Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0112
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
44 ORTNIT. IV 40 E. 342 M. 81 Z.

'gerne' sprach der Riuze, 'und gelt mir mine man.

mit disem besemrise wil ich iu zeslahen den ban.

328 Ich wil iu buoze setzen, der ir enbrechet niht.

man sol iuch also schouwen, als man si ligen siht.

swenn ich mit disem rise slah hiute einen slac,

der muoz die buoze vasten unz an den jungisten tac'

329 Der neiden er iegelichen zuo dem liehte truoc.

er nam in bi dem häre, daz houbt erm abe sluoc.

ze töde sluoc ers alle, unz er ir niht mere vant.

hiet er ir iht mere vujuden, si hiet ouch ertöt sin hant.

330 Do dranc er durch die toten aber fürbaz.

er kom in ein gewelbe, daz vollez frouwen saz.

die vielen im ze füezen: 'her, lät uns den lip;

ir habt sin lützel ere, slaht ir uns armiu wip.'

331 'Ir sit mir alle geliche, wip unde man.

ir müezet mir die gelten, die ich verlorn hän.'

er nam si bi ir häre und tet in ouch alsam:

do erzürnte alrerst der kleine und wart dem Riuzen gram.

332 Der kleine huop sich balde üz der steinwant

üf daz wal der töten, da er Ortniden vant.

'din oeheim sieht die frouwen, des mäht du dich wol Schemen;

die gerne kristen wurden, den wil er daz leben nemen.'

333 Mit zorne der Lamparte dö zuo dem Riuzen spranc.

er sprach 'du bist unsinnic, din lip der habe undanc.

die frouwen sint unschuldic, den du hast ir lip benomen.

mäht du dar an gedenken, du bist ouch von frouwen komen.

334 Wil du deheines dienstes von mir sin gewert,

so tuoz durch mineu willen und stöz in din svvert.

du bist an dinen sinnen leider gar ein kint.

wol dan, hilf mir ze toufen, die gerne kristen sint.'

335 Mit zorne sprach der Riuze 'da kere ich mich niht an.

du solt mit diner toufe mich mit fride län.

swelh ich ze wazzer füere, die werdent ungesunt.

und geschehent si mir ze toufen, ich stöz si an den grünt.

327,3 Vil gerne A 4 wil ich sehiahen A entslache ich uch ac .329,1

veiade A 3 sluge W 4 er ir mer da W er it me e ir noch, mere ac oach fehlt
W erslagen A verderbet e sluge a erschliege c 330,2 Herre WA nu lat A

4 du hast A schlägst du A 331,3 vachsse A in allen sam W 4 zür-

net A 332,1 vil balde von im A 4 weren W 333,1 dö vor der W

sprach W 2 der Ae, fehlt Wac 334,2 so tu es AS So tuestu W 335,3

Daz tvn ich dir wol chvnt W der wirt sin vngesunt e 4 Vnd W fehlt A si auch
A an] in A
loading ...