Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0087
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
0RTN1T. II 54 E. 136 M. 41 Z. 19

'lä mich üf min triuwe, dir mac guot von mir geschehen.'

'nein ich' sprach der Lamparte, 'ich muoz die ringe e sehen.'

128 'La mich üf min triuwe, so get dir freuden zuo.

du mäht mich gerne läzen, ich binz ein künec als duo.

mir jehent mine genözen daz ich getriuwe si.

swie vil du hast der lande, ich hän mere dan din dri.

129 Du hast ob der erde gewaltes harte vil,

so hän ich dar under alles des ich wil.

ich gibe wol swem mich lustet silber unde golt:

ein man der wirt gerichet, wird ich im mit triuwen holt.

130 Nu lä mich' sprach der kleine, 'ich swer dir einen eit

und gibe dirs min triuwe und mine Sicherheit,

daz ich dir niene liuge' sprach aber Alberich.

'ich wäge ez üf din triuwe1 sprach dö der künic rieh.

131 Von im stiez er den kleinen. vor im er schöne stuont

in zühtielichen vorhten, als die gevangen tuont.

dö sprach der Lamparte 'sit du ungevangen stäst,
nu hin und brinc mir balde daz du mir gelobet hast.'

132 Mit zühten sprach der kleine 'nu gewer mich einer bete

durch aller künege wirde, e daz ich von dir trete.'

dö sprach der künic Ortnit 'waz mac diu bete sin?1

mit zühten sprach der kleine 'ez ist niht der schade din.'

133 'Nu läz mich doch hoeren, swes du gebiten mäht.'

mit zühten sprach der kleine 'ich hän mirs vor gedäht,

ich wil din dienest immer und din eigen sin:

durch aller künege wirde gip mir din vingerlin!'

134 Dö sprach der Lamparte % 'entriuwen, ich entar.

ich gaebe dirz vil gerne, ez ist mir verboten gar.

swes du anders an mich muotest, des wil ich dich gewern.

ich gsebe dirz vil gerne: ich mac sin niht enbern.'

135 Dö sprach aber der kleine 'war zuo ist ez dir guot?

waz sol dir künicriche, du habest ouch milten muot?

daz dich so sere erbarmet ditz kleine vingerlin!

bset ich dich dines rosses, ez wurde ouch nimmer min!'

4 so ae, an sehen W vor hin gesehen A 128,1 Dir get vreude zve W

2 pin W 4 ich hän mere fehlt A danne W 129,2 ich aber W 3 mich

lastet (gelüstet A) Aac ich wil W 4 gerichtet W 130,2 dir W 3 mein

luge A nicht enleuge W \ii&W 131,1 vor-vor A 2 Worten Ace diche

tvent fV alle tönt a 3 gefangen A vngebnnden ac ledig K 74 132,4 ez] sy

A 133,1 doch A daz W was Aa pitten W 2 mir sein vor A mir sein W

mich (sin a) schiere o* 134,3 swaz W 4 dirz /^des A 135,4 dich

fehlt W daz wurde A ez wurd c so wurde es ae

2*
loading ...