Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1943

Seite: 387
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1943/0454
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Behvrden und Vere'me

387

XII Kireklieke Vekörclen

1. Evangel. Protcstant. Kirche.

s. Evang. Pflegr Schönau.

(Unterlündcr Ev. Kirchenfond. Ev. Zentrol-
Pfarrkasse-Abt.)

Zährtngerstraße 18 2930 2691

Kassenstunden 9—12, nachmittags geschlossen
LL' bei Bezirkssparkasse Heidelberg u. Teutsche
Bank. Filiale Hcidelberg.

Dienstvorst.: OberfinanzratFnedr.Guttenbcrg

b. Bevollmächtrgter dcr Finanzabteilung
beim Ev. Oberkirchenrat Karlsrnhe füc
die Ev. Gesamtkirchengemeinde Heidel-
berg: Profeffor Otto Soellner

e Evang. Gesamtkirchengemeinderat kür
den Ortskirchensteuerzwekkverband Hei-
delberg, umfaffend die Kicchengemeinden
Heidelberg, H. - Handschuhsheim, H. -
Kirchheim, H: Neuenheim, H.-Rohrbach,
H.-Wieblingen.

Vorsitzender: Stadtpfarrer Böhr. Wieblingen
Stellv. Vors.: Rechtsanwalt Dr. Adolf Hager
Mitglicder für Heidelbcrg: Stadlpfarrer
Wilh. Frantzmänn, Verw.-Jnsp. Christian
Ehrmann, Rechtsauwalt Dr. Adolf Hager,
Bankkaufmann Wilh. Kviser, Buchdruckerei-
besitzer Theod. Keller, Kaufmann Paill Vetrer
Mitglieder für Handschuhsheim: Stadt-
pfarrer Karl Höfer, Studicnrat Karl Binal,
Postassistent Joh. Krnnim
Mitglieder fürKirchheim: Stadtpfarrer Karl
Becker, SchuhmachermeisterJak.Bccker, Zig.-
Fab' ikant Phil. Ziegler
Mitglicder f. Neuenheim: Dekan Hcb. Kampp,
Hauptlehrer Andr. Mü ller, Priv. Fritz Ueberle
Mitglieder für Rokrb ach: StadtpforrerOtto
Däublin, Architekt Arth. Nattcrmüller
Mitglieder für Wieblingen: Stadtpfarrer
Hans Bähr, Landwirt Michael Treiber

ä. Evang -prol. Dekanat des Kirchen-
bezirks Heidelberg.

Dekan: Stadtpfarrer Hch. Kampp
Kirchen:

Heiliggeistkirche, Hauptstraße 189
St. Peterskirche, Plöck 70
Providenzkirche, Hauptstr. 90a
Christuskirche, Zähringerstratze 30
Bergkirche in Schlierbach (Wolfsbrunnenweg)
Lutherhaus, Kirchstraße 2
Evang. Gemeindehaus im Pfaffengrund
Kapelle der akadem. Kliniken, Hospitalstraste
Kapelle der Chirurgischcu Klinik, Jahnstraße
Kapclle in dcrGemeinnützigen öfsentl. Kranken-
anstalt Speyerers Hof

Gemeindehäuser:

Evang. Gemeindchaus, Karl-Ludwig-Str. 6
Lurherhaus, Kirchstr. 2 3941

Evang. GemeindehauS Pfaffengrund, Pfaffen-
grundstaße 70

Pfarrbezirke:

I. Bezirk (die östliche Stadt vom Hausackerweg
bis zur Haspel- u. Ketrcngasse): z. Zt. unbesetzt

II. Bezirk lbis zur Schiffgasse u.Theaterstraßc):
Stadtpfarrer Hermann Maas

III. Bezirk (bis zur Sopkienstraße): Stadt-
pfarrer Lic. theol. Fritz Hauß

IV. Bezirk (Rohrb. Stadtteil): Stadtpfarrer
Wilhelm Frantzmann

V. Bezirk (Bergh. Stadtteil): StadtpfarrerDr.
August Erckenbrecht

VI. Bszi> k(Schlierbach): Pfarrer AugustSchloer

VII. Bezirk (Pfaffengrund u. Jndustriegcbiet):
Pfarrvikar Hans Eberle

Evang. Pfarrämter d. akadcm. Kliniken: Psarrer
Dr. theol. Otto Riecker und Pfarrer Heimo
Lemme

Stadwikare: Willi Gcgenheimer. Rich. Arendt
Kirchendtener sür die Heiliggcistkirche: Karl
Gärtner, Plöck.3 ,

Kirchcndiener sür die Providenzkirchc: Artnr
Uthardt, Ziegelg. 12

Kirchcndiener für die St. Pelerskirche: Artur
Uthardt, Ziegelg. 12

Kirchendiener für die Christuskirchc: Friedr.

