Amelung, Arthur   [Hrsg.]; Jänicke, Oscar [Hrsg.]
Ortnit und die Wolfdietriche: nach Müllenhoffs Vorarbeiten (Deutsches Heldenbuch) (3. Teil, 1. Band): Monographie — Berlin, 1871

Seite: 89
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AmelungJaenicke1871/0155
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
WOLFDIETRICH A. III. 89

67 'Wilt aber daz gelouben?' sprach er zer künigin.

si sprach 'mir ist getroumet, daz ez sol also sin.'

dö sprach aber der Krieche 'sol im geschehen daz heil,

so läze er sinen bruodern al hie sin dritteil.

68 An einem künicriche hat er immer lant genuoc,

und kan er daz ervehten, so ist er harte kluoc.

ich gibe dir des min triuwe und läze ez ouch war,

daz er aller miner lande geniuzet nimmer umbe ein här,

69 Noch nimmer teil gewinnet, und solte er immer leben.

ich verbiutz ouch minen kinden, daz si im ihtes geben,

swanne so ich sterbe, dehein des landes min.'

'so müeze im got genäden' sprach aber diu künigin.

70 Dö swuor bi den ziten dehein künec deheinen eit,

swaz er in triuwen lobte, ez waer diu wärheit.

dö kerte sich hin umbe diu frouwe unde slief,

und sleich er üz der decke: Berhtunge er lise rief.

71 Er rünte durch die porte 'Berhtunc, bist du da?'

dö sprach mit lisem worte der vil getriuwe 'ja.'

'weist du ob in der bürge die Hute entsläfen sint?'

'herre, ez wachet niemen, nu emphelhet mir daz kint.'

72 Der künic dennoch vorhte, ez wacht sin liebez wip.

dö greif er undr die hülle an ir munt und an ir lip.

sin hant ez allez suochte swaz man an frouwen siht:
swie dicke ers aber ruorte, si erwachte leider niht.

73 Dö gienc er zuo dem bette, da lac daz kindelin,

daz er verstelen wolte der lieben muoter sin.

do getorste er nie gerüeren daz kleine kindelin:

er vorhte obe erz wacte, ez wact die muoter sin.

74 Er gedähte in sinem muote 'und wirt daz kindel lüt,

so erschriet ouch diu muoter, so liep ist ir daz trüt,

und bringet mich ze schänden: noch.lieber vlüre ichz leben.

ich wil ez rehte ermorden und wil imz also tötez geben.'

75 Ze sines bettes houpte suocht er sin gürtelgwant,

nach walhischem site namer ein mezzer an die hant.

er sprach 'wilt du weinen, unreinez kindelin,

unz an die hant daz mezzer stich ich in daz herze diu.'

67,1 zu der 68,3 dirs vnd meinen aid und lass 69,4 müs

71,1 raumbte 72,2 vnnder die hule 73,4 weckte wecket 74,3

verleur 4 wils 75,1 haubet gewant
loading ...