Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 75
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0143
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ORTNIT. VIII iE. 75

VIII.

576 Sich huop der bracke widere heim an sine vart.

als diu küniginne des hundes inne wart,

do getorst si offenliche ir jämer niht geklagen.

si gedähte in ir herzen 'min herre der ist erslagen'.

577 Die dö den bracken sähen und bekanden sinen site,

die wänden der genäden, daz ir herre nach im rite,

er muoste dort beliben, des twanc in gröziu not.

si mohten lange biten: er lac in dem berge tot.

578 Si fragten alle geliche 'war ist unser herre komen?

der bracke kom aleine: im ist waen der lip benomen.

in hat verraten iihte diu edele künigin.

si mac an sinem töde vil wol schuldic sin.'

579 'Nu enwelle got von himele' sprach daz schoene wip,

'und werdet ir des inne, so nemt mir minen lip.'

do sprächen aber die besten 'waer dir sin sterben Ieit,

du soldst uns nach im wisen: du weist wol war er reit.'

580 'Waz hän ich da von ze sagen?' sprach aber diu künigin,

'ich tar iuch dar niht gewisen, lobt ich bi den triuwen min.

e daz aber ir nu zürnet, weit ir michs niht erlän,

ich sage iu war er kerte: er wolt den wurm bestän.'

581 Do begunden die Lamparten ir herren alle klagen.

si sprächen alle geliche 'in hat der wurm hin getragen,
swer in nu rechen welle, der hebe sich enzit.

ez enwirt in Lamparten nimmere dehein Ortnit

582 So biderbe und so küene, so der lande kunne phlegen.

unser tröst und unser freude ist an im gelegen.'

dö sähen si den jämer, den der bracke begie,

daz er ir iegelichen bi sinem geren vie.

583 Swelher im ie volgte, den zoch er für daz tor.

er woldes alle wisen üf des starken wurm es spor.

\\\X Überschrift fehlt. 576,1 do wider W an W auf Az 4 aber

jn A 577,1 erkannten seine A 2 Der wanden der gevaugen W 4 sein

lange warten A lac] lan W 578,1 waF 2 wan W villeicht A 3 an]

vil W 579,1 well WA 4 wa er W wa er hin A 580,2 getar A ich

gelobets A 4 er wolt] vnd wol A 581,4 wirt W nymmer A nimmer mer

W 582,1 so der .^ Der W gephlegen A 2 vnd freude A 4 ir fehlt W

583,2 argen z fehlt W
loading ...