Wiest. Kleinichmidtsir. 6
Kirchendiencr für die Bergkirche in Schiierbach:

Mina Schöberle, Schlierbacher Landstr. >36o
Kirchendicner für den Pfaffengrund: Haus-
mcister Georg Kresser, Kuckuckswcg 4
Kirchendiener sür d. Lutherhaus: Willi Beiler
jg., Kirchstr. 2

s. Kirchengerncinvrrat.

Vorsitzeuder: Stadtpfarrer Schloer
Mitglieder: Jnstallatsur Emil Bauer, Färberei-
besitzcr Ludwig Bischoff, Rektor Denzler,
Verw.-Jnspektor Christian Ehrmann, Kfm.
Ludwig Groß, Rechtsanw. Tr. Adolf Hager,
DrogistRobertHolzhauer, Kfm. Wilh. Kaiser,
Buchdruckerc'ch.si^.r Theod. Kellcr,Wcrksta!t-
lehrcr Emil Jäger, Dachdeckermcister Hch.
Krämcr, Ober-Postinspektor Nud. Loolein,
Kfm. Paul Vettcr, Frau Else Winkler-Deiitz

U Evang. Kirchengemeindeamt.

(Evaug. Kirchensteuerkasse)
Karl-Ludwig-Str. 6 g»^> 2570
Dienstvorstand: Oberrechnungsrat Karl Schön-
thalcr, Bergstraße 18 a.

g. Evang. kirchl. Gemeindepflcge.

Gemeindeschwestern: Heiliggcist I (Maas),

Hirschstr. 17
7272

„ „ I> Burgwcg 3

7116 u.

3244

„ Providenzkirche, Knrl-Ludwig-

Str. 8 6505

Gemeindeschwksteru: Christuskircke ^ (Frantz-
mannl, Rohrb. >L!r.52
0^- 7449

„ Lutherpfarrei, (Erckeubrechi),

Lutherhaus,
Kirchstraße 2
-Sß- 3944

„ Pfaffcngrund (Eberle) Ge-

meindchans A»»ß- 3538

„ Schlierbach iSchloer), Kronen-

wcg 7 3692

ü. Stadtteil Nenenheim:

Johanneskirche, Handschuhsh. Landstr. 7

1. Pfarrei (Westbezirk d. h. westlich von Luther-

straße u.Handschuhsh.Landstraße bis Blumen-
thalstraße siidliche Seite): Stadtvsarrer ,Hch.
Kampp, Lutherstraße 67 2172

2. Pfarrei (Ostbezirk d. h. östlich von Luther-

straße u. Handichuhsh. Landstraßc bis Gnbels-
bergerstraße südliche Seite): Stadtpfarrer
Dr. HanS Barner, Lutherstr. 65 4938

Verlrcter: Dr. Köhnlein, Neueuh. Landstr.34

-Wh 2400

Ev. Kirchenbuchamt Lutherstr. 65. 67 4539

Organisten: Hauptlebier Friedr. Bopp
Kirchenrcchner: August Spcngemann, Ouiucke-
straße 38

Gemeindekrankenpflege (Diakonissen): Luther-
straße 65. 67 4r>62

Nähschule: Lutherstr. 65. 67. Lcilerin: Schwe-
ster Marie Fritz A>^> 4562
Gemeindehelferin: Erna Wcbcr, Bleichstr. 6a
4539

Kirchcnsteuerannahmcstellc: Lutherstr.67 (nach-
miktags 15—17 Uhr avßcr Samstag)
Kirchendiener imd Hausmeister: Georg Vogt,
Mönchhofstraße 10

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorsitzcnder: Stadtpfarrcr Hch. Kampp
Stcllverlrctcr: Stadpfarrer Dr. H. Barncr

