Bahnstrecken:

Heidelberg Bruchsal—Bretten (einschl.)
Bruchsal—Grabcn-Neudorf (ausschl.)
Heideiberg—Neckargemünd (ausschl.)
Hcidelberg—Schwetzingen (ausschl.)
tzeidelberg—Mannhcim-Friedrichsfeld (Nord/
u. Süd ausschl.)

Rohrbacher Straße 6a

Vorstand: Oberreichsbahnrat Strack
Stellvertreter- ^ejchsbahnamtmann Treiber

Dienststellen des Detriebs- und
Verkelzrsdienfles.

». Bahnhof Heidelberg Hbf.

Vorsteher: Wilhelm Detterer, Reichsbahn-
amimann

Stellvertreter: Hermann Klipfel, Reichsbahn-
oberinspektor

Kanzlei:

Reichsbahnoberinipeltor: Emil Zimmermann,
Neichsbahninspektoren: Hermann Schwarz u-
Franz 5^olz,Rb.O.Sekr. Gramm, Rö.Sekre-
tärin Lingg, dis Rb.Geh. Gerold u. Rödei
Reichsbahnsekretär a. D. Kremsel

Bahnhofskasse:

Leiter: Ludwig Fauz, Reichsbahnoberinspcktor
Stellvertr.: Ludwig Dürr, Reichsbahniuspektor

Persoiien- n. Gepäckabfertigung:
Leiter: Hermann Klipfel, Reichsbahaoberinsp.
Stellvcrtr.: Hugo Wacker, Rcichsbahninipektor

Auskunftsbüro:

Reichsbahnsckr. Frennd, Zugfchafiner Brünncr

Gepäckbestätterei:
Unternchmer: Karl Wingerter

d. Bahnhof Heidelberg Rbf.

Vorstcher: Reichsbahnoberinsp. Friedr. Bieber
Stellvertreter: Reichsb.-Jnsp. Friedr. Oßwald

o. Bahnhof Heidelberg Karlstor.

Borsteher: Alb. Kobold, Rcichsdahninspckwr

ä Bahnhos Schlierbach-Ziegelhansen.

Vorsteher: Karl Riesterer, Rb.O.Sekr.

s. Vahnhof Heidelberg-Kirchheim.

Vorsteher: Jos. Maier, Reichsbahninspekror

k. Bahnhof Wieblingen.

Vorsteher: Joh. Himmeimann, Bahnhoivor-
stehcr

8. Verkrhvsdirnst.
Güterabfertigung Heidelberg.

D>» 6751

Vorsieher:PH.Sch!und,Reichsbahnoberinipcktor
Stelivertreier: Wilhelm Ncuer Rb.O.Jinp.
Auskunftsbüro: Friedr. Sporh, ReichSbahuin-
spektor

Bahnhofkasse G.: Ludwig Grimm, Neichsbahn-
inspektor

Eilgutabfertigung:

Leiter: Jak. Gebhard, Neichsbahninspektor

v. Wafchinentcchnischcr Dienst.

Bahnbetriebswerk.

(Zu Maschinen-Amt Mannhcim gchörig)

Vorsteher: Karl Krämer, Reichsbahnamtmann
Stellvcrtr.: Rich. Kurz, techn. Reichsdahniniv.

3. Lberrhein. Eisenbahn-Gescllschafl A.G.

Gescllschast für den Bau imd Belrieb von
Nebenbahnen

Diensträumc der Direklion:
Mannheim, Collinistr. 5 -Wf: 27355

4. Heidelberger Lkraßen- nnd
Bergbahn-A.G.

Berwaltung:

Vorstand: Fr. Bcrgmaier
Aufsichlsrai:

Vors.: Oberbürgermeister Tr. NcinhauS
Stclio. Vors.: Bankdir. Adols Heppes
Natsherr Hermann Apiel, Raisherr Heinrich
Barth, Direkror Fritz Schweizer. Baiikdirckior
Jean Ullmann

X. Konslllate

Argentinie»: Stuttgart v., Urbanstr. i
»»«- 22128 (9—12)

München, Wiedemayerstr. 45 »-» 25W9
Bulgarien: Stuttgart Hospitalstr. 19

»-» 23251—54 (I1—Vz13)

Dänemark: Mannheim, k 10,1 »-»> 25855/57
(10—12 u. 15—17, Sa 10—13)

Finnland: Karlsruhe, Sicmensstraße I
»-4 2766 (10—12)

Jtalien: Frankfurt a. M., Wicsenau i
»-» Maingau 76926 (lv-12)
Mannhcim, Lachnerstr. 5 >-» 42320

Pvrtugal: Mannhcim, n 7,21 25522

u. 35811 (8—12, 15—18, Sa 8—12)

Schweden: Karlsruhe, Jahnstraße 4 »->»-
1000, 4801—4806 (9—12 imd 15—17,
Sa 10—12)

Mannhcim, 1,2 S-4 35731 (9—12,
3—5 Uhr)

Schweiz: Mannhcim, Augusta-Anlagc 12
42633 (10—12, 15—18, Sa 10—12)

Spanicn: Mannkeim, Svphienstr. 11
»-» 41431 (15—17f/,„ Sa 9'/'»—121 °)

Thailland: Miiiichcii, Luiiciistr. 8im
53030

Türkci: M ü n ch c n, Rüidcrmarkt 7—10
>-» 20240 (9—12 außcr Sa)

Unqarn: Mannhcim, Q 7, 38 »-^ 21020

(8-12)

XI. Kammern llncl kerufsslänäe

1. Neichslirztrkammer

Aerztl. Bezirksvereinignns Heidelberg

Stellvertr. Leiter: Dr. Huber, Bergstr. 29 d

2. Arbeitskammer Badcn

BiSmarckstraße 19
Leiier: Dr. R. Roih

Leiter dcs BüroS: Professor Dr. W. Thom?
Geschäftsführer: Dr. K. Schirmer

3. Nrichskammcr dcr bildcndri! Knnstc

KreiSbeauslragNi: HauS Winkler Dentz,
Kiinstmalcr u. Fachlebrcr, Dantestr. 19
5579
loading ...