Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0110
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
42 ORTNIT. IV 24 E. 325 M. 78 Z.

311 Also der Lamparte dem Riuzen dö entweich,

dö wart im sin hilfe gegen den heiden weich.

dö nam er schaden grözen, den er niht mohte verklagen:

er verlos fünf tüsent helde und wart selbe nider geslagen.

312 Dö kom üf einem türken der kleine nach geriten.

er sprach zem Lamparten 'du hast gnuoc hie gestriten.

nu kere wider bi zite und rieh dinen zorn:

du hast den künec von Riuzen und sine helde verlorn'

313 Dö sprach der Lamparte 'ceheim Yljas,

nu müeze ez got erbarmen, daz ich bi dir niht was.

ich muoz nach dinem töde immer trüric wesen.'

mit zorne kerte er widere und half im genesen.

314 Dö het sich der Riuze siner hilfe gar verzigen.

den sach er in almitten under den vinden ligen.

die wile und er mohte, dö het er sich gewert,

im kom diu hilfe schiere: da von wart er ernert.

315 Dö het er umbevangen den vanen mit einer hant,

sin swert in der andern, dö er in ligende vant.

von starken siegen grözen wart er ungesunt.

er vant in ligen für töten, und was doch ninder wunt.

316 Daz swert nam er zen handen, den schilt ze rücke er warf.

alrerst muost er versuochen die sine klingen scharf:

nach friunden und nach vinden er tobielichen sluoc.

üf dens e vaste drungen, dem wart dö rums genuoc.

317 Harte jsemerliche der küene Riuze sprach,

dö er durch helmes venster den oeheim ob im sach

'nu müeze got erbarmen daz ich ie wart geborn!

daz liebest daz ich hete, daz hän ich leider vlorn.'

318 Des freute sich der küene, dö er in lebende vant.

üf zuete er in snelle von der erden mit der hant.

'ez mac disiu reise äne schaden niht entwesen.
ich wil dichs wol ergetzen, und trüwestu genesen.'

311,1 R. ze tal weich A 2 dem A ze weich A also weich 8 also heiz C

312,1 orsse W 2 zu dem W öfter genuch W 313,1 O Ohaim W

3 ymmer mere A 314,2 (al) mitten ae in allen nötten e iemerleichen En-

mitten W jamerlichen mitten A vgl. 181,1 3 gemochte A 4 da von Ad do W

315,1 der Wa siner C 2 in fehlt A 4 ligen den W 316,1 er ze-

rukke W 2 chlinge W 3 tobeleichen A 4 den si WA dö fehlt W ravmez
WA 317,1 kunigy 3 er got W ez got Cac 4 liebist W 318,3

entwesten W wesen A mit (by c) schaden wesen Ce an schaden hergan vnd wesen e

4 dich sein W
loading ...