Mitglieder: Gärtncreibefitzer Ludwig Dörsam,
Bäckermeister Fidr. Fach, Beamter Hch. Groß,
Dachdecker Aug. Höfner, Priv. Ludw. Hörcher,
Schreineiaieistei Phil. Karch, Oberingenieur
Franz Kienkler, Kfm. Wilh. Loos, Haupt-
lehrer Andr. Müller, Kriminalsekr.' Otto
Müller, Kfm. WiIH.Nollenberger,ZoUbenniier
Aug. Ortlieb, Apothcker Wilh. Sauer, Juniz-
Oberinspcktor Rob. Siebenkaar, Kauimann
Aug. Spengemann, Kausmann Fritz Ueberle,
Küfermeister Phil. Vogel

1. Stadttcil Handschvhsheim:

Evang. Kirche: Friedenskirche, an der Tiefburg
Evang. Stadtpfarramt und Ev. Kirchenbuch-
aint: Stadtpfarrer Höfer, Handichuksheimer
Landstr. 52 4880

Gemcindehelferin Südpsarrsi: M. KaUer

tz^- 4880

„ Nordpsarrei: M. Mechters-

heimer
K-tz-5236

Pfarrbezirke Nordpfarrei: Stadtpiarrer Vogcl-
mann 5236, WÜdpsarrei: Stadtpfarrer

Höfer 4880

Die Grcnzc zwischen beiden Seelsorgebezirken
läuft von Osten uach Westeu vom Bcrggelände
der Bergstraße, llntere Büitengassc, Psarr-
aasse hindurch, Sieubcnstraße nach Norden,
Dossenheimer Landstiaße, Kiauienpfad, Rolt-
mannstraße vor bis zum Wieblingcr Weg und
diesen nach Westen ins Feld. Tie Grenze
gegen Neuenheim bildeii die Gabclsberger-
straße und westlich die Blumenthalflraße.

Evaug. Kirchengemcinderat.
Vorsitzender: Stadlpfarrer Höser
Mitgliedcr: Stadtpsarrer Vogelmavn, Heinrich
Aßmann, Karl Binal, Fritz Bechtel, Jakob
Grieser, Wilhclm Hacker, Georg Hübsch,
Karl Hübsch, Max Kreuy, Jokann Krumm,
Wilh. Kücherer, Karl Laur, Karl Naumer,
Friedrich Scholl, Wilh. Scholl, Georg Ludw.
Schmiit, I>. Ernst Schulz, Friedr. Vogt
Orgaulsten: Hauvtlehrer Alsred Raupv
Kirchenrechner: Martin Lenz
Kirchensteuerannahmestelle: Rottmanustr. 8
Gemeinde-Krankenpflege: Diakoniffen, Schwe-
stcrnhaus, An der Tieiburg 4 4702

Evang. Kindergarten: Mükltalstr. 15
Kirchendiener: Michael Reinig, Steckelsg. 15
HilfSkirchendiener: Heinrich Krcß, Mittl. Kirch-
gasse 10

L. Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Hegenickstr. 3

Stadtpfarrer: Karl Becker, Oberdorfstraße 1
Organist: Hch. Beck
Kirchenrechner: Joh. Kallsckmitt
Kirchensteueraunahmcstelle: Schwetz. Sir. 47
Kirchcndicner: Franz Büklcr, Hcgenichstr. 11

Evang. Kirchengemeinderat.
Vorfitzcndcr: Stadtpfarrer Karl Becker
Mitglieder: Perer Goll, Ferd. Ecker, Friedrick
Spietz, Zakob Bccker, Schuhmachernieiflei,
Pkilipp Ziegler, Hck. Ziegier, Zakod Rekm,
Jean Windisch, Jcan Kalrsckmiii, Gcorg
Schwcgler, Phil. Knauber, Jakob Zicqlcr,
Gg. Zobel

Posticheckkonto der Ev. Kirchengemeinde Hbg.-
Kirchheim: Karlsruhe 22266

l. Stadtteil Rvhrbach.

Kirche: Bierheldcrweg 19

Stadtpfarrcr: Otto Däublin, Am Heiliacn-
haus 14 A>»^> 3955

Organist: Heinrich Eckeri, Hauprlebrcr
Kirckenrechner: Mich. Rück
Kirchenstcuerannakmestelle: Martin Feigcnkutz,
Am Heiiigcnkaus 33
Kirchendiener: Mart. Feigcnbutz
loading ...