Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 12
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0080
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
12 ORTNIT. IJ 1 E. 77 M. 30 Z.

II.

70 Mit zühten sprach sin muoter, daz mmnecliche ,WJß

'du will in gröze sorge bringen dinen lip.

du soldest billiche haben diner friunde rät.

ez erget vil selten ebene, swaz man äne rät begät.'

71 'Muoter unde frouwe' sprach der künec Ortnit,

'du solt mir niht weren den willen noch den strit.

swaz du mir gebiutest, frouwe, daz geschiht:

hiet aber ich tüsent muoter, durch die belibe ich niht.'

72 'Ich solz niht widerraten' sprach diu königin,

'vater unde herre, man unde kindelin,

sit dichs so sere lastet, so wil ich dirz niht wem.

nu müeze dir gelücke und seelde got dar beschern.'

73 Do sprach der Lamparte 'mir ist ein troum bekant.

vil Heber kamerare, nu brinc mir min sturmgewant.1

dö sprach mit klagenden Worten daz minnicliche wip

'sun, du geruowest nimmer, dune verliesest dinen lip.'

74 Do sprach der Lamparte 'frowe unde muoter min,

ein man mac ouch nimmer an ungelöcke sin.

dem ich mich bevilhe, der muoz mich bewarn,

ich hän geruowet lange, ich wil aber irre varn.

75 Ich hän nach äventiure nu lange niht geriten.

muoter unde frouwe, du solt mir guotes biten,

wan ich dich nie erzurnde: des ich geloubic bin.

und werest du mir die reise, so wil ich doch da hin.'

76 Do sprach diu frouwe in zühten 'du bist min liebez kint,

sit alle mine mäge an dich gedigen sint

und ouch an minen bruoder, dinen oeheim Ylias,

den künec von wilden Riuzen, der dir ie getriuwe was.'

IL Überschrift in A: Abentheür. Wie Ottnit seinen Vater Albrichen vant
do Er im den harnasch gab; in e: Aventür. wie Otait daz geschmid von elberichen
ward 70,2 dieweil A 3 han A 71,2 mir nit erwern (erwerrea ä) & mit

nicht irren A wert ir mir das K41 vnd auch den /S^vnd den c an dein K 4 be-
leih W 72,1 sol iz /Fsolts A 3 dich WK11 es dich S gelüstet AÖK

73—75 AöK 39—42, fehlen W 2 bringe A 4 du verliesest da5 A du
verlierest e 74,2 nymer an vngelucke nymmer A 76,1 mit zvchten W

AdirAdince, fehlt ff
loading ...