Adreßbuch für die Städte Heidelberg, Wiesloch und Umgebung — Heidelberg, 1943

Seite: 388
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1943/0455
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
338

Behörden und Bereine

Evcingel. Kirchengemeinderat.
Vorsitzender: Stadtpfarrcr Däubün
Mitglieder: Heinrich Bopp, Georg Burckhardt,
Hch. Eckert, Wilh. Fath, Martin Junkert,
Hch. Klein, Pcter Laycr, Gg. Mohr,^Arihur
Slattcrmüller, Pet. Rohnacher,FranzSteiger,
Wilh. Viktor, Johs. Ziegler

Evangel. Gemeindepflege

NS. Volkswohlsahrt unterstellt
Am Heiligenhaus 14 4905, u. Max-Josef-

Straße 36

m. ^ vdtteil Wieblingen.

Kirchc: Mannheimer Str. 46

Stadtpfarrer: Hans Bähr, Kreüzstr. 6
Organist: Rsktor Friedrich Schwaab u. Haupt-
lehrer Wilh. Zipse
Kirchenrechner: Karl Scholl
Kirchensteueiannahmestellc: Falkeng. 16
Kirchendiener: Georg Bießccker

Evang. Kirchengcmeinderat.
Vorsitzender: Stadtpfarrer Hans Bähr
Mitgliedcr: Hch. Delvhcndahl, Jakob Simon,
Altred Stahl, Michael Treibcr, Peter Treiber,
Wilh. Trciber, Pcter Weisbrod, Ludw. Welk

Evang. kirchl. Gcmeindepflcge.
Vorsi.tzender: Stadtpfarrer Hans Bähr
Gemeindeschwestern: Mannheimer Str. 99

a Unterländer Ev. Kirchenfond

Siehe Ev. Pflege Schönau

1a. Evang. Kapellengemeindc

DiakonissenhauSkapelle Plöck 47

Vorstand: Der Vorstand dcs Ev. Diakonissen-
u. Kapellenvereins
Pfarrer: A. Nieden, Plöck 47

Evang. kirchl. Gemeinde-Kranken-
pflegc.

Plöck 18 6365

2. Evang.-luthcrische Gemeinde

(Steht unter d. Oberkirchcnkollegium Brcslau)

Pfarrer Fritze, Frankfurt a. M., Keplerstr. 30
Vorsteher: Fr Kuhnt, Heidelberg, Werderstr.21
Die Gottesdienste siuden in der Regel alle 14
Tage im ev. Gemeindesaal Karl-Ludwig-Str.6
statt u. werden jewcils in dcn Tageszeitungen
bekannt gegeben.

3. Evangclische Gemeinschast

Gemeinde Heidelberg. Karlsruher Distrikt
Landesverband Baden (Körverschaft dcs
öffentlichen Rechts im Reich)
Gemeindehaus Ebenezcr, Ladenburger Str. 23
Gemeindeprediger: G. Zaiser, Lutherstr. 13»
Jugendpfleger: K. Hebert, Jn den Psädcls-
äckern 2

Vorstand des Gemischten Chores: Kaufmaun
H. Jäck, Haydnstr. 11
Kirchendiener: L. Beisel, Lutherstr. 13 s
GemeindeschwesterDinkonisseLiuaGeist,Luther-
straße 13a

4. Bischöfl. Mcthodisten-Kirche

(ev. Freikirche)

Bischöfliche Mcthodistenkirche in Deutschland.

Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Gemeindehaus: Landhausstr. 17
Bischof: Tr. F. H. Melle, Berlin
Distrikts-Superintendenl: Georg Beisiegel,
Durlach, Auerstr.20»

Predigcr: Fr. Wilh. Miiller, Heidelberg, Land-
hausstraße l7

Kirchendiener: Reutner, Landhausstr. 17

5. Neuavostolische Gemeinde

(Römerstraße 2)

Vorsteher: Gg. Dinkel, Werderstr. 7

6. Römisch-Katholische Kirche

» Kath. Stavtpfarraint der Jesuite«-
kirche Hetdelberg.

Merianstr. 2

Stadtpfarrer: Geistl. Rat Monflgnorc Franz
Taver Raab, Merianstr. 2
Kapläne: Artur Keller, Walter Lang und
P. Hermann Krämer

Akademikerseelsorger,zugleichPfarr-u. Caritas-
sekretär: RektorRicha'^ >^--"^r,Bismarckstr,5
Kirchendiener in der Jesuitenkirche: Bruder
Hildebert, Schulg. 3

Kirchendicner in der St. Annakirche: Ludw.
Weiß, Hauptstr. 9

Stiftungsrat für die Jesuitenkirche.
Vorsitzeuder: Gcistl. Rat Monsignore Stadt-
pfarrer Franz Raver Raab
Mitglieder: Kaufmann Eugen Kratzmüller,
Bäckermeisier Adam Schulz, Kaufni. Franz
Fritz, Malermeister Josef Fischer und Bank-
beamter Philipp Heß

Kath. Kirchenfteuerkasse

Hauplstr. 64/66, Fernspr. 56!3
Mv Bez.-Sp., Dresd, HuG. Vern. VovS?749ü
Kassenstellen: Handschuhsheim, Grahamstr. 8
Kirchheim, Türmergaffe 25
Rohrbach, Ratbausstr. 33
Wicblingcn Iohanniterstr. 18

d Kath. Stadtpfarramt ack 81.
Lunitalium.

Blumenstr. 23

Stadtpfarrer: Geistl. Rat August Dietrich,
Blumenstr. 23

Kaplan: Wilhelm Hefner, Blumenstr. 23
Kirchendiener: Franz Menrath, Blumenstr. 23

GesamtstiftnngSrat für die
katholische Kirchengemeinde.
Vorsitzender: Geistl. Rat Stadtpfr. Aug. Dietrich
«tellvertr.: Geistl. Rat Stadtpsr. Frz. Rudolf
Mitglieder: Die StiftungSräte sämtl. kath.
Pfarreien Heidelbergs

Kirchengemeindevcrtretung.
Vorsitzender: Geistl. Rat Stadtpfr. Aug. Dictrich
Stellvertr.: Geistl. Rat Stadtpfr. Frz. Rudolf

cr. Kath. Stadtpfarramt aä

Kaavtam ltaplinel.

(Stadtteil Neucnheim)

Stadtpfarrcr: Geistl. Rat Jos. Ludw. Saur,
Werdcrstr. 51

Kapläne: Anron Link, Bernhard Alfons Maier,
Pfarrvikar

Kirchendiener: Stelle unbesetzt

ck. Kath.Stiftungsrat beiSt.Rafael.

Vorsitzender: Geistl. Rat I. L. Sanr, Stadt-
pfarrer

Miigl.: Georg Abele, Karl Dicbolder, Hcrm.
Gartncr, Edmund Kleemann, Hch. Sauer,
Karl Schlercth

s. Kath. Stadtpfarramt St. Vitus
(Heidelberg-HaudschuhShetm.)

Stadtpfarrer: Geistl. Rat Franz Rudolf, Pfarr-
gasie 5 7277

Kaplan: Johs. Meining
Kirchendiener:

Gemeindeschwester: Schw. Rusina, Büro im
St. Vitushans, Pfarrg. 5

6. Kath. Stiftungsrac
Heidelberg-HandfchnhSheim

Vorsitzender: Geistl.Rat Stadtpfr. Frz. Rudols
Mitglieder: Karl Gttllich, Jos. Heck, Jak. Mal-
mendier, Frisdr. Neureither, Jgnaz Wein-
mann, Kaspar Wolf

Stadtteil Kirchheim.

Kirche: Lochheimer Str. 41
Pfarrvorstand: Frz. Gncßbaum, Stadtpfarrer
Kirchendiener: Joh. Salch, Schäferg. 27

d. Stadtteil Rohrbach.

Kirche: Rathausstr. 28
Vcrwaltung:

Stadtpfarrer: Otto Schneider, Rathausstr. 32
Kirchcnstcuererhcber: Fr.Neugebaucr, Raihaus-
straße 33

Kirchendiener: A. Knapp, Rathausstr. 26

t Stadtteil Schlierbach.

Kirche: Schlierbacher unnenweg 12

Pfarrkurat: Friedrich Fritz, BiSmarckstr. 5
Stiftungsratmitglieder: Gcorg Geiser, Gg.

Walter, Fritz Wieland
Kirchenrechner: Kaufmann Fritz Dewald

k Stadtteil Wieblinge«.

Kirche: Mannheimer Str. 91

Stadtpfarrer: Phil. Hartmann, Wallstr. 27»
Organisi: Gust. Hofmaicr, Hauptlehrcr, Land-
friedstraße 4

Kircheurechner: Hugo Mai, Johanniterstr. 18
Kirchendiener: Gg. Pulster, Tünchermstr.,Wild-
straße 9

i. Kath. Stiftnngsrat Wieblinge«.

Vorfitzender: Stadtpfarrer Phil. Hartmann
Mitglieder: Hch. Speicher, Jak. Hcmmcrich,
Mart. Hauck, Gregor Walz

m. ErzbischöflicheS Bauamt.

Friedrich-Eisenlohr-Str. 6 h«^> 3908
Vorstand: Hans Strobl, Erzb. Oderbaurat

v. Pfälzer Katholische Kirchenschaffnei.

Friedrich-Eiscnlohr-Str. 8 Y»ch)2169 VM20I9
Kassenstunden 9-12 /?H8ezSp u. DtBk
Vorstand: Erzb. Oberfinauzrat Ernst Moll

7. (Alt-)Katholische Kirchengemeindc

Erlöserkirche, Plöck 44

Stadtpfarramt, Kanzlei: Kaiserstr. 5 Am^>3113

Gemeindesaal: Kaiserstr. 5

Sradlpfarrer: Norb. Keussen, Kaiserstr. 5

Kirchenvorstand:

Vorsitzender: Stadtpfarrer Norb. Keussen
Stellv. Vors.: Chr. Schubert, Fritz Knapp
El. Wolff, Karl Michel

Kirchengemeindevertrctung:
Borsitzender: Stadtpiarrer Norb. Keussen
Kirchcndiener: A. Throm

Ult-Katholische Gemeindepflege.

Kaiserstr. 5-«H> 3113

Alt-Katholische Kircheastenerkasie.

Frau Anna Bosse, Ketteng. 13

Alt-Katholischer Sterbebeihilfeverein
„CharitaS".

Gcgründet 1888. Sitz Heidelberg.
Geschäftsstclle: Kaiserstr. 5

8. Buud evang -freikirchlicher Christen

Rohrbachcr Straße 87
Versammlung: Sonntag vorm. '/-II Uhr

9. Freireligiöse Landesgemeinde

KSrperschaft öffentl. Rechts

Geschäftszimmer: Hauptstr. 60
Vorst.: Gg. Nollert, Westl. Lessingstr. 38
Schriftf.u. Kassier: Aug, Kühner, Hauptstr. 60

10. Tie Heilsarmee Hcidelderg

Heumarkt 3

Oeff. Vers.: DonnerStag 19 Uhr und Sonntag
l7 Uhr
loading ...