Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 36
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0104
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
36 ORTNIT. III 51 E. 277 M. 68 Z.

265 Dö sprach der Lamparte 'des bin ich immer fro.

ouch danke ich dirs vil gerne, ob ez sich füeget so.

sol ich din alhie biten?' sprach der künic rieh,

'ich kom dir morgen widere:' von im fuor Alberich.

266 Ez brähte in des wol inne, daz ez waere ein getwerc.

dem wilden dem was kündic beidiu tal unt berc.

ez weste wol waz bürge in der heidenschefte lac.

ez kom ze Muntabüre e daz ez wurde tac.

267 Do saz ez neben der müre nider üf einen stein,

und erbeite des vil küme daz der tac erschein,

daz er die botschaft würbe, die man in werben bat.

der heiden üf die müre ob im an die zinne trat.

268 Durch die süezen winde so gie er an den luft.

ja het er durch die hitze gerümet sine gruft.

mit zühten sprach der kleine 'wer ist der ob mir stät?

getar ich dich gefrägen, so gip mir dinen rät.

269 Wä ist des hüses herre?' sprach er. 'daz bin ich.'

dö vorhte sich der heiden vil vaste, er segente sich.

'waz ist daz da sprichet, daz ich des niht ensie?'

er sprach 'bistuz der tievel? waz tuost du danne hie?'

270 'Nein ich' sprach der kleine, 'ich binz ein ander bot.

mich hat her gesendet min meister und min got.'

'üf dines gotes maere dar üf enahte ich niht.

swaz er mir mac enbieten, daz dunket mich enwiht.

271 Ich ahte harte lützel üf dines gotes bet.

ich fürhte wan Apollen und minen Mahmet.

den wil ich gerne dienen, die sint diu göter min.'

'nu sage mir' sprach der kleine, 'wie lange wilt unsaelic sin ?

272 Daz du an in niht gloubest, daz wirt ouch lihte enwiht,

daz du den niht enfürhtest, den man gewaltic siht,

der daz hat beschaffen, daz du bist menschlich.

Mahmetes und Apollen, wä ist der himelrich?'

265,2 dirs vil A dir sein W gefueget A 266,1 Er A 3 Er A der

deine ac waz fehlt A haiden schaft W 4ez]Ich/är 267,1 er A 2 vnde

peite das A vntz das A her schain W 4 mvter W 268,1 wunne W

2 Gegraben da sein W vgl. R 138. 269,2 er gsegnet K 139 segent er W

3 des nich ensihe A daz nicht ensiech W 4 so Aac süchestu e Sag an was tuestu
hie W 270,2 da heer A 4 gepieten A 271,2 wan] wol IV an anders
keinen a anderz an niemans c Appoln A 3 gote A 4 sag an A wilt da W
wilta A unselig AS vnser lit W 272,1 an in nicht W an mich A daz du
nit c vnd den nit e dar an du a 2 furchtest JF so WS dem man gewaltes
gieht A
loading